Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,25 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wiener Blut


Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
45 neu ab EUR 8,29 9 gebraucht ab EUR 2,19
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wiener Blut + Wiener G'schichten + Schrammeln
Preis für alle drei: EUR 35,42

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Willy Fritsch, Maria Holst, Fred Liewehr, Hans Moser
  • Regisseur(e): Willi Forst
  • Komponist: Johann Strauß, Willy Schmidt-Gentner
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2008
  • Produktionsjahr: 1942
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001AC6SN0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.201 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Kinowelt Wiener Blut, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 25.07.08

VideoMarkt

Zur Zeit des Wiener Kongresses streitet sich der steife norddeutsche Gesandte Graf Wolkersheim mit seiner Frau Melanie über der Frage nach dem Wert des Wiener Walzers. Schon bald denkt der Graf jedoch um, was nicht zuletzt der charmanten Tänzerin Liesl zu verdanken ist. Es kommt zu Verwechslungen und Verwicklungen, an denen die beiden rivalisierenden Kammerdiener Knöpfel und Jean nicht ganz unschuldig sind.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nina R. am 1. Januar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zunächst einmal muss man froh sein, dass es "Wiener Blut" (frei nach der gleichnamigen Operette verfilmt) überhaupt endlich auf DVD gibt. Auch an der Optik ist nichts auszusetzen. Leider gibt es zumindest einen unschönen Schnitt, der nicht am Originalmaterial lag, denn ich habe den Film seinerzeit im TV gesehen, und da war die Szene komplett vorhanden. Auch der Ton ist mehr als dürftig, und damit meine ich natürlich nicht, dass es eine Mono-Tonspur ist. Man hätte das ganze bloß ein wenig behutsamer überarbeiten können. Es klingt alles platt, genau wie eine lieblose Überspielung von Schellackplattenaufnahmen. Da filtert man grobschlächtig alles Rauschen raus, und übrig bleibt ein Ton, der klingt, als wäre er durch eine dicke Filzdecke gequetscht. Ein verwirrender Gegensatz zum fast schon gestochen scharfen Bild.

Der Film allein ist es, der mich dazu zwingt, eine optimale Kritik abzugeben. Eine der besten Komödien Willi Forsts, der hier Regie führte und in einer kurzen Eingangsszene auch persönlich auftritt, wenn auch unter der Maske kaum erkennbar. Er ist der "Alchemist", der noch vor dem Vorspann das Gemisch aus Musik, Humor und lediglich einem Tröpfchen Historie zusammenbraut.
Forst holt aus allen Beteiligten das Optimum heraus. Willy Fritsch als (zunächst) herrlich steifer, zugeknöpfter Graf Wolkersheim, Diplomat für die Fürstentümer Reuß-Schleiz-Greiz, lernt die Freuden der Wiener Weinselig- und Gemütlichkeit kennen. Zusätzlich liefern Theo Lingen und Hans Moser hier die meiner Ansicht nach beste komödiantische Einlage ihrer gemeinsamen Filmgeschichte. Die Szene, in der alle Drei (Fritsch, Lingen, Moser) betrunken im Salon sitzen und gegen den Schlaf ankämpfen, ist von so unglaublicher Komik, dass ich nach geschätzten 10mal Ansehen immer noch herzhaft darüber lachen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Axel Foley am 13. Juni 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Was zum Lachen!

Kann ich nur empfehlen!

Der hektische Hans Moser und der snope Theo Lingen!!!!

Passt!

Schöne Bilder vom Wiener Opernball!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ITALIAN STALLION am 1. Juli 2008
Format: DVD
Das lange Warten hat bald ein Ende.
Und dann erscheint einer der besten Wien-Filme der je gedreht worden ist.
Ein humoriger und stimmungsvoller Kostümfilm mitten im 2.Weltkrieg gedreht obwohl die Handlung in der Monarchie spielt.

Hans Moser und Theo Lingen brillieren hier und bürgen für den Humor.
Auch Willy Fritsch zeigt sich in bester Form und Laune.

Dieser Film ist ein Muss !!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Große Klasse, diese DVD mit den Schauspielern der älteren Generation. Hat mir sehr sehr gut gefallen.
Auch der Hans Moser, fand ich schön.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen