Gebraucht kaufen
EUR 5,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von hanno sareyka
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: fast ohne fehl und tadel
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Zen und die Wiedergeburt der christlichen Mystik- Ein Wegführer zum wahren Selbst - (alte Ausgabe) Taschenbuch – 5. Juli 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 5. Juli 2004
EUR 8,95 EUR 1,19
1 neu ab EUR 8,95 6 gebraucht ab EUR 1,19

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 279 Seiten
  • Verlag: Schirner Verlag; Auflage: 1., Aufl. (5. Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897674262
  • ISBN-13: 978-3897674264
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 1,9 x 18,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 314.751 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Zensho W. Kopp ist einer der bedeutendsten spirituellen Meister der Gegenwart. Seine ganzheitliche Sicht der west-östlichen Mystik eröffnet geistig Suchenden einen zeitgemäßen Weg der spirituellen Verwirklichung. Gerade durch seine westliche Herkunft zeigt uns Zen-Meister Zensho, dass die erleuchtete Klarheit des Geistes nicht nur für den Menschen des Ostens erreichbar ist.

Der international bekannte Autor zahlreicher spiritueller Bücher unterweist eine große Gemeinschaft von Schülern und leitet in Wiesbaden das Zen-Zentrum Tao Chan. Einmal im Monat veranstaltet das Zen-Zentrum Tao Chan ein zweitägiges Zen-Wochenende mit Zen-Meister Zensho, an dem auch interessierte Gäste teilnehmen können.

Produktbeschreibungen

Klappentext

Dieses grundlegende Buch beschreibt mit einfachen, klaren Worten den Weg der spirituellen Verwirklichung im Geiste des Zen und der christlichen Mystik. Eingehend behandelt es alle wesentlichen Fragen des spirituellen Lebens und begleitet den Leser Schritt für Schritt auf seinem Weg zum wahren Selbst.

Mit großer Lebendigkeit und schonungsloser Offenheit verweist es auch auf die Notwendigkeit einer tiefgreifenden Erneuerung der christlichen Spiritualität durch die Wiedererweckung der in Vergessenheit geratenen christlichen Mystik.

Ein aufrüttelndes Buch von unschätzbarem Wert für die heutige Zeit!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Zen-Meister Zensho W. Kopp ist einer der bedeutendsten spirituellen Meister der Gegenwart. Seine ganzheitliche Sicht eröffnet westlichen Menschen einen zeitgemäßen Weg der spirituellen Verwirklichung. Er ist der direkte Dharma-Nachfolger des 1977 verstorbenen Zen-Meisters Soji Enku. Zensho leitet das Zen-Zentrum Toa Chan in Wiesbaden und unterweist eine große Gemeinschaft von Schülern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Porten am 25. September 2006
Format: Taschenbuch
Das Buch beschreibt klar und deutlich den Weg zum wahren Selbst. Der Autor Zensho W. Kopp stellt dabei die Aussagen von Zen-Meistern und christlichen Mystikern gleichrangig nebeneinander und verdeutlicht so eindrucksvoll, dass der mystische Kern des Christentums mit den radikalen Aussagen der alten Zen-Meister in absoluter Übereinstimmung steht. Durch seine Erklärung zentraler christlicher Bibelstellen, etwa der Kreuzigung, hat mir dieses Buch einen völlig neuen Zugang zur christlichen Überlieferung geöffnet. Als engagierter Christ habe ich mich eines Tages frustriert vom Dogma der Amtskirche ab- und der Zen-Praxis zugewandt. Mit diesem Buch haben für mich hundert Mal gelesene und gehörte Bibelstellen eine völlig neue und lebendige Bedeutung erhalten. Zensho W. Kopp zieht mit diesem Buch die bleischwere und muffige Samtdecke des amtskirchlichen Dogmas von der christlichen Überlieferung und bringt ihre spirituelle Energie und mystische Strahlkraft zum Vorschein. Gerade das Nebeneinander der Aussagen der Zen-Meister und der christlichen Mystiker verdeutlicht, dass die Aussagen der Bibel denen des Zen an Kraft und Direktheit in Nichts nachstehen.

Ein unschätzbar wertvolles Buch für alle, die auf der Suche nach der unmittelbaren Gotteserfahrung sind. Denn als praktizierender Zen-Meister enthüllt Zensho nicht nur den mystischen Kern der christlichen Mystik, sondern er führt den Leser mit seinem Buch sicher auf den geistigen Weg und weist unmissverständlich auf Fallstricke und Gefahren hin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von valsimod amram am 27. September 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe die webseite des autors besucht, weil ich an einem von ihm geleiteten seshin teilnehmen wollte, und bin dabei auf dieses Buch aufmerksam geworden.Da ich schon einige Bücher über zen gelesen habe ,klang das meiste in diesem Buch vertraut.Was das Werk wohl auszeichnen sollte ,ist die Verbindung, die zwischen zen und christlicher Mystik hergestelt wird.Aber das kennen wir schon.Schopenhauer hat sich ebenfalls eingehend in seinen Werken mit christlicher Mystik befasst und war wohl einer der Ersten ,der behauptete, dass das Christentum seinen Ursprung im Buddhismuss haben müsse.Das bedeutet nicht, dass sich nicht auch andere Autoren mit diesem Thema befassen können, nur leider wirken die ersten Seiten des Buches von W.Kopp als seien sie bei Schopenhauer abgeschrieben, und auch in seine übrigen Büchern, von denen ich Auszüge gelesen habe,reiht er Phrasen aneinander,die er sich bei Schopenhauer oder Kant geborgt hat.Überhaupt ist sein Schreibstil zu definitionslastig,wo doch Sprache im Zen nur ein Fingerzeig sein soll auf den Weg,den der Suchende in Stille selbst beschreiten soll.Das Buch , wie es geschrieben ist, hätte auch von einem philosophisch interessierten Laien ,der sich darüber hinaus für östliche Religionen interessiert, verfasst werden können, und wir haben keine Gewähr dafür, dass der Autor tatsächlich erleuchtet ist.Abgesehen davon unterscheiden Zen Meister verschiedene Grade der Erleuchtung ,und die Tatsache ,dass der Autor durch den Verkauf von Bildern, Musik und Büchern sowie teuren Seshinns anscheinend ein lukratives Geshäft betreibt, gibt einem zu denken.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas am 25. September 2006
Format: Taschenbuch
Dieses sehr hilfreiche Buch gibt zum Einen eine umfassende Einführung in die Grundwahrheiten des Zen, und zwar endlich einmal in einfacher, klar verständlicher Weise. Was man sich sonst aus Übersetzungen der alten östlichen Schriften oft nur mühsam heraussuchen kann, wird hier klar zusammengefasst und erklärt. Erfrischend unkompliziert und direkt stellt der Autor das Wesentliche heraus, ohne bei religiös-kulturellen Traditionen Halt zu machen. Dies ist insbesondere für uns Leser aus der westlichen Welt sehr wertvoll, da so aufgezeigt wird, wie man die Essenz dieser Lehre auch hier praktizieren kann.

Zudem geht es hier auch - mit einem besonderen Augenmerk auf das Christentum - um die Einheit aller Religionen. Anhand von Zitaten verschiedener Meister und Mystiker werden die Gemeinsamkeiten aufgezeigt und die Quintessenz belegt, dass es nur e i n e göttliche Wirklichkeit gibt. Der Autor, selbst praktizierender Zen-Meister, setzt dies auch in Bezug zu seinen eigenen Erfahrungen und kann so authentische Erkärungen aus erster Hand geben. Dies geschieht nicht abgehoben-philosophisch, sondern in einer ganz natürlichen, für jeden verständlichen Sprache.

Dieses Buch mag manchem Skeptiker vielleicht schwärmerisch erscheinen - wer sich religiöser Erfahrung und Transzendenz aber nicht verschließt, bekommt hier sehr viele Wegweiser und fundierte Denkanstöße. Das Buch klärt somit auch viele Fragen und Missverständnisse von spirituell interessierten Lesern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. August 2004
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist nichts für den, der nicht bereit ist, sich auf den "Weg" wirklich voll und mit ganzem Herzen einzulassen. Es wird dann für ihn ein Buch sein neben vielen anderen, ganz interessant und informativ, doch nicht mehr. Der aber, der tief in seinem Innersten ergriffen ist von der Sehnsucht, Gott zu erfahren, wird in diesem Buch einen wirklichen Führer auf dem mystischen Pfad, der letztlich zur "Unio mystica" hinführt, erhalten. Zen ist keine dogmatische Lehre, es stellt die Grundlage aller Religionen dar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden