Gebraucht kaufen
EUR 2,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Buchhesse
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von 1979. Zustand: Gebraucht - gut. Schneller Versand. Rechnung mit MwSt.-Ausweis liegt bei.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wilder-Smith, Arthur E.: Die Demission des wissenschaftlichen Materialismus. Neuhausen (Stuttgart), Hänssler, 1976. 8°. 136 S., graph. Darst. kart. (ISBN 3-7751-0201-9) Taschenbuch – 1976


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1976
"Bitte wiederholen"
EUR 2,95
2 gebraucht ab EUR 2,95

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Hänssler, (1976)
  • ASIN: B003A5KM5K
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.769.122 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Wilder-Smith, Arthur E.: Die Demission des wissenschaftlichen Materialismus. Neuhausen (Stuttgart), Hänssler, 1976. 8°. 136 S., graph. Darst. kart. (ISBN 3-7751-0201-9) [Taschenbuch] [Jan 01, 1976] Wilder-Smith, Arthur E.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Angela Straube am 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch verschlungen, allerdings vor vielen Jahren schon, und habe es geliebt! Es seziert und analysiert unsere Systeme und zeigt auf, dass diese Glaubenssätze in sich bereits falsch sind. Außerdem wird der Blick auch sonst geweitet anhand anschaulicher Beispiele...... es hat mich damals schon sehr beeindruckt und ist leider seit Jahrzehnten vergriffen, daher um so schöner, dass es HIER zu finden ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden