Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wie gründe ich einen Verein: Eine praxisorientierte Anleitung Broschiert – Januar 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,85 EUR 4,99
3 neu ab EUR 14,85 2 gebraucht ab EUR 4,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 136 Seiten
  • Verlag: Praxis Gesellschaft f. Weiterbildung im Vereins- u. Kommunalrecht; Auflage: 2., überarb. u. stark erw. Aufl. (Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 398087785X
  • ISBN-13: 978-3980877855
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,8 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 392.964 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Dieses Heft zeichnet sich aus durch eine gute Lesbarkeit und konsequente Praxisorientierung. So leitet es auch ohne juristische oder steuerliche Vorkenntnisse des Nutzers in verständlicher Weise durch den Vorgang einer Vereinsgründung. Einem Einblick in die notwendigen steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen mit einem Ausblick auf spätere organisatorische Notwendigkeiten folgen Checklisten, Formulare und Muster, die wie von selbst zum erfolgreichen Abschluss des Gründungsvorgangs führen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Joachim Lehmann engagiert sich, nach 17 Jahren Vorstandstätigkeit in einer Bank, als selbständiger Berater für mittelständische Unternehmen, kommunale Eigenbetriebe und ehrenamtlich geführte Vereine und ist bekannt als Autor von Fachbüchern und als Referent bei Seminaren zum Thema Ehrenamt und Verein. Schon mit 17 Jahren sammelte er Erfahrungen als Pressewart eines Fußballvereins. Inzwischen leitet er seit vielen Jahren einen Mehrsparten-Sportverein und ist Schatzmeister einer Untergliederung eines Naturschutz-Gemeinschaft. Er gründete die Praxis-Gesellschaft für Weiterbildung im Vereins- und Kommunalrecht mbH, die sich als Veranstalterin von Vereinsseminaren, Betreiberin eines Internet-Forums und Herausgeberin von Vereinspublikationen einen Namen gemacht hat. Lehmann wohnt im nordhessischen Fritzlar, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ASB am 10. Februar 2006
Format: Broschiert
Nach unserem Umzug nach T. standen wir zum zweiten Mal vor der Herausforderung, einen Förderverein zu gründen. Wir erinnerten uns an die seinerzeit verwandte Broschüre und wurden positiv überrascht, dass die Neuauflage, die wir nun erworben hatten, deutlich erweitert wurde und wesentlich besser strukturiert ist. Die Vor - und Nachteile der Gemeinnützigkeit werden in ausreichender Gründlichkeit erläutert. Besonders hervorzuheben (Seite 32 bis Seite 54!) sind die praxisnahen Hinweise zur Satzungsgestaltung. Dies hat uns enorm geholfen, eine optimale Organisation und eine gute Struktur für den Verein schon bei der Satzungsgestaltung festzuhalten. Ausführlich wird weiter behandelt die Gründungsversammlung (Seite 60 bis 69) hier erfährt man, wie die Versammlung einzuberufen ist, welche Rechte der Versammlungsleiter hat, wie abgestimmt wird, wer stimmberechtigt ist und wie die Mehrheiten errechnet werden. Eine wirklich große Hilfe bei der Gründung eines Vereins, gerade für den Initiator. Die Mustersatzung hatten wir im Wesentlichen übernommen, hier gab es jedoch Korrekturwünsche des Finanzamtes hinsichtlich der genauen Bestimmung des Vereinszwecks. Aber immerhin hatten wir, dem Rat des Autors folgent, vor Verabschiedung mit den in Finanzamt Kontakt aufgenommen. Positiv empfanden wir auch die Formulare zur Vereinsgründung, insbesondere die Checkliste zur Vorbereitung der Gründungsversammlung und die Hinweise und Empfehlungen zur Pressearbeit. Als überflüssig sehen wir die Ausführungen zur Buchführung, die in der Kürze mehr Fragen aufgeworfen haben und besser in einem separatem Band behandelt werden sollten. Dafür wiederum erfreulich die kommentierten Gesetzestexte aus dem BGB und die erforderlichen Paragraphen der Abgabenordnung. Als Fazit können wir dieses Buch uneingeschränkt weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Knitt am 13. Mai 2006
Format: Broschiert
Das Buch ist im Inhaltsverzeichnis gut gegliedert. Die Besonderheiten für die Gründung eines gemeinnützigen Vereins werden ebenfalls erklärt. Hierbei werden nicht nur die Vor- sondern auch die Nachteile des gemeinnützigen Vereins dargestellt. Besonders gut gefallen haben mir die Hinweise aus der Praxis. Hierbei werden außer den gesetzlichen Regelungen auch Gestaltungsmöglichkeiten und deren Vor- und Nachteile benannt. Ebenso werden praxisbewährte Lösungen beschrieben und nützliche Empfehlungen gegeben. Musterverträge und Checklisten sowie weitere Informationen im Internet machen das Buch zu einem idealen Leitfaden für die Vorbereitung zu einer Vereinsgründung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dietrich am 29. Juni 2004
Format: Taschenbuch
Man möchte einen Förderverein gründen, alle sind sich einig, viele sind irgendwie in Vereinen, aber einen Verein gründen...wie geht das denn? Ausdrücklich im Namen aller 12 Gründungsmitglieder möchten wir dem Autor danken für den klaren Aufbau seines Büchleins, das uns die Vereinsgründung wirklich leicht gemacht hat. Man ließt einfach von der ersten bis zur letzten Seite und folgt den Vorschlägen zur formellen Vorgehensweise...und schon hat man den Verein gegründet. Der ausführliche Anhang mit den verständlich kommentierten Rechtsvorschriften hat sogar den Rechtspfleger überzeugt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. November 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe meinen Verein mit Hilfe dieses Buches erfolgreich gegründet. Alles was man braucht findet man in diesem Buch. Das Lesen fällt allerdings schwer, ein Layout bei dem die Augen irgendwann nicht mehr wollen. Da hätte man auch ein Word-Dokument ins Netz stellen können. Keine Gliederung. Und auf jeder Seite steht oben der Titel des Buches. Kategorien wären stattdessen eine echte Hilfe gewesen. Man muss wirklich das gesamte Buch durchgearbeitet haben und reichlich markern und Zettel rankleben, sonst verliert man den Faden und findet später nichts wieder. Leider gibt es keine Schritt für Schritt Anleitung, man muss sich am besten alles mitschreiben. Zudem gibt es die Mustertexte nicht in digitaler Form. Was man braucht muss man abtippen. Aber nichts desto trotz ein solides Buch mit dem auch Sie Ihren Verein gründen können. Besonders die Tipps zur Satzungserstellung sind äußerst hilfreich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen