Wie haben wir gelacht: Ansichten zweier Clowns und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Wie haben wir gelacht: Ansichten zweier Clowns auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wie haben wir gelacht: Ansichten zweier Clowns [Audiobook] [Audio CD]

Dieter Hildebrandt , Peter Ensikat
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Audio CD, Audiobook EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

8. Oktober 2013
Willkommen zum Gipfeltreffen des deutschen Kabaretts!

Ein ganz und gar unernster Streifzug zweier Bühnen- und Lebensprofis durch mehr als ein halbes Jahrhundert Lach- und Sachgeschichte in Deutschland. Als Begründer der Lach- und Schießgesellschaft und jahrzehntelanger Kopf der Sendung „Scheibenwischer“ hat Dieter Hildebrandt Zensur und politische Einflussnahme ebenso erlebt wie Peter Ensikat als der meistgespielte Kabarettautor in der DDR. Auf ihren Reisen in den jeweils anderen Teil Deutschlands konnten beide erfahren, wie das Publikum auf Witze made in West bzw. East Germany reagierte. Und die Frage, ob Franz Josef Strauß besser zu karikieren war als Walter Ulbricht, ist auch noch ungeklärt.

(3CDs, Laufzeit: 3h 45)


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wie haben wir gelacht: Ansichten zweier Clowns + CD Zugabe Leipzig + Scheibenwischer - Das Beste aus Scheibenwischer [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 47,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Random House Audio (8. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837121151
  • ISBN-13: 978-3837121155
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 295.294 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Willkommen zum Gipfeltreffen des deutschen Kabaretts!“ (Märkischer Sonntag)

„Der Dialog ist nun Vermächtnis von hellwachen Zeitzeugen und wortgewandten Kommentatoren mit nimmermüder Angriffslust und süffiger Ironie. Zwei Männer erinnern sich mit gedankengesättigter Heiterkeit.“ (Abendzeitung)

„Für Fans von: hintergründigem Humor, Betrachtungen der jüngeren Zeitgeschichte, mal komisch, mal tragisch.“ (Wetzlarer Neue Zeitung)

„Ein sehr interessanter, je persönlicher Ein- und Rückblick.“ (AJuM)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dieter Hildebrandt, geboren 1927 in Bunzlau, Niederschlesien, wurde als Mitbegründer der Münchner Lach- und Schießgesellschaft sowie durch die Sendung „Scheibenwischer” bekannt. Er gilt als einer der einflussreichsten Kabarettisten in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und veröffentlichte zahlreiche Bücher.

Peter Ensikat, 1941 in Finsterwalde geboren, studierte Schauspiel in Leipzig, schrieb erste Texte für das Studentenkabarett „Rat der Spötter”, das 1961 verboten wurde, und gehörte bald zum Autorenkreis der Berliner „Distel”. In den siebziger und achtziger Jahren war er der meistgespielte Kabarettautor der DDR, von 1996 bis 2006 Künstlerischer Leiter der „Distel”. Er starb am 18. März 2013 in Berlin.

Peter Ensikat, 1941 in Finsterwalde geboren, besuchte nach dem Abitur die Theaterhochschule in Leipzig. Von 1962 bis 1974 Schauspieler und Regisseur an verschiedenen Bühnen. Kabarettautor seit 1960, u. a. für die Dresdner Herkuleskeule. Seit 1991 Autor und Regisseur beim Berliner Kabarett-Theater Distel, dessen künstlerischer Leiter er von 1999 bis 2004 war. Zahlreiche Bücher, darunter „Ab jetzt geb ich nichts mehr zu – Nachrichten aus den neuen Ostprovinzen“ (1993), „Uns gab's nur einmal“ (1995) und „Was ich noch vergessen wollte“ (2000 bei Blessing) sowie die Kinderbücher „Das A steht vorn im Alphabet“ (1998) und „Die Familie Ungeheuer“ (1998) mit Illustrationen seines Bruders Klaus Ensikat. Peter Ensikat starb am 18. März 2013 in Berlin.


Dieter Hildebrandt, geboren 1927 in Bunzlau, Niederschlesien, wurde als Mitbegründer der Münchner Lach- und Schießgesellschaft sowie durch die Sendung „Scheibenwischer” bekannt. Bis zu seinem Tod im November 2013 galt er als einer der einflussreichsten Kabarettisten in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und veröffentlichte zahlreiche Bücher.

Peter Ensikat, 1941 in Finsterwalde geboren, studierte Schauspiel in Leipzig, schrieb erste Texte für das Studentenkabarett „Rat der Spötter”, das 1961 verboten wurde, und gehörte bald zum Autorenkreis der Berliner „Distel”. In den siebziger und achtziger Jahren war er der meistgespielte Kabarettautor der DDR, von 1996 bis 2006 Künstlerischer Leiter der „Distel”. Er starb am 18. März 2013 in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr lesenswert 29. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
ein tolles Buch für Jeden, der sich für die DDR-Zeit interessiert und sie selber erlebt hat: spritzige und witzige Gespräche zwischen zwei Kabarettisten
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei kluge Köpfe 4. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist unterhaltsam ,gescheit und witzig wie man es bei diesen beiden Autoren erwartet. Eine Jedezeit zu empfehlende Lektüre
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Hildebrandt/Ensikat 2. Juli 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Wer gutes politisches Kabarett mag, ist mit diesem Buch gut dabei. Vor allem die unterschiedlichen Ansichten durch unterschiedliche "Herkunft" sind interessent.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Traurig 24. Mai 2014
Von Pit
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Als Zeitzeugen-Gespräch nicht schlecht, aber bei allem schuldigen Respekt vor großen Lebensleistungen: Einer der beiden Protagonisten rettet dieses Gespräch vor dem peinlichen Zerfall: Peter Ensikat pariert Hildebrandts Plattitüden (z.B. über die DDR und ihre Bewohner) ein ums andere Mal so kollegial und freundlich, dass es fast zärtlich wirkt. Ensikat will Hildebrandt nicht blamieren. Deshalb findet er immer wieder für ihn mit aus dessen vorgetragenen Vorurteilen heraus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar