Menge:1
Wildes Frankreich [Blu-ra... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Wildes Frankreich [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wildes Frankreich [Blu-ray]

7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 15,00 1 gebraucht ab EUR 12,56

LOVEFiLM DVD Verleih

Wildes Frankreich auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Polyband Premium Dokumentationen
Premium Dokumentationen von polyband
Entdecken Sie jetzt viele weitere große und spannende Dokumentationen aus den Bereichen Natur, Wissenschaft, Geschichte und Gesellschaft – von namhaften Produzenten wie BBC, Discovery und History. Jetzt im Shop Premium Dokumentationen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wildes Frankreich [Blu-ray] + Wilde Inseln - Staffel 1 (Sansibar / Die Karibik / Galapagos / Sri Lanka / Die Hebriden) (2 Blu-rays) + Wildes Kanada [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 46,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Jacques Malaterre, Frederic Fougea
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00JJ9DYXS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.827 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Das größte Land Westeuropas bietet eindrucksvolle Naturlandschaften und eine faszinierende Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Festgehalten in spannenden Bildern und spektakulären Geschichten zeigt die zweiteilige Serie die französischen Gebirgsmassive und Waldregionen sowie die Naturräume der französischen Flüsse und Meeresküsten mitsamt ihren Artenreichtum der Flora und Fauna.

Es ist eine atemberaubende Reise von den Pyrenäen und den Alpen über die Atlantikküste bis nach Korsika. Entdecken Sie das wilde Frankreich mit fantastischen Flugsequenzen und faszinierenden Nahaufnahmen, aufwändigen Zeitraffer- wie Zeitlupenszenen und malerischen Landschaftspanoramen.

Episoden:

Folge 1 - Schroffe Gipfel, dichter Wald
Folge 2 - Weite Küste, raues Land

VideoMarkt

Mit einer Fläche von mehr als 660.000 Quadratkilometern ist Frankreich eines der größten Länder Europas und weist eine große Vielfalt bei seiner Tier- und Pflanzenwelt auf. Neben Gebirgen im Süden (Pyrenäen) und Osten (Alpen, Vogesen) bietet eine Vielzahl von Flüssen Raum für Flora und Fauna. Darüber hinaus wird die Natur Frankreichs auch bestimmt durch seine Küstenregionen am Mittelmeer, am Atlantik und am Ärmelkanal. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha H. TOP 500 REZENSENT am 6. August 2014
Format: Blu-ray
Aus dem Hause Polyband gibt es mit „Wildes Frankreich“ eine weitere sehr interessante Dokumentation, die sich recht ausführlich mit unserem Nachbarland beschäftigt und dabei vor allem auf Flora und Fauna sowie deren Tierwelt behandelt. Naja, der Titel „Wildes Frankreich“ klingt da vielleicht etwas reißerisch, denn wirklich wild ist in Frankreich nichts abgesehen vielleicht von einigen Bären oder anderen Wildtieren, aber wenn damit die freie Natur assoziiert wird, wird dem Zuschauer bei dieser Doku doch einiges geboten. Allerdings gibt es lediglich 2 Episoden. Die erste Folge „Schroffe Gipfel, dichter Wald“ umfasst dabei eher die Gebirge (Alpen, Pyrenäen, Vogesen) und die Wälder Frankreichs, während sich die zweite Folge „Weite Küste, raues Land“ eher mit dem Meerregionen und dem „Flachland“ beschäftigt, wobei aber auch Korsika mit berücksichtigt wird. Dabei geht die Dokumentation wirklich gut auf einzelne Regionen ein und zeigt dabei aber auch fundierte Hintergrundinformationen zur Natur selbst inklusive Berge, Landstriche, Flüsse, die Küstenregionen sowie Angaben zu gewissen Tierarten. Dabei wird z.B. das Leben von Bären gezeigt aber auch die Art und Weise wie Wildgänse sich ihre Flugroute merken können. Die einzelnen Abschnitte werden gut erklärt, wenngleich manche Bereiche sicherlich noch etwas ausführlicher sein könnten. Das ist aber auch schon Jammern auf hohem Niveau.

Bild
Aufgenommen wurde mit Digitalkameras. Entsprechend darf man sich auf eine sehr gute Schärfe sowie einen hohen Detailgrad freuen. Die Farben sind stets natürlich und kräftig bei gut eingestelltem Kontrast. Häufig macht sich eine gute Plastizität bemerkbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingmar am 4. Mai 2015
Format: DVD
Mich persönlich hat diese - 100 Min. lange - österreichisch- französische (?) Natur- Doku von "Terra Mater" aus dem Jahr 2014 etwas enttäuscht, da der Film die Erwartungen, die man wohl oft daran knüpft, nicht (voll) erfüllen konnte.
Sicher: wer sich ein wenig damit auskennt, weiß, dass es oft eine sehr anspruchsvolle Sache ist, z.B. den Flug von Vögeln zu filmen. Und gerade auch Bären überhaupt vor die Linsen zu kriegen, ist schon eine Kunst für sich. - Es gibt hier also durchaus gute und wohl auch seltene Aufnahmen zu sehen.
Allerdings ist die ganze "Geschichte", die "Dramaturgie" der Szenen eher langweilig. - Mehr als insgesamt jetzt 2 Mal habe ich mir den Film daher auch nicht angesehen. Die einzelnen Szenen sind nicht gerade "spannend"; es gibt kaum "spektakuläre Szenen"; nur selten geht es hier so z.B. mal um "Beute schlagende" Raubtiere (mit wenigen Ausnahmen, wie dem Steinadler auf ein Murmeltier (?)) oder andere (z.B. Revier-) "kämpfe" (mit Ausnahme der Rothirsche). Andererseits kann man den Film so auch kleinen Kindern uneingeschränkt empfehlen.
Von präsentierter großer "Artenvielfalt" kann hier - nebenbei bemerkt - auch nicht die Rede sein: zu sehen sind hier vor allem so voneinander sehr unterschiedliche Tiere wie Braunbär, Wölfe, Steinadler, Wasseramsel, Murmeltier, Wildgänse, Dachse, Eulen, Rothirsche, die "Europäische Sumpfschildkröte", Libellen, Reiher, Gänsegeier; Fischotter; (Honig-) Bienen (!), FIschadler, Zackenbarsche, Wildschweine, Sumpfohreulen- Küken, Fledermäuse, u.A. - Das ist aber wirklich nur ein kleiner Teil der französischen Tierwelt; was ist z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thelonius Mingus am 27. April 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Mir hat der Film sehr gefallen: hinreissende Bilder, bei denen man sich manchmal fragt, wie die zustande gekommen sind. Quadricopteraufnahmen kann ich noch identifizieren, aber wie kommt man einem Bären derart nahe?
Wildes Frankreich: das Spannende ist ja, dass ich im dichtbesiedelten Mitteleuropa eigentlich keine Wildnis mehr erwarte und viele wilde, d.h. scheue Arten daher auch zeitweise verschwunden schienen. Beispielhaft sei der Wolf genannt, der sich in den Ostalpen jetzt wieder in wenigen beständigen Rudeln zu etablieren scheint. Mit Bären hatte ich nun gar nicht mehr gerechnet. Ich fand es faszinierend diesen Arten in die Nischen zu folgen, in denen sie noch oder wieder leben, selbst wenn es z.T. ausgesprochene Kulturlandschaften sind wie etwa der Wald von Fontainebleau.
Wunderbar fotografiert!
Und natürlich erwarte ich beim Titel "Wildes Frankreich" einen Tierfilm und das ist er auch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Roth am 15. August 2014
Format: DVD
Die Tier- und Pflanzenwelt Frankreichs ist mir selten so umfassend und berauschend vorgestellt worden wie in dieser DVD. Als eines der größten Länder Europas besitzt Frankreich selbstredend auch eine immense Vielfalt an Tieren und eine gewaltige Pflanzenwelt. Diese DVD zeigt eindrucksvolle Naturlandschaften und die faszinierende Welt unseres Nachbarlandes, wie es nur dem geübten Beobachter nicht entgeht.
Die DVD ist in zwei Episoden gegliedert, nimmt uns mit auf eine atemberaubende Reise über schroffe Gipfel, dichte Wälder und rauhes Land, besonders interessant empfand ich die Zeitraffer- und Zeitlupenaufnahmen und wie sie jedes Naturpanorama eingefangen haben. Wenn auch der Titel wilder erscheint, als es ist: den Artenreichtum Frankreichs bekommt man hier in rund 100 Minuten perfekt präsentiert. Danke für diese schöne Dokumentation.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen