• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 10 bis 14 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wildes Bayern: Bilder ein... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von city-paket
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schnittspuren auf hinterem cover, intern 117
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze Gebundene Ausgabe – 15. Oktober 2013

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 15. Oktober 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 24,90 EUR 13,98
61 neu ab EUR 24,90 4 gebraucht ab EUR 13,98

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze + Wildes Deutschland: Bilder einzigartiger Naturschätze. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fo
Preis für beide: EUR 64,94

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: National Geographic; Auflage: Nachdruck. (15. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866902271
  • ISBN-13: 978-3866902275
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 2 x 27,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 253.709 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Norbert Rosing, geboren 1953, entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Naturfotografie. Als erfolgreicher Fotograf bereiste er Skandinavien, Kanada, die USA und viele weitere Länder. Berühmt wurde er mit seinem Bildband über Eisbären. Er hat bereits mehr als 15 Bildbände veröffentlicht, darunter die National-Geographic-Bestseller „Wildes Deutschland“, „Deutschlands wilde Wälder" und „On Location“. Er ist Pate eines der Eisbärenbabys im Tierpark Hellabrunn.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joko TOP 500 REZENSENT am 2. Juni 2011
Bayern, das größte Bundesland Deutschlands ist bis heute eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen.Warum, wird einem beim Betrachten dieses Buches mehr als bewußt. Bayern bietet alles, was das Urlauberherz erfreut, unberührte Natur, Bergseen mit kristallklarem Wasser, Wiesen und Wälder und Berglandschaften,die,wenn man sie bezwungen hat, einen unvergesslichen Blick
bieten und den Satz rechtfertigen"Hier ist man dem lieben Gott sehr nahe".Sowohl Badeurlaub. alsauch Wander,-und Skiurlaub sind in diesem Bundesland möglich und die Bayern wissen um dieses Stückchen unwiderbringlicher Natur und unternehmen daher viel, um es zu schützen.Naturparks und Biosphärenreservate wurden hier geschaffen und sogar die Bundesumweltstiftung und die Unesco sind in Bayern engagiert,um diese einzigartigen Naturschätze zu erhalten.Die Pflanzen,-und Tierwelt Bayerns gilt es zu bewahren. Viele unter Naturschutz stehende Pflanzen und Tiere sind hier zu finden. Selbst Wildkatzen sind durch strenge Schutzmaßnahmen wieder ansässig geworden.

Norbert Rosing hat eine Vielfalt wunderschöner Landschafts,- und Naturaufnahmen in diesem Buch zusammengestellt, die den Leser animieren, sofort die Koffer zu packen und an dieses Stückchen Erde zu fahren. Dieses Bundesland steht Kanada zwar in seiner Größe nach, nicht aber in seiner Schönheit. Auch hier ist im Herbst eine Farbenvielfalt zu beobachten, die einem das Herz aufgehen und Rufe der Bewunderung ausstoßen läßt.
Die Schönheit der Natur ist nicht unbedingt in der Ferne zu suchen,sondern liegt oftmals näher als man glaubt. Norbert Rosing hat mit diesem Buch dazu beigetragen,den Blick für die einzigartige Vielfalt dieses Bundeslandes zu schärfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norma Schlecker HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 3. Juni 2011
Zwischen Spessart und Karwendel wird dem Naturliebhaber eine Menge geboten, das weiß man ja. Wie wild und romantisch Bayern sein kann, führt uns der Fotograf Norbert Rosing vor Augen. Rosing, den 50 Reisen als Fotograf in die Arktis geführt haben, entdeckte nach 30 Jahren endlich die Schönheit der Natur vor der eigenen Haustür. Ein Jahr lang hat er sich dem wilden Bayern gewidmet und atemberaubende Motive und Stimmungen eingefangen.
Neben dem touristisch überaus beliebten Süden mit der Zugspitzregion, dem Allgäu und dem Berchtesgadener Land widmet sich der Fotograf auch dem Norden (Fichtelgebirge und Rhön) und dem "wilden Osten" - der Bayerische Wald und die Oberpfalz werden über das ganze Jahr hinweg fotografiert. Die beeindruckende Pflanzen- und Tierwelt werden hier einzigartig in Szene gesetzt: Herbst im Latschenfilz, knorrige Hutebuchen auf dem Hochschachten, Luchse und Wölfe - man wähnt sich im Urwald. Die mit Granitfelsen übersäte Gipfelregion des Lusen, der wildromantische Höllbachspreng, tief verschneite Fichten auf dem Großen Arber: Ostbayern hat wirklich eine Menge zu bieten.
Alle Jahres- und Tageszeiten werden in Szene gesetzt: Schnee und buntes Herbstlaub, das Erwachen der Natur im Frühling und die hochsommerliche Hitze - Morgen- und Abendstimmungen. Luftaufnahmen (zum Beispiel vom mäandernden Flusslauf der Naab südlich von Schwandorf) stehen neben Detailaufnahmen, die Blüten (einen märchenhaft schön vereisten Eisenhut zum Beispiel) und Insekten zeigen.
Wälder und Wiesen, Bäche und Moore, Felsen und Schluchten, Seen und Berge. Bayern ist einfach überwältigend schön!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 21. April 2011
Trotz seiner dichten Besiedlung besitzt unser Land immer noch viele paradiesische Orte von fast unzerstörter Natur. Norbert Rosing hat einen Blick nicht nur für das große Landschaftspanorama, sondern auch für die kleinen und oft nicht für jedermann erkennbaren Schönheiten der noch unbezwungenen, freien Natur. In diesem Bildband zeigt er uns, was er auf seinen Touren durch Bayern entdeckt hat.

Wer schon einmal selbst versucht hat, prächtige Naturmotive zu finden und sie so zu fotografieren, dass man anschließend auf dem Bild auch genau die Stimmung wiederentdeckt, die man ursprünglich empfunden hat, der weiß wie schwer und aufwendig das sein kann. Rosings einmalig schönen Bildern sieht man diese Mühen nicht an.

Es geht in diesem Band nicht vorrangig um Bayern, sondern um Naturschönheiten in seinen Landschaften. Wer also ein Buch über Sehenswürdigkeiten der bayrischen Natur erwartet, der wird vielleicht enttäuscht sein. Zwar findet man auch solche Bilder in diesem Buch, doch der Schwerpunkt liegt oft im Aufzeigen einer augenblicklichen Schönheit, eines speziellen Naturmotivs, das Rosing bei seinen Touren in Bayern gefunden hat. Und solche Bilder müssen nicht immer typisch nur für Bayern sein.

Nach einer kurzen bildlichen Einleitung beginnt ein Kapitel über Rosings Entdeckungen in der Zugspitzregion, dem Allgäu und dem Berchtesgadener Land. Während in der Einleitung noch relativ viel erklärender Text steht, beschränkt sich Rosing in diesem und den folgenden zwei Kapiteln auf kurze Bildunterschriften. Durch den Bayrischen Wald und die Oberpfalz wandert Rosing im nächsten Kapitel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen