BattleTech 19: Wiege der Basilisken: Battletech-Roman 19 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,94

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von BattleTech 19: Wiege der Basilisken: Battletech-Roman 19 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wiege der Basiliken: Battletech-Roman [Broschiert]

Reinhold H. Mai
2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Broschiert EUR 10,00  

Kurzbeschreibung

Juli 2011
Im Jahre 2839 herrscht Krieg in der Inneren Sphäre. Der Zweite Nachfolgekrieg hetzt die Großen Häuser der Menschheit nach kurzer Verschnaufpause wieder gegeneinander. In den Vereinigten Sonnen arbeiten Wissenschaftler eines Geheimprojekts im Auftrag des Ersten Prinzen an der Entwicklung praktisch unverwundbarer Supersoldaten. Ein Erfolg könnte die Kriegsführung im von Menschen besiedelten Weltraum entscheidend verändern und das Kräftegleichgewicht deutlich verschieben. Als auf der Urzeitwelt Berceuse der Durchbruch gelingt, zeigt sich die Armee der Vereinigten Sonnen noch skeptisch, aber die anderen Großmächte wollen kein Risko eingehen. Das Lyranische Commonwealth aktiviert die Agenten des Team Albatros, damit sie die Forschungsergebnisse sichern und einen Einsatz der ›Basilisken‹ durch den Feind verhindern. Bei ihrem Eintreffen auf der Zielwelt ahnen die vier LNC-Agenten nicht, dass Haus Kurita bereits seine DEST-Kommandos gelandet hat und im Innern der Forschungsstation ein Kader ausgebildeter Supersoldaten bereitsteht, jeden Angriff zurückzuschlagen. Da erscheint ein Marsch quer über einen von gefräßigen.

Wird oft zusammen gekauft

Wiege der Basiliken: Battletech-Roman + Battletech-Roman, 20: Andurienkriege 1. Präludium + Battletech-Roman, 21: Andurienkriege 2. Zorn
Preis für alle drei: EUR 30,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH; Auflage: 1 (Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868891536
  • ISBN-13: 978-3868891539
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,4 x 2,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.616 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was wird noch aus Battletech? 16. August 2011
Von Gierfalke
Format:Broschiert
Als treuer BT-Fan sehe ich dieses Buch als einen weiteren Sargnagel für eine einst spannende SF-Serie. Leider scheinen den Autoren die Ideen auszugehen. Früher war BT noch eine sehr realitätsnahe Geschichte. Gut es gab Sprungschiffe, Raumreisen usw., aber trotzedem bodenständig. Nun wird es immer phantastischer und nicht mehr ganz so nachvollziehbar. Ich hoffe trotzdem, dass es mal wieder besser wird. Die Autoren sollten sich vielleicht öfter mal die alten Romane zur Hand nehmen, um ihre Geschichten besser informiert schreiben zu können. Es fehlt manchmal der Zusammenhang.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Chance verspielt 22. August 2011
Von Oshogun
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Lange musste die deutsche Fangemeinde auf eine Fortsetzung der Romanreihe warten, umso erfreuter war ich dann als die Ankündigung eines neuen Battletech Romans herauskam. Obwohl sich die Begeisterung innerhalb der Fangemeinde schon im Vorfeld in Grenzen hielt wollte ich dem Buch doch eine Chance geben und begann es völlig unvoreingenommen zu lesen. Leider waren die Befürchtungen begründet, außer den Mechs, den Hausnamen und einigen weiteren Begrifflichkeiten hat der Roman nur sehr wenig mit dem Battletech-Universum zu tun so wie es der Fan kennt.
Normalerweise lese ich so ein Buch an einem Wochenende durch, aber dieses Textgeschwurbel liest sich so zäh das ich richtig froh war als ich nach zwei Wochen endlich damit durch war, stellenweise kostet es richtig Überwindung weiterzulesen.
Nicht nur das die Story an sich schon recht schwach ist, kommen auch noch handwerkliche Schwächen wie wechselnde Namen der Protagonisten oder Logikfehler hinzu.
Der Autor hat seine Hausaufgaben, nämlich sich mit dem Battletech-Universum im Vorfeld zu beschäftigen und ordentlich zu recherchieren, definitiv nicht gemacht.

Einen Stern gibt es für das nette Coverbild ...und weil man weniger nicht vergeben kann. ;o)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für Kinder ganz spannend... 18. September 2011
Von BT Fan
Format:Broschiert
für eingefleischte BattleTech-Leser ein Graus! Ich muss wirklich sagen das ich mich durch dieses Buch kämpfen musste. Ich habe mich schon gefreut wieder etwas über Team Albatros zu lesen, weil mir "Die Albatros Akte" ziemlich gefallen hat. Aber hier wird das Team teils völlig in den Hintergrund gestellt und die ganze Story dreht sich nur um diese neuen "Basilisken". Supersoldaten! Die einzige Elite Infanterie die aus genetisch verbesserten Soldaten besteht sind die Clan Elementare. Aber unverwundbare Basilisken? Die Stelle an dem einem Basilisken der Arm abgerissen wird und er ihn durch hinhalten an die Wunde wieder anwachsen läßt... ich wollte schon aufhören abe rich wollte unbedingt wissen wie es ausgeht. Alles völlig an den Haaren herbeigezogener Kinder-Sci-Fi. Für jüngere Leser sicher spannend.

Fazit: langjährige BT Leser FINGER WEG! Alle Einsteiger und jüngere Leser können ihr Glück gerne versuchen. Und einen Stern gabs nur weil weniger leider nicht möglich war...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Déjà-vu zu "Fernes Land" 17. August 2011
Von Cress
Format:Broschiert
Tja wo Battletech auf dem Cover gedruckt ist, muss noch lange keine Geschichte die dem BT-Kanon zugehörig ist drinn stecken. Wie "Fernes Land" von Peter Rice werden Splitter und Fragmente aus dem Battletech-Universum in eine aus schlichten SF/Fantasy-Versatzstücken zusammengewürfelte Storyline vermengt.

Schade, da ein ECHTER BT-Roman sicherlich neue und alte Leser begeistern könnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Battletech 4. Mai 2014
Von Karlheinz
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mein erstes Buch über eBook Reader! Super! f f f f f fg f f f f fv vfg h h
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar