oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wie man unsterblich wird: Jede Minute zählt [Taschenbuch]

Sally Nicholls , Birgitt Kollmann
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD, Audiobook EUR 12,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 9,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1. Mai 2010
am ist elf und hat Leukämie. Seine Beobachtungen und Gedanken hält er in einem Tagebuch fest – mit dem wissenschaftlichen Vorsatz, sein Sterben für die Nachwelt zu dokumentieren. Sogar für die schwierige Frage, wie er den Moment seines Todes darstellen soll, hat er eine Lösung parat: einen Fragebogen für seine Eltern. Doch bevor es so weit ist, will er sein Leben in vollen Zügen genießen. Zusammen mit seinem ebenfalls krebskranken Freund Felix erstellt er eine Liste mit Dingen, die er unbedingt noch erleben will: einen Weltrekord aufstellen. Teenager sein. In einem Luftschiff fahren. Und tatsächlich gelingt es den beiden, die Liste auf höchst originelle Weise abzuarbeiten.ul type="disc"»p»Jahresluchs 2008 der ›ZEIT‹/li»p»Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2009/li»

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Wie man unsterblich wird: Jede Minute zählt + Wunder + Das Glücksbüro. Roman
Preis für alle drei: EUR 35,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Wunder EUR 16,90
  • Das Glücksbüro. Roman EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Mai 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423624558
  • ISBN-13: 978-3423624558
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre
  • Originaltitel: 62463
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,8 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.458 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Deutscher Hörbuchpreis 2010, Jurybegründung
„Aus einem besonderen Buch ist ein herausragendes Hörspiel entstanden: Eindrucksvolle Sprecher und eine behutsame, kluge Regie schaffen ein ernsthaftes, unpathetisches Kunst-Stück, das Leichtigkeit verströmt und seine Hörer zugleich traurig macht und dennoch hoffnungsvoll stimmt.“

Ifak (Institut für angewandte Kindermedienforschung), 15.07.2009
„Die Kombination von intensiver Geschichte und liebevoller Umsetzung schafft ein emotionales Hörerlebnis, das nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene fesselt und bei aller Traurigkeit des Themas Lebensfreude vermittelt.“

Steirerkrone
„Die wunderbare Inszenierung des Hörbuchs macht das Ganze noch intensiver. Zum Weinen schön.“ -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sally Nicholls, 1983 geboren, studierte Philosophie und Literatur. In einem Schreibseminar verfasste sie ihren Debütroman – mit nur 23 Jahren.

Bis heute wurde ihr Erstlingswerk ›Wie man unsterblich wird‹ mit mehreren renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet (u.a. dem Waterstone Children's Book Prize und dem Luchs des Jahres 2008 der ZEIT und Radio Bremen) und in 16 Sprachen übersetzt.

Sally Nicholls lebt in London.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie man unsterblich wird 13. November 2009
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Erster Eindruck: Bewegende Geschichte

Der an Leukämie erkrankte Sam beginnt für die Schule ein Buch zu schreiben. Darin zählt er alle Dinge auf, die er noch machen will: Rolltreppen in die verkehrte Richtung laufen, einen Weltrekord aufstellen und die Erde vom Weltall aus betrachten. Doch ihm bleibt nicht mehr viel Zeit, denn die Krankheit wird schlimmer...

"Wie man unsterblich wird" ist der Titel des Debutromans von Sally Nicolls, der vom WDR als Hörspiel umgesetzt wurde und nun auch bei Igel Records erhältlich ist. Es ist eine anrührende kleine Geschichte, fernab von großer Dramaturgie, unglaublichen Überraschungen oder fesselnder Spannung. Vielmehr entscheidend sind die kleinen Momente, mal witzig, mal traurig, mal lebensbejahend. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche, die Sam noch an das Leben hat, und wie er sie mit seinem besten Freund, dem ebenfalls krabskranken Felix, umsetzt. Doch auch philosophische Fragen finden ihren Raum in dem Hörspiel, dass so durchaus zum Nachdenken anregt. Die liebevollen Figuren werden mit einer großen Palette an Gefühlen ausgestattet, die sie mal mehr, mal weniger offensichtlich ausleben. Die gefühlsbetonte Seite der Produktion ist recht außergewöhnlich in einem Hörspiel und hat mich persönlich ergriffen, der nachdenkliche Hintergrund und die vielen witzigen Momente runden es ab und lassen mich hier eine klare Empfehlung aussprechen.

Die Sprecher geben ihren Charakteren allesamt eine eigene Note und stellen sie glaubhaft dar. Kai Hogenacker ist als Sam zu hören und stellt seine teilweise wiedersprüchlichen Gefühle dar, ohne dabei kitschig zu wirken.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Anja M.
Format:Audio CD
Das Hörspiel 'Wie man unsterblich wird' ist die traurig schöne Geschichte eines 11-jährigen leukämiekranken Jungen. Das Buch, das als Grundlage diente, stammt von Sally Nicholls und wurde nun in ein packendes deutschsprachiges Hörspiel umgesetzt. Völlig zu Recht hat es den deutschen Hörbuchpreis 2010 in der Kategorie 'Bestes Kinderhörbuch' erhalten.

Sam ist sterbenskrank und versucht nun, jede Minute seines Lebens zu nutzen und zu genießen. Mithilfe seines 2 Jahre älteren Freundes Felix und seinen Eltern, gelingt es ihm, all seine Wünsche innerhalb weniger Tage zu erfüllen.

Die Geschichte von Sam beschreibt auf eine kindgerechte Art und Weise, was geschieht, wenn man mit dem Tod konfrontiert wird. Verschiedenste Charaktere zeigen hier, wie unterschiedlich Menschen mit Krankheit und Tod umgehen. So gibt es da einmal den Vater, der sich zunächst ignorant zeigt und versucht, die Augen vor der Realität zu verschließen; es gibt die Mutter, die sich schrecklich um ihren todkranken Sohn sorgt und letztendlich Sam und seinen ebenso kranken Freund Felix, die auf ihre ganz eigene Weise ihr Schicksal meistern. Während Sam sehr nachdenklich und kritisch ist, versucht Felix, die Krankheit zu vergessen und ein einigermaßen normales Leben zu führen. So unterschiedlich die beiden Jungen auch sind, sie vermitteln beide eine Tapferkeit und Lebensfreude, die den Hörer beeindruckt.

Kindliche Beobachtungen, Fragen nach dem 'Warum' und dem auch im Untertitel angekündigten Vorsatz 'Jede Minute zählt', vermischen realistische Ernsthaftigkeit mit kindlichen Träumen und Hoffnungen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Tod macht lebendig 15. Juni 2010
Von Renate Koerble TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Kein leichtes Thema, aber ein unumgängliches. Die Auseinandersetzung mit dem Tod, literarisch bearbeitet und für Kinderohren zubereitet, ist auch in Hörbuchform ganz wunderbar, ganz rührend und so lebendig gelungen, wie das in dieser Thematik möglich ist. Sally Nicholls ist eine junge Autorin und das ist ihr Romandebut; es ist ein solch ausgezeichnetes obendrein, dass ihm direkt die Ehre einer auditiven Umsetzung zu Teil wurde. Der WDR hat dieses packende Hörspiel produziert, nun ist es für aller Menschen Ohren auch bei Igel-Records erhältlich, und wenn Sie sich nicht beeilen, dann ist es vielleicht schon vergriffen, denn Sie wissen doch: Jede Minute zählt.

Genau jenes Credo ist der Logos dieses Buches, der Faden, an dem sich die Hörer und die Hauptpersonen, zwei an Leukämie erkrankte, dem Tode geweihte Jungen festhalten. Vor allen Dingen Sam, die zentrale Figur in diesem Stück, geht ohne Pathos, aber mit viel Charme, Verstand und kindlicher Intuition mit dieser traurigen Tatsache um: Wem nur noch wenig Zeit zum Leben bleibt, der sollte diese nutzen. Dabei animiert er seinen Freund Felix, dem es nicht besser als ihm ergeht, und der gemeinsam zu ihm zum häuslichen Nachmittagsunterricht zu Besuch kommt. Gemeinsam erfüllen sie sich mit Hilfe ihrer familiären Bezugspersonen ihre Wünsche und ihre Ziele, denn wer eines hat, der sollte alles versuchen, um es auch zu erreichen. Carpe diem lautet das hier stattfindende Revival des wohl wichtigsten Grundsatzes des Daseins überhaupt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Leidenschaftlich leben - jeden Tag!
Vielleicht kann man unaufgeregter und wahrhaftiger über das Sterben reden, wenn man so jung ist wie Sally Nicholls oder ihre Romanfigur Sam. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Nightrider veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderschön
Ich habe dieses Buch für meinen 12 jährigen Sohn gekauft. Zuerst habe ich mir Gedanken gemacht, wie er wohl mit dem Thema Sterben umgehen wird. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Catrine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wie man unsterblich wird
tolles, aber auch sehr mitreißendes Buch. Meine Tochter hat es im Rahmen des Schulunterrichts gelesen. Es war wohl sehr ergreifend
Vor 10 Monaten von Elisabeth Möller-Kammritz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Goldschatz mit Garantie auf Herzerreichen
Aktuelle Bestseller wie "Wunder" oder "Ein gutes halbes Jahr" beweisen es ja: Dramatische Schicksale greifen einfach. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Julia Krausen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schade, dass das Buch so kurz ist
Das Buch ist wunderbar, fesselnd und ich habe es sogar auf dem Weg von der Straßenbahn nach Hause weiter gelesen, weil ich gerade am Ende angelangt war :D

Ich habe... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von peachy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen auch für Erwachsene
Obwohl hier ein sterbenskranker Junge von seinen Wünschen und Ängsten berichtet, drückt das Buch nicht auf die Tränendrüse, ist amüsant und... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Maria Harbich-Engels veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Berührend
Auf das Buch bin ich beim Gang über den Flohmarkt gestoßen. Ich habe mich sofort in das Cover verliebt und musste es in die Hand nehmen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Kristin Friedrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gesucht und gefunden
14 Jahre alt und absoluter Lesemuffel, dass ist mein Sohn.
Es ist schwer ihn zum Lesen zu motivieren, doch bei diesem Buch....er war kaum wegzubekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von SUSU veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschön traurig, das Hörbuch ist noch besser als das...
Habe das Buch vor zwei Jahren gelesen und es hat mich wirklich berührt. Eigentlich wollte ich meine Söhne dazu bewegen, das Buch auch zu lesen, aber das Thema war ihnen... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von antonina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen unsterblich
Ich habe mir dieses Höruch aus einer spontanen Laune heraus bestellt.
Ich hatte mir eine längere Geschichte erhofft. Aber das war nicht schlimm. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Koersi veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar