Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wie ich entdeckte, dass ich Sex brauche [Broschiert]

Nicholas Allan , Elmar Kreihe
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert --  
Unbekannter Einband --  

Produktinformation

  • Broschiert: 167 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch (August 1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596140633
  • ISBN-13: 978-3596140633
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.367.053 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nicholas Allan, geboren 1957, wuchs in Brighton auf. Heute lebt er als freier Schriftsteller und Zeichner in London. Seine Bilder- und Cartoonbücher sind in England Bestseller.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selbstbewusst, charmant, rücksichtslos. 11. Februar 2003
Format:Broschiert
Jake ist ein Knabe von fünfzehn Jahren. Er berichtet von seinen ersten sexuellen Erfahrungen. Von den Unsicherheiten, Zweifeln, denen junge Menschen in dieser Zeit ausgesetzt sind. Er lebt bei seinem Vater, dessen Beruf Arzt ist. Trotz aller Aufklärung unserer heutigen Zeit, gibt es doch noch die gleichen Wissensdefizite, wie zu allen Zeiten. Der Protagonist geht erfindungsreich an diese Problemchen heran und findet recht amüsante Lösungen.
Dann kommt der Plan, endlich das eigentliche große Ziel anzusteuern. Er analysiert seine Schwachstellen und definiert die Stärken, die ein erfolgreicher Liebhaber benötigt: Selbstbewusstsein, Charme und rücksichtslos wie Clint Eastwood. Diese Charaktereigenschaften lassen sich nicht einfach überstülpen wie ein neues Hemd. Das weis auch Jake. Er agiert vorausschauend und versteht in brennsligen Situationen geschickt zu improvisieren. Das Buch wird zunehmend spannender. Das Ziel kommt zum Greifen nah und Jake erreicht es nicht nur, nein er schießt weit darüber hinaus. So wie Zauberschuhe einen Niemand in einen begnadeten Tänzer verwandeln, so verwandeln die neuen Charakterzüge Jake in einen Menschen, den er gar nicht sein möchte. Drogen und schlechter Umgang führen ihn vom rechten Weg ab.
Der Tod seiner geliebten Tante scheint in ihm was auszulösen. Er schafft Distanz zu seinem bisherigen Leben, läutert sich und findet sich am Ende im Ziel wieder.
Die Geschichte ist humorvoll und spannend geschrieben. Sie lässt sich flott lesen. Ein kurzweiliges Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsames Buch, grandioses Werk 14. September 2000
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Für mich ist dieses Buch genial. Es beschreibt auf witzige und unterhaltsame Art und Weise wie der Autor seine ersten Schritte in Richtung Sexualität macht und den Umgang mit Frauen oder besser gesagt Mädchen seines Alters. Ist mitunter sehr bewegend und man erkennt sich vielleicht sogar selbst wieder. Das Buch endet so wie man es nicht erwartet und macht einen selbst auch nachdenklich. Unbedingte Kaufempfehlung!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre!!! 5. März 2003
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Wo war das Buch als ich 15 war? Wahrscheinlich bringts in dem Alter noch nicht so viel, aber im Rückblick betrachtet ist's ein Hammer! So genial und treffend hat die Tücken rund ums "erste Mal" noch niemand geschildert! Unbedingt lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich lese normal nicht freiwilig ... 12. Mai 2004
Von Xander
Format:Gebundene Ausgabe
Normal lese ich keine Bücher, doch schon nach der ersten Seite war mir klar, das Buch ist ein Hammer.
Schlussendlich las ich das Buch in 4std ohne Pause durch, und muss sagen, schad das es nur 5 Sterne gibt ...
Kurzum es geht um einen 15jährigen Jungen, der weder Freunde noch Selbstbewusstsein hat, und einen Plan das in seiner neuen Schule zu ändern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar