Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 36 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.12.2012 22:55:45 GMT+01:00
zeus3107 meint:
Eine Frage mal.Reicht eine WiiU mit 8Gb?
wie viel Platz brauchen die Spiele so im durchschnitt?
Und kann man den Speicher erhöhen?
Wenn ja geht das?

Veröffentlicht am 01.12.2012 23:43:12 GMT+01:00
Dennis meint:
Du kannst externe Festplatten und USB-Sticks an die verfügbaren USB-Slots der Wii U anstecken. 8GB (interner Speicher) reichen völlig, wenn du auf externe Speicher setzen kannst (willst).

LG

Veröffentlicht am 02.12.2012 10:58:46 GMT+01:00
Alexander meint:
die 8 gb reichen auch erstmal aus wenn du sowieso nur Spiele von CD abspielen willst.
Bei spielen ausm e-shop brauchst du aber zwingend mehr speicher.

Veröffentlicht am 02.12.2012 13:18:55 GMT+01:00
zeus3107 meint:
Danke für die Antworten.
Ja es sollen nur Spiele von CD gespielt werden, also keine grossen Spiel aus dem Shop gezogen werden.
Dann reicht also der 8GB Speicher oder?

Veröffentlicht am 02.12.2012 15:11:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.12.2012 15:11:59 GMT+01:00
Fred Spyker meint:
Klar reicht der interne 8GB Speicher erstmal, wobei von dem nur 3GB übrig bleiben, denn der Rest wird vom System benötigt! Trotzdem, ein 32/64 GB USB Stick reicht doch völlig aus, und die kosten nicht mehr die Welt! Kann aber mal sein, dass man die Wii U Games auch installieren kann/muss, und dann bräuchte man mehr Speicherplatz, wobei ich das nicht wirklich hoffe!
Ich hab mir auch die weiße 8GB Wii U gekauft, hinten 32GB Stick rein und fertig! die reicht allemal, und gefällt mir optisch besser als die schwarze, die doch arg verschmiert, dass Gamepad ist sehr Anfällig was Fingerdapper betrifft!

Veröffentlicht am 02.12.2012 20:03:22 GMT+01:00
zeus3107 meint:
Was hast du denn für einen USB stivk genommen?
Kann man da jeden nehmen oder muss es ein besonderer sein?

Veröffentlicht am 03.12.2012 22:38:50 GMT+01:00
Ich glaube nicht, dass es da Einschränkungen gibt. USB-Speicher dürfen hat nicht mehr als 2TB haben (wird noch geändert, aber selbst dann werden die Teile auf maximal 2TB Formatiert) und sie werden auf ein spezielles Format formatiert, dass dann nur noch für die Wii U gut ist.

Aber auf Dauer würde wohl eine externe Festplatte mehr Sinn machen - da ist der Preis pro GB deutlich niedriger. Gilt aber vor allem, wenn man vor hat, viel über den E-Shop zu beziehen. Da könnte so ein Flashdrive schonmal voll werden, aber die Festplatten fangen heute bei 320 GB (für teilweise unter 50¤) an und die bekommt man so schnell nicht voll....

Veröffentlicht am 04.12.2012 11:24:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.12.2012 12:24:12 GMT+01:00
Hat schon einer probiert, ob auf der externen Festplatte auch Partitionen ausreichen? Das wäre nämlich meine Überlegung gewesen, damit man nicht zwingend eine Festplatte nur für die WiiU verwenden müsste. Eine Partition mit den Daten die man halt vom PC hat. Und die andere lässt man frei. Oder erkennt die WiiU dann nur die ganze Festplatte?

Wäre interessant, was passiert. Muss das unbedingt mal testen. Hatte bis jetzt aber keine Zeit dazu.

Veröffentlicht am 04.12.2012 11:32:47 GMT+01:00
Hatte bis jetzt noch keinen extra Speicherplatz notwendig, deshalb ist meine Wii U Platte noch nicht formatiert und steht noch am PC.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2012 11:43:53 GMT+01:00
Fred Spyker meint:
Denke nicht das es geht, man braucht eine ganze, eigene HDD für die Wii U, alles wird in das Nintendo Format formatiert! Ein zusätzlicher 32/64GB USB Stick reicht doch allemal aus....

Die weiße 8GB Wii U ist einfach um Welten schöner als die öde schwarze!

Veröffentlicht am 16.12.2012 12:29:40 GMT+01:00
Weiß, Schwarz, ich warte nur auf meine Lieferung, dann ist meine Retro.

Veröffentlicht am 16.12.2012 16:34:41 GMT+01:00
Du musst bei 8gb sowieso erweitern,da 5GB für das Betriebssystem benötigt wird.Es bleiben dir 3GB übrig.Ich finde es einfach unverschämt von Nitendo eine so kleine Festplatte einzubauen. Eine 250GB HDD Festplatte kostet keine 50¤.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.12.2012 02:28:39 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.12.2012 02:30:31 GMT+01:00
Myxin meint:
Es ist aber keine HDD drin, sondern Flash Speicher. ;)
Die PS3 Super Slim gibt es unter anderem auch mit nur 12GB. Die 360 gar mit 4. Die Modelle mit mehr Speicher kosten dann deutlich mehr. Aber stimmt schon, es ist unverschämt dem Kunden die Wahl zu lassen. Es muss doch jeder selbst wissen, was er haben und wieviel er dafür ausgeben will und nicht jeder ist bereit 50¤ mehr zu zahlen. Du willst mehr Speicher und bist bereit mehr Geld dafür auszugeben? Super, dann kauf doch für 50¤ eine externe Festplatte und alle sind glücklich. Wo ist denn da das große Problem?

Veröffentlicht am 19.12.2012 22:44:42 GMT+01:00
Myxin hat völlig recht. Anstatt 17 Verschiedene Wii Us, die sich alle nur im Festplattenplatz unterscheiden, herauszubringen (und gesalzene Mehrpreise zu verlagen, wie das bei gewissen anderen Konsolen passiert ist), haben sie es einfach einfach gemacht, externen Speicher einzubinden.

So kann jeder sich das holen, was er braucht. Wem der bereits verbaute Speicher ausreicht (was durchaus möglich ist, wenn man keine Downloadspiele kauft), der gibt gar nix extra aus. Wer nur ein wenig Extraplatz braucht, holt sich einen Flashstick mit ein Paar GB, und wer eine HD mit massig GBs braucht, kauft sich halt so eine.

Anders hätte die Konsole dann für jeden nochmal 50¤ oder so mehr gekostet, oder man hätte noch mehr Versionen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2012 08:20:56 GMT+01:00
T. Nowicki meint:
Auch wenn man den Speicher extern durch ein USB-Stick oder Festplatte, oder gar SSD erweitern kann - der Flaschenhals an dieser Sache bleibt der USB-Anschluss, der ein veralteter USB 2.0 ist! Sprich, dieser kann theortisch (!!!!) maximal bis 480 MBit/s übertragen! Große (vom Datenvolumen her) Spiele werden hier definitiv schwer haben.

Ich hätte mit als Kunde auch eine Wii U mit einer günstigen Festplatte (250GB) gewünscht.

Generell würde ich eher zu der schwarzen Wii U mit mehr Speicher tendieren, da die Preisdifferenz in der Regel ca. 50 ¤ (+/-) ausmacht, das 4fache an Speicher erhält und zusätzlich noch ein Spiel dabei ist.

Veröffentlicht am 20.12.2012 13:05:04 GMT+01:00
Die Disks der Wii U werden auch "nur" mit 22,5 MB/s gelesen. Das bekommt auch eine USB2.0 Festplatte hin. In dem Zusammenhang gibt's da also keine Probleme.

Genusowenig beim herunterladen von Spielen. 20 MB die Sekunde ist mehr, als 99.99% der Leute als Bandbreit zur Verfügung haben Das wären 160 Mbit. Die meisten wären schon über 16 Mbit froh.

Veröffentlicht am 20.12.2012 13:41:45 GMT+01:00
Neben dem Extra Spiel sind doch noch andere Sachen bei der großen Wii U dabei? Sensorleiste? Wofür braucht man die an der Wii U eigentlich?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2012 14:18:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.12.2012 14:19:06 GMT+01:00
T. Nowicki: Was aber viele nicht wissen: Nicht die 250 MB/S machen eine SSD so schnell. Sondern die Reaktionszeit, in der eine SSD die Daten liefern kann. In der WiiU ist im Übrigen keine SSD mit eigenem Spezial-Controller verbaut (SSD besteht idR aus mehreren Speicherchips => WiiU = 1 Speicherchip). Die 0,1 ms machen eine SSD so schnell. Und die haste auch größtenteils noch, wenn du ne USB-Schnittstelle nimmst.

Preisfrage: Was ist schneller? Eine gewöhnliche 2,5 oder 3,5 Zoll Festplatte mit 35 MB/S Datenrate an USB 2.0 und einer üblichen Reaktionszeit von ca. 20-25 ms - oder:

Eine SSD mit ebenfalls sagen wir 35 MB/s (eigentlich erreichen die etwas mehr an USB 2.0, weil Festplatten-Overhead wegfällt) und superflotten 0,5 ms (durch USB 2.0-Schnittstelle erhöht sich die Latenz etwas)?

Richtig. Die SSD ist immer noch um Meilen schneller. Das ist es was eine SSD so schnell macht. Nicht die 250-500 MB/S die sie heute liefern können. Eine SSD wäre mit derselben Reaktionszeit wie ne Festplatte (20-25 ms, bzs. 15 Ms am PC für schnelle) im Prinzip genauso langsam. Festplatten sind eine Technik von 1970!

Selbst eine SSD mit nur 100 MB/S Durchsatzrate und 0,2 ms Reaktionszeit würde jede Festplatte mit 150 MB/S Durchsatzrate aber 20 Ms haushoch schlagen in Sachen Geschwindigkeit. Das ist das ganze Geheimnis: Die Festplatte bewegt eben einen langsamen Lese/Schreibkopf hin und her, um Daten zu lesen und zu schreiben.

Der Flashspeicher schreibt dagegen umgehend bzw. liest umgehend die Daten aus, er muss ja keinen langsamen alten Magnetkopf bewegen, die Daten sind sofort in Reichweite. Das Abrufen der Daten geschieht daher sofort, das ist heute einfach nur noch faszinierend, die wahre Geschwindigkeit von so einem Gerät mal zu sehen.

Veröffentlicht am 21.12.2012 19:48:20 GMT+01:00
"Neben dem Extra Spiel sind doch noch andere Sachen bei der großen Wii U dabei? Sensorleiste? Wofür braucht man die an der Wii U eigentlich?"

Die Sensorleiste ist für Wii FBs. Die kann man auch mit der Wii U Verwenden.

Veröffentlicht am 21.12.2012 23:14:12 GMT+01:00
Danke für die Info. Die FBs der Wii braucht man nur wenn man mit mehreren Personen spielen will?

Veröffentlicht am 22.12.2012 00:34:29 GMT+01:00
Myxin meint:
Dafür und für Wii Spiele, falls man die nachholen will. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass irgendwann Spiele kommen, die die Fernbedienung auch für Einzelspieler brauchen.

Veröffentlicht am 22.12.2012 10:02:12 GMT+01:00
Bei Nintendoland gibt es z.B. auch drei Attraktionen (meiner Meinung nach die drei besten), wo man alleine mit der Wii FB spielen kann:

Metroid Blast hat einen Einzelspielermodus mit Missionen, und wenn man dort zu Fuß unterwegs ist, braucht man eine Wii FB (nebst Nunchuk - und Sensorleiste, weil man zielen muss).

Bei Zelda ist es ähnlich, hier kann man die Missionen entweder mit Bogen oder mit Schwert und Schild spielen. Schwert und Schild benötigt eine Wii FB, und zwar mit Motion Plus.

Auch bei Pikmin sieht es so aus - wenn man statt Captain Olimar einen Pikmin spielen will, braucht man eine Wii FB.

Veröffentlicht am 09.04.2013 22:27:34 GMT+02:00
Askmen meint:
die 8GB Version reicht vollkommen aus egal in welcher Hinsicht, da die aktuellen Preisunterschied zw.8GB und 32GB ca.100¤ betragen. Wenn es wie am Anfang in den USA der Preisdifferenz der 8 GB 300$ und die 32 GB 350$ inkl. Nintendoland gewesen wäre dann lohnt sich natürlich die 32er! Für diejenigen die eh eine externe Festplatte haben lohnt sich die weisse 8GB Version. Rechnet mal genau aus, 8GB kostet aktuell 199¤ + Nintendoland max.30¤ (gebraucht) + 10¤ Sensorleiste (neu,Amazon). Summa summarum239¤. Die Plastikteile (Konsolen- Gamepadständer) braucht meines Erachtens eh keiner. Wer eine Wii schon hat dann erst recht eine 8GB Version, da ja Sensorleiste, Remote, Nunchuk etc alles kompatibel sind. Die 32 GB Speicher ist sowieso zu gering, da ein Spiel bis zu 10-20 GB sein kann. 2 Spiele Downloaden und schon voll! Ach ja und farblich sieht die Weisse eh besser aus.

Fazit:

Wer zu Hause eine externe Festplatte sein eigen nennt lohnt sich der Kauf der weissen 8 GB Version. Wenn man sich zusätzlich Zubehör (Sensorleiste 10¤ neu, Nintendoland max.30¤) über Amazon kauft (gebraucht/neu) spart am Ende sogar. Ob 8 GB oder 32 GB beides ist zu gering falls man vorhat Spiele downzuloaden. 32GB SDHC Karten sollen laut Nintendo nicht genutzt werden, da sie nur eine limitierte Anzahl an Schreib/Lesevorgänge haben -> also um eine >32GB USB Stick und höher bzw. externe Festplatte kommt keiner rum. Externe Festplatten sollten einen Netzteil haben, falls nicht empfiehlt Nintendo eine Anschaffung eines Y-Kabels (Amazon 4¤).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2013 13:05:30 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 16.04.2013 14:01:37 GMT+02:00
Delpadio meint:
Fleischmann schrieb:"Zudem ist die schwarze in jedem Fall besser verarbeitet als die weiße (was ich so bis jetzt testen durfte, ich hab schon einige weiße Konsolen gesehen und getestet). Man sieht- bei der schwarzen hat man einige Vorteile!"

Also so einen quatsch habe ich ja schon lange nichmehr gelesen.
Bis auf die schwarze Farbe hast du überhaupt keine Verarbeitungsunterschiede, das einzige was an der schwarzen fatal ist: Man sieht jeden Fettfleck.

Fleischmann schrieb:"Außerdem hast du nen weiteren Vorteil: Keinen USB-Steckplatz vergeudet. Das kann später auch schon Vorteil sein. Bei mir kommt demnächst da ne schöne SSD per USB dran und dann hab ich a) super Ladezeiten, b) Mehr als 100 GB Speicher und c) nur 1 USB Steckplatz verbraucht und ein Stick ist nicht so schnell wie eine SSD."

Was bringt dir eine SSD. Die Konsole unterstützt kein USB 3.0 und SATA 3 hat sie auch nich.
Oder guckt bei dir irgendwo ein Kabel raus... Jedenfalls kannst du deine "SSD" nich voll ausreizen.
Zudem hat die Konsole hinten 2 Steckplätze (z.B. für einen Stick + Lan-Adapter) und vorne 2. Warum vergeudet er einen USB-Steckplatz?...

Fleischmann schrieb:""max.30¤ (gebraucht" - tolles Argument bzw. super Vergleich, du vergleichst also ein brandneues, verschweißtes Spiel (was man problemlos wieder verkaufen kann, für deutlich mehr als 30 Euro) mit einem billigen gebrauchten? Bei der Premium ist das Spiel neu. Außerdem kriegst keine Sterne, wenns gebraucht ist, weil gebrauchte Spiele in der Regel mit abgelaufenem/schon eingegebenem Code verschickt werden."

Ernsthaft... wieso führst du potenzielle Neukunden so hinters Licht?
Im Premium Paket wird Nintendo Land auch ohne Folie geliefert. Nur die Retail Version die es im Fachhandel gibt ist mit der Nintendo typischen Folie verpackt.
Zumal viele Gebrauchtspiele die Nintendo Sterne noch mit dabei haben. Aber mal unter uns, die brauch eh keiner.

Für die Masse an Sternen die man brauch um etwas tolles aus dem Nintendo Katalog zu bekommen... > Da kann man sich die Figur auch bei eBay kaufen.
Und ja... die können auch gebraucht und trotzdem gut sein.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  17
Beiträge insgesamt:  36
Erster Beitrag:  01.12.2012
Jüngster Beitrag:  22.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Nintendo Wii U - Konsole, Basic Pack, 8 GB, weiß
Nintendo Wii U - Konsole, Basic Pack, 8 GB, weiß von Nintendo (Nintendo Wii U)
4.4 von 5 Sternen   (112)