newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Autorip
2 gebraucht ab EUR 9,21

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Wikipedia 2007/2008 - Kompakt (DVD-ROM)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wikipedia 2007/2008 - Kompakt (DVD-ROM)

Plattform : Windows Vista, Windows XP
6 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 9,21

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • Medium: DVD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • Artikelgewicht: 195 g
  • ASIN: 3866400187
  • Erscheinungsdatum: 21. November 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.344 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Die Wikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie, die von freiwilligen Autoren verfasst wird. Die Artikel sollen bedeutsames Wissen aus belegten und zuverlässigen Quellen beinhalten. Der Name "Wikipedia" setzt sich zusammen aus wikiwi-ki, dem hawaiischen Wort für 'schnell', und encyclopedia (englisch für "Enzyklopädie"). Ein Wiki ist eine Website, deren Seiten jeder leicht und ohne technische Vorkenntnisse direkt im Browser ändern kann. Die im März 2001 gegründete deutschsprachige "Wikipedia" ist nur eine der vielen "Wikipedia"-Ausgaben. Mit 629.490 Artikeln ist sie die zweitgrößte "Wikipedia" – nach der englischen, die bereits über 1.900.000 Artikel enthält. Anders als herkömmliche Enzyklopädien ist die "Wikipedia" frei.

Diese DVD-ROM enthält eine Momentaufnahme der deutschsprachigen Wikipedia. Mit der auf der DVD-ROM enthaltenen Anwendung "Zeno-Reader" für Windows ist eine effiziente Offline-Nutzung dieses Mammutprojekts möglich. Sie ähnelt in der Handhabeung der Online-Version, bietet jedoch insesondere im Bereich der Volltextsuche einen erweiterten Funktionsumfang. Die Wikipedia-Scheibe empfiehlt sich besonders für Notebookbesitzer, die auch unterwegs ohne Zugang zum Web recherchieren wollen.

FEATURES:
* Weit über 600.000 Artikel
* 1.727.662 Seiten in der Datenbank
* 443.847 registrierte Nutzer
* 7.000 dauerhafte Autoren
* Arbeitsversion mit kleinen Grafiken.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael am 21. Dezember 2007
Ich habe die Wiki eben installiert, sprich einfach den Inhalt der DVD in einen Ordner kopiert. Ich mag naemlich keine Sucherei nach DVDs. Ueber 7 GB Wissen pur. Wer genuegend Speicher hat, kann natuerlich auch die Praemienausgabe mit allen Bildern nehmen. Mir reichen die komprimierten Bilder.
Genial die Volltextsuche, damit ist die ohnehin unschlagbare Wikipedia nochmal so gut! Ob jetzt nun alle Artikel auch drin sind, interessiert mich nur peripher, schliesslich ist die Festplattenwikipedia nur ein Ersatz fuer internetlose Zeiten.
Und in welcher Enzyklopaedie kann man "Hase Ceasar" nachschlagen und auch finden? In festplattennullkommanix?
Allen Ernstes, wer kann dieser DVD weniger als 5 Punkte geben?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mandrael am 31. Dezember 2007
Während die vorherige Ausgabe der Wikipedia-DVD von der Onlineversion kaum zu unterscheiden war, befindet sich nun ein roter Suchbalken am Seitenkopf, der wesentlich verbesserte Suchmöglichkeiten anbietet (tolerant, nur in Stichwörtern, nur in Bildern, Suchwortmarkierung im Artikel). Die Volltextsuche funktioniert sehr schnell; hinzugekommen ist eine Stichwortsuche, in etwa wie man bei einem klassischen Lexikon gewohnt ist. In einem Suchfeld kann man die ersten Buchstaben eingeben, die Zenodot-Version liefert die Stichwortliste ab diesem Punkt. Sehr nützlich, wenn man die genaue Schreibweise nicht kennt (zB "Gesetz von Hagen-Poiseuille").
Sehr gut auch die Anzeige evtl. vorhandener Artikelbilder in der Ergebnisliste.

BINDESTRICHPROBLEM: Es existiert ein Problem mit der Eingabe von Bindestrichen im Suchfeld: Gibt man "c-14" ein, bleibt die Suche ergebnislos, tippt man hingegen "c 14" wird die C-14-Methode gefunden. Vermutlich wird Zenodot bzw. die Wikipediagemeinde auch dafür früher oder später einen Patch zur Verfügung stellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuel Schneider am 3. Dezember 2007
Wie im letzten Jahr ist die DVD wieder ganz gelungen, allerdings haben sich erneut ein paar Fehler eingeschlichen - manche Artikel fehlen, lässt man die index-Datei (Suchindex) bei einer Festplatteninstallation weg, dann können Artikel auch bei exakter Eingabe des Artikelnamens trotzdem nicht gefunden werden - das ist schade.

Andere Probleme aus dem letzten Jahr wurden aber gelöst, so gehe ich davon aus, dass die nächste DVD dann noch besser wird!

Was wirklich toll ist, und das bringt uns zum Titel dieser Rezension: Der eigentliche Grund sich dieses Jahr erneut eine DVD zu kaufe ist, dass ein neuer Reader für Freie Betriebssysteme bzw. für Unix-Systeme beiliegt. Mit dem als Open-Source erhältlichen TntReader kann die DVD auch hier - ohne den umständlichen Einsatz von Wine und dem originalen ZenoReader - verwendet werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen