• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wie lese ich eine Bilanz:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wie lese ich eine Bilanz: Ein Crash-Kurs für Nicht-Fachleute Gebundene Ausgabe – 28. März 2008


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 25,00
EUR 25,00 EUR 7,10
67 neu ab EUR 25,00 6 gebraucht ab EUR 7,10

Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Wie lese ich eine Bilanz: Ein Crash-Kurs für Nicht-Fachleute + Bilanzen erstellen und lesen für Dummies (Fur Dummies) + GuV für Dummies Das Pocketbuch (Fur Dummies)
Preis für alle drei: EUR 57,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Econ; Auflage: 14., erweit. aktualisierte Auflage. (28. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3430200563
  • ISBN-13: 978-3430200561
  • Größe und/oder Gewicht: 14,7 x 3,9 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.670 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»›Wie lese ich eine Bilanz?‹ ist ein unentbehrlicher und kompetenter Wegbegleiter durch jenes Zahlendickicht, das Unternehmern Jahr für Jahr Kopfzerbrechen bereitet. Ein Standardwerk für jedes Büro.« GmbH-Steuerpraxis -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

Vom Anfänger zum Finanzprofi - Unser Longseller in der 13. Auflage -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Pohlspiel am 12. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ein guter Vorsatz fürs neue Jahr ist bei mir, was für die Weiterbildung zu tun. Daher habe ich mir gleich zu Beginn das o.g. Buch und Geschäftsberichte und Bilanzen verkaufsorientiert lesen: Wie Sie im Vertrieb - insbesondere in Zeiten der Finanzkrise - Geschäftsberichte Ihrer Kunden ... entdecken und Risiken erkennenbei amazon bestellt.
"Wie lese ich eine Bilanz" ist ein dickes Buch, das viel Inhalt bietet, dazu einige "Case Studies" mit Rechenbeispielen. Diese Herangehensweise finde ich sehr angenehm und hilft bei fehlendem Vorwissen, sich leicht in die Materie Bilanzen, Geschäftsberichte und Finanzzahlen einzufinden. Abgedeckt wird nahezu alles und jede Fragestellung aus dem Themenfeld. Aber das ist mE auch schon der größte Haken an der Sache: das Buch ist zu DICK und ich habe mich manchaml verloren gefühlt bei der Fülle von Seiten und Informationen. Außerdem fehlen mir einige Querverweise, die zu mehr Verständnis für das Gesamtkonstrukt einer Bilanz/Geschäftsbericht führen würden. Genau diese Punkte erfüllt das zweite o.g. Buch von Sieck/Meißner: kompakt, praxisnah,zahlreiche Beispiele und Checklisten, auf was man achten sollte, um eine Bilanzen/Geschäftsberichte richtig zu verstehen und die Bilanz auch vollständig als Informationsquelle erfolgreich zu verwenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ws__ am 8. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Bilanzen enthalten auf ganz wenig Platz ganz viel Information. Es gibt viele Zahlen und Begriffe mit doch recht formalen Bedeutungen (spezielle Bilanzsprache). Alles dies zusammen macht das ansehen/lesen von Bilanzen für viele von uns doch zu einem sehr trockenen und anstrengenden Unterfangen. Umso überraschender wie leicht und unterhaltend dieses Buch doch zu lesen war. Natürlich sind die Zahlen nicht völlig verschwunden - es sind schließlich Beispiel Bilanzen darin. Die eigentlichen Beispiel Bilanzen sind dann auch entsprechend mühselig zu lesen. Doch der begleitende Text trägt einen durch ihre Spalten und Zeilen.

Besonders spannend fand ich, dass ich vieles in den Beispielbilanzen einfach nicht mitbekommen habe. Und das obwohl hier alles ganz klar und offen geschrieben wurde. Das Buch hilft hier das Offensichtliche auch für mich offensichtlich zu machen und damit hoffentlich unsere Intuition beim Betrachten von Bilanzen etwas zu verbessern.

Auch ist mir durch "Wie lese ich eine Bilanz?" klar geworden, was die Bilanzumstellungen von HGB auf IFRS für die NICHT-Vergleichbarkeit bedeutet. Vorher habe ich zur Kenntnis genommen, dass beide nicht vergleichbar sind und dann die verschiedenen Zahlen doch naiv innerlich verglichen. Dies Buch verbessert auch hier das Bilanz-Lese-Verständnis.

Wenn man mag, beschreibt das Buch Verfahren, wie man ganz formal Bilanzen analysieren kann. Das bedeutet dann aber wirklich ernsthaft Arbeit zu investieren. Sicherlich lohnenswert doch zeitaufwendig.

Man bekommt bei der Lektüre eine Idee vom betrieblichen Rechnungswesen. Glücklicherweise widersteht Grosjean der Versuchung das ganze Rechnungswesen aus der Perspektive der Bilanz zu beschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sappho am 17. August 2006
Format: Gebundene Ausgabe
auch wenn man vom Fach ist, aber nicht so oft mit Bilanzen zu kämpfen hat, erfährt man hier, wie man auf dem schnellsten Wege zum Ziel kommt. Eine tolle Auffrischung mit einigen "Aha-Effekten". Und sehr angenehm zu lesen, was bei Fachliteratur ja fast schon einen Widerspruch darzustellen scheint. Dieses Werk beweist aber das Gegenteil!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Rotarius am 29. Mai 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Man kann vorgehen, wie man möchte: Einzelne Passagen vorziehen, andere weglassen, oder alles von vorn lesen. Nachher ist man -viel- weiter!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen