6 gebraucht ab EUR 19,90

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,28 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Das war der Wilde Westen [Special Edition] [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das war der Wilde Westen [Special Edition] [3 DVDs]

92 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 19,90

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Carroll Baker, Henry Fonda, James Stewart, Lee J. Cobb, Richard Widmark
  • Regisseur(e): Henry Hathaway, John Ford, George Marshall
  • Komponist: Alfred Newman
  • Künstler: William H. Daniels, James R. Webb, Harold F. Kress, Franklin E. Milton, Joseph LaShelle, Charles Lang, Milton R. Krasner
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Ungarisch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Spanisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Schwedisch, Tschechisch, Ungarisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 1962
  • Spieldauer: 158 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001DX9FZY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.690 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In grandiosen Bildern, voll Spannung und Dramatik erzählt dieser Klassiker vom ersten Siedler-Treck, vom Konflikt mit Indianern und skrupellosen Gangsterbanden, bis zum Bau der ersten Eisenbahnstrecke.

VideoMarkt

Die Geschichte der Besiedelung und Erschließung Amerikas am Beispiel einiger Familien. Die Prescotts ziehen 1830 mit dem Treck Richtung Westen und werden bald von widrigen Umständen wie Überfällen und Unglücken getrennt. Tochter Eva heiratet den Trapper Rawlings und schenkt Sohn Zeb das Leben, der später Bürgerkriegsheld und Marshall wird. Tochter Lilith gerät als Revuegirl in den kalifornischen Goldrausch und findet nach einigen Rückschlägen privates Glück an der Seite eines Treckführers.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von j_w_pepper am 18. April 2011
Format: Blu-ray
Ist immer noch jemand der Meinung, HD/Blu-ray sei nur etwas für neue Filme, und für alte reiche DVD total aus...? Falsch. Ganz falsch.

Nach gut einem Jahr und über 300 Filmen als Blu-ray muss ich sagen, dass das Erlebnis gerade bei uralten Filmen, wenn sie denn gut restauriert sind, erheblich überwältigender ist als bei neuen. Bisher hielt ich Hitchcocks "Unbekannten Dritten" und 007-"Dr. No" für unschlagbar in dieser Hinsicht. Aber "How The West Was Won" dürfte meine neue Referenz sein. Trotz (oder wegen?) des Cinerama-Formats, das ursprünglich gleichzeitig mit drei Kameras aufgenommen und bei der Projektion zusammengesetzt wurde, ist das Bild hier allererste Sahne, auch wenn man manchmal (selten) die Nahtstellen erkennen kann. Da ist außer ein paar Blue-Screen-Szenen absolut nichts unscharf oder verschwommen, sondern das Ganze ist einfach ein perfekter Bildeindruck und mit erstklassigen Farben.

Ich habe es gewagt und mir die "Smile Edition" auf der zweiten BD angeschaut, wo der Cinerama-Effekt (Leinwand im "Halbkreis" vor dem Zuschauer) simuliert wird. Vereinfacht gesagt ist das Bild rechts und links höher als in der Mitte, so dass die Ränder als "näher" wahrgenommen werden. Naja, etwas gewöhnungsbedürftig und vermutlich nichts für kleine Bildschirme, aber als Projektion wie bei mir (auf 4,20m Diagonale) ein ganz neues Erlebnis. Dazu ein (für das Ausgangsmaterial) perfekt auf 5.1 hochgemischter Ton (ich habe die englische Version gewählt, aber die deutsche ist ebenfalls aufgehübscht), und fertig ist das Aha-Erlebnis.

Ein Wort - trotz allem - zum Film selbst: Wer einen Action-Kracher oder puren Western erwartet, wird enttäuscht sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
58 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Beuteschema am 23. Oktober 2008
Format: Blu-ray
So und nicht anders muß HD aussehen! Das Bild ist knackescharf - alleine die Panoramaaufnahmen sind schlichtweg der Hammer. Hier kann die Scheibe trotz des Alters des Films schon fast als Referenz durchgehen! Die vertikalen Streifen, die aufgrund von Cinerama früher immer zu sehen waren, wurden auf ein kaum erkennbares Minimum reduziert. Auch der Ton kann durchaus gefallen. Es ist für mich kaum nachvollziehbar, warum viele andere Veröffentlichungen von halbwegs aktuellen Streifen diese Bildqualität noch nicht einmal annähernd erreichen. Für jeden, der seinen Bekannten mal zeigen will, was HD so drauf hat, ist der Kauf der Blu-ray fast schon ein Muß!!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
58 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rock-ranger am 20. September 2008
Format: Blu-ray
Ich kann diese Blu Ray nur jedem empfehlen! Die Bildqualität ist gerade zu atemberaubend! Zwar kannte ich den Film nicht, aber aufgrund vieler Artikel im Netz wurde meine Neugier geweckt. Daher habe ich mir die US-Blu Ray im Cofee-Book Design geholt. Die Disc dürfte identisch mit der deutschen Ausgabe sein, da auch auf der US-Version eine deutsche Tonspur (in DD 5.1 640kb) mit drauf ist.
Was mir absolut unverständlich ist, ist die Preispolitik in Deutschland. Für die US-Blu Ray habe ich gerade mal 20 Euro (inkl. Versand) bezahlt, noch dazu in dieser Aufwändigen Verpackung. Warum wir hier also über 30 Euro bezahlen sollen, noch dazu in einer "Sparversion" darf schon als abzocke bezeichnet werden.
Ich denke aber dass Amazon hier nicht unbedingt die Verantwortung trägt, sondern in erster Linie die Filmstudios. Ein besonders krasses Beispiel ist auch die in kürze erscheinende Blu Ray von L.A. Confidential, die in der US Version ebenfalls mit der deutschen Disc identisch ist, und bereits für knapp über 14 Euro zu haben war (inkl. Versand) Auch hier verlangt man von den deutschen Konsumenten über 30 Euro! Das geht doch zu weit..
Aber zurück zum Film, ich muss zugeben dass ich kein großer Western-Fan bin - aber alleine das Cinerama Erlebnis und die schönen Landschaftsaufnahmen, dazu die Starbesetzung waren mir das Geld wert.
Die vertikalen Linien (der Film ist mit drei synchronisierten Kameras die versetzt angeordnet waren gedreht worden) sind nahezu unsichtbar, lediglich in einigen Szenen kann mann bei genauer Betrachtung sehen dass es sich hier um drei parallel ablaufende Filme handelt. Alles in allem aber sehr gute Arbeit! Störend ist das keineswegs.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volkmar Fischer am 25. Dezember 2008
Format: DVD
Über den Inhalt des Filmes zu rezitieren ist wohl überflüssig. Wer sich für dieses Genre interessiert, kennt den Film.

Ich halte die Restaurierung des Filmes für sehr gelungen. Die im Original vorhandenen Streifen, bedingt dadurch, weil mit 3 Kameras gleichzeitig aufgenommen wurde, sind gänzlich weg. Auch die Verzerrung des Bildes bei Kameraschwenks, fällt nicht mehr negativ auf. Insgesamt sehr gelungene Aufarbeitung eines der besten Edelwestern aller Zeiten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karl-Heinz Köhnlein am 27. Oktober 2008
Format: DVD
Endlich erscheint einer meiner Lieblingsfilme auf DVD. Leider fehlt die pherische Wiedergabe ( möglich durch die Wölbung der Leindwand ), wie damals im Kino, aber das ist ja leider technisch nicht möglich. Dennoch wirkt der Film phänomenal. Die vorhandenen Überlappungen der drei Filmstreifen wurde hervorragend wegretuschiert. Tolle Leistung. Ein Kauf, der sich lohnt.
Die Bonus-DVD ist erste Sahne. Nur zwei Anmerkungen:
- Mir fehlt leider die Dokumentation über die Restaurierung des Filmes,
die mit Sicherheit hochinterresant gewesen wäre.
- und es fehlt der Hinweis, dass es damals ein zweites Filmverfahren mit 3
Kameras gab, das CINEMARACLE-Verfahren. Der Unterschied zum CINERAMA-
Verfahren liegt darin: Bei CINERAMA projizierte der rechte Projektor
das linke Bild, der mittlere Projektor das mittlere Bild und der linke
Projektor das rechte Bild, also überkreuz. Bei CINEMARACLE projizierte
der rechte Projektor das rechte Bild, der mittlere Projektor das
mittlere Bild und der linke Projektor das linke Bild, also gerade. Das
Verfahren setzte sich leider ebenso wenig durch wie CINERAMA und es gab
auch nur 2 oder 3 Filme. Der bekannteste: WINDJAMMER.
Damit wäre die Bonus-DVD mit allen damals bekannten Filmverfahren vollständig gewesen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
preistip 0 16.05.2009
Welches ist denn nun das Bildformat der deutschen Blu-ray Ausgabe 1 28.10.2008
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen