Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,01

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wilde Wiesen: Autogeographie [Taschenbuch]

Ulf Erdmann Ziegler
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,90  

Kurzbeschreibung

1. August 2010
Ulf Erdmann Zieglers ›Autogeographie‹ ist eine Beschreibung der eigenen Kindheit und Jugend anhand von Orten, die mehr als prägend waren – von Köln-Lindenthal über das holsteinische Tungendorf oder Berlin- Neukölln bis nach Dortmund-Dorstfeld. Ziegler erzählt mit überraschenden Volten – stets auch mit Blick auf den historischen Horizont. Das Protokoll eines Lebens in der Provinz – und zugleich eine höchst ungewöhnliche Annäherung an ein Leben in der Bundesrepublik.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423139064
  • ISBN-13: 978-3423139069
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.234.629 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ulf Erdmann Ziegler, geboren 1959 in Neumünster/Holstein. Kunstkritische Arbeiten und Essays für taz, Die Zeit, FAZ, Merkur und Monopol. 2008 ausgezeichnet mit dem Hebbel-Preis. Er lebt in Frankfurt am Main. Nichts Weißes ist sein erstes Buch im Suhrkamp Verlag.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ulf Erdmann Ziegler gewinnt Autorität durch Atmosphäre und Situation, Arrangement und Verfremdung. Auch als Stilist ist er in jeder Abstufung genau. Selbst einen ereignislosen Alltag vermag er als interessante Geschichte zu erzählen, nichts wird mit einer zuströmenden Bedeutsamkeit belastet. Allerdings hält Ziegler auch immer Pointen bereit, die mehr sind als Klingelstreiche und Knallfrösche. Wer so mit dem Eigenen und Fremden umzugehen versteht, ist ein vollendeter Erzähler, der über seine Generation weit hinaus wirkt.« ((Jürgen Verdofsky, Frankfurter Rundschau, 13.12.2007))

»Was prägt uns: das Große, Einmalige oder das Durchschnittliche, Alltägliche? Die literarische Bewältigung von Lebensstoff wird nie ganz ohne große Gesten und ein wenig Flunkerei auskommen; dennoch wird man auf die Frage instinktiv die zweite Antwort geben - aus eigener Erfahrung wissend, dass es gerade Autoren von Rang sind, die auch mit dem Durchschnittlichen, Alltäglichen etwas anfangen können. (...) Die elegant-lakonische Ironie, die wunderbare Figurenzeichnung verraten eine ganz und gar außergewöhnliche Ich- und Weltwahrnehmung (...). In diesen Notizen aus der Provinz hat die alte Bundesrepublik einen neuen Erzähler gefunden.« ((Edo Reents, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.10.2007)) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Rezension

»Ulf Erdmann Ziegler gewinnt Autorität durch Atmosphäre und Situation, Arrangement und Verfremdung. Auch als Stilist ist er in jeder Abstufung genau. Selbst einen ereignislosen Alltag vermag er als interessante Geschichte zu erzählen, nichts wird mit einer zuströmenden Bedeutsamkeit belastet. Allerdings hält Ziegler auch immer Pointen bereit, die mehr sind als Klingelstreiche und Knallfrösche. Wer so mit dem Eigenen und Fremden umzugehen versteht, ist ein vollendeter Erzähler, der über seine Generation weit hinaus wirkt.« -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bilderbuch einer West-Biographie 23. März 2011
Von Sch_B
Format:Taschenbuch
Ziegler reiht in seiner 'Autogeographie', in Kapiteln voneinander getrennt, die Orte
und Landschaften wie an einer Fädelkette auf und zieht dabei räumliche, nicht zeitliche Querverbindungen.
Aufgewachsen in den bundesrepublikanischen 1960-er Jahren, erleben Leser dieser Generation sicherlich ihre
Erinnerungen wieder: an die Zeit der beginnenden Saturiertheit, an die spießige Enge und die noch sichtbaren Spuren des
Zweiten Weltkriegs. Die räumliche wird über die zeitliche Ordnung gestellt. Die mitunter weit auseinander liegenden
Momente fließen ineinander, das Fehlen einer Chronologie, die streng genommen zur Autobiographie gehört, bietet
eine kunstvolle Andersartigkeit.
Gemäß der kindlichen Retrospektive räsonniert er über die Geschichten, die er erinnernd erzählt, unterlegt mit dem lakonischen
Ton des Erwachsenen, der hier spricht. Der älter gewordene Leser mag bemerken, dass sich die eigene Biographie oftmals sehr eng mit
historischen Ereignissen verzahnt. Ziegler schreibt eine exemplarische Autobiographie, gewissermaßen ersetzbar die
Figuren. Eindrücklich bleibt seine Nähe zum Geschehen: und das macht den Erzählton und das Leseerlebnis aus.
Aber: Brauchen wir diese Geschichte, dieses Buch? Es ist in sich saturiert, ich jedenfalls werde es nicht mehr zur Hand nehmen. CM
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wilde Gefühle 29. Juli 2009
Von uerdmann
Format:Gebundene Ausgabe
Wer seine Jugend in den 70ern und Ausbildung in den 80ern verbrachte, wer sich damals treiben ließ auf der Suche nach dem richtigen Leben im Falschen, den vermag dieses Buch Zeile für Zeile zurückführen in diese Zeit. Mit lakonischer Genauigkeit weckt es intensive Gefühle der Erinnerung, alte ungelöste Zweifel werden wach, aufgeschobene Entscheidungen klopfen an das Bewusstsein.
Das hat mir prächtig gefallen, will mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geographische Erinnerungen 14. Dezember 2007
Von ----
Format:Gebundene Ausgabe
Ein sehr schönes Buch.

Ulf E. Ziegler beschreibt Etappen seines Lebens, ausgehend von der geographischen Umgebung, in der diese Etappen stattgefunden haben. So führt das Buch in jeweils danach benannten Kapiteln unter anderem nach Einfeld, Pillnitz, Orschel-Hagen, Tungendorf, OK City und Neukölln und schildert die dort stattgefundenen Lebensabschnitte des Autors. Aus diesen Bruchstücken, die nicht chronologisch angeordnet sind, ergibt sich eine Lebensbeschreibung. Wie schon in seinem beeindruckenden Debütroman "Hamburger Hochbahn" reiht Ulf E. Ziegler auch hier wieder stilistisch ausgefeilte, reflexionsgesättigte Sätze aneinander.

Wer genaue und kluge Beobachtungen ebenso wie eine kritische Selbstbeschreibung schätzt, dem wird "Wilde Wiesen" gefallen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar