Wie ein einziger Tag: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,55

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Wie ein einziger Tag: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wie ein einziger Tag [Taschenbuch]

Nicholas Sparks , Bettina Runge
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (453 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,99  
Taschenbuch, 1996 --  
Audio CD --  
Unbekannter Einband --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 13,90 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1996
Sie waren siebzehn, und der Sommer schien so unendlich wie ihre Liebe. Aber als Allie mit ihrer Familie den verträumten Urlaubsort verlässt, verschwindet sie auch aus Noahs Leben. Vierzehn Jahre lang. Dann aber will Allie, die inzwischen verlobt ist und kurz vor der Hochzeit steht, noch einmal den Mann sehen, den sie nie vergessen konnte …

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 204 Seiten
  • Verlag: Heyne; Auflage: 5.A., (1996)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453130510
  • ISBN-13: 978-3453130517
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (453 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.746 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

In der Silvesternacht des Jahres 1965 kam Nicholas Sparks zur Welt. Nach einigen Umzügen wurde seine Familie schließlich 1974 in Kalifornien sesshaft. Sparks erinnert sich an eine glückliche Kindheit, obwohl um ihn herum durchaus auch Armut sichtbar war. Er war ein guter Schüler und begabter Sportler und machte 1988 ein ausgezeichnetes Examen in Betriebswirtschaft. 1989 heiratete er seine Cathy. Beruflich hat sich Sparks zunächst als Gründer einer Orthopädiefirma versucht, später u. a. als Immobilienmakler und Kellner, um schließlich auch einige Jahre Erfahrungen als Arzneimittelvertreter zu sammeln. 1997 konnte er sich dann endlich auf das konzentrieren, was ihn schon lange mehr bewegt hatte als seine Jobs: das Schreiben; der Erfolg von "Weit wie das Meer" machte es möglich.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Von der einen, einzigen, wahren, ewig haltenden großen Liebe – hier ist sie!" (Elke Heidenreich)

»Einen schöneren Abend im Schaukelstuhl als mit Sparks' sinnlichem Roman über die lange Liebe eines langen Lebens kann man sich kaum machen.« (Die Welt) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt zusammen mit seiner Frau und den gemeinsamen fünf Kindern in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in 47 Ländern erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt „Mein Weg zu dir”. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebestraum 8. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Und er beginnt wieder, ihr aus dem Tagebuch vorzulesen. Sofängt die Geschichte von Nicolas Sparks an, eine Geschichte über die Liebe zwischen zwei Menschen, wie sie nicht schöner und größer, nicht empfindsamer und ehrlicher sein kann, eine Geschichte zum Nachdenken und zum Besinnen, welche zu Tränen vor grenzenloser Freude und vor grenzenlosem Schmerz rührt, eine Geschichte, die von der einen großen und unendlichen Liebe erzählt, von der wir alle doch irgendwann träumen. Voller warmer Worte und mit einer Poesie erzählt Nicolas Sparks diese Liebe. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise zur Seele der Natur und des Menschen. Man kommt sich nicht nur vor, als wäre man nahe bei der Handlung, sondern man lebt einfach mit und stellt sich vor, wenn man die Augen schließt, wie Noah Allies Bild betrachtet. Man hört das Knacken des Holzes im Kamin und erwartet jeden Moment Allie, wie sie den Raum betritt. Wer von diesem Buch nicht ergriffen wird und nicht mitfühlen kann, was die Beiden erlebten, der hat sicher noch keine so tiefe Liebe erlebt. Ich kann das Buch eigentlich nur jedem empfehlen, der auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch! 27. Januar 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Es ist ein wunderbares Buch. Ich habe es heute in einem Zug durchgelesen, obwohl ich es schon vor einigen Monaten von einem mir sehr wichtigen Menschen bekommen habe. Ich hätte es früher lesen soll, da es mir ein wenig die Augen geöffnet hat. Vielleicht hätte ich dann meine Liebe nicht verloren...? Ich komme mir vor wie Lon, der seine zukünftige Frau zwar liebt aber sich doch mehr seiner Karriere widmet. Dabei verliert er die Sicht für die einfachen und schönen Dinge im Leben. Nicolas Sparks schreibt so einfach und doch herzzerreißend, so daß ich zum Schluß nur noch weinen mußte (da soll noch einer sagen, Männer weinen nicht...). Das Buch zeigt, daß eine tiefe und ewige Liebe zwischen zwei Menschen viel wichtiger und erfüllender ist als alle materiellen Dinge auf dieser Welt. Daran sollten wir uns jeden Tag errinnern und dabei unseren Partner in die Arme schließen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
56 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Dieses Buch gelesen zu haben, ist eine wahre Bereicherung gewesen. Noch nie wurde ich schon ab der ersten Seite von einer Geschichte so in ihren Bann gezogen; Noch nie hat es ein Buch geschafft mich so zu fesseln wie dieses! Sparks beschreibt damit das schönste Gefühl des Lebens so ergreifend, dass es schon unheimlich wird und man zum Schluss gar nicht glauben will, dass hier das Ende ist.
Noch nie hat es eine Geschichte geschafft, mich so zu berühren, mir so nahe zu gehen, dass ich das Buch nicht mehr weg legen wollte. Dieses Buch beschreibt das, wonach wohl jeder von uns in diesem Leben auf der Suche ist- die wahre und einzige Liebe. Und es lehrt uns sie nie wieder gehen zu lassen, wenn man sie einmal gefunden hat.
Sparks hat es mit seinem Buch geschafft, dass jeder von uns wieder ein bißchen hoffen darf, dass es sie gibt, die geheimnisvolle und wohl einzigartige Liebe- die große Liebe?
Er hat erreicht, dass wir alle wieder daran glauben, dass auch wir sie eines Tages finden können- unsere Liebe für's Leben!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebesgeschichte mit Hintergrund 11. Juli 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
"Ein Roman für Herzstunden" sagt Elke Heidenreich über Nicholas Sparks' "Wie ein einziger Tag". Um Herz geht es wirklich und die ersten Stunden bzw. Seiten ist man fast erdrückt von soviel unproblematischer, romantischer, schöner Liebe, die da zwischen zwei Menschen wieder aufflammt, bevor es fast zu spät gewesen wäre. Da will man das Buch schon fast billigen Kitsch schimpfen, bis dann urplötzlich das seichte Geplänkel der ersten Hälfte umschlägt in hintergründige, von wirklichen menschlichen Nöten geprägtes Erzählen. Was bleibt, ist eine tiefe Liebe und Zuneigung der Menschen, um die es im Buch geht, nur findet sich nun auf einer ganz anderen Ebene statt, die geprägt ist von so viel Standfestigkeit, Treue und Nachsicht, daß aus der Schmökerhaltung nun eine nachdenkliche Gedankenkonfrontation mit einer Situation kommt, an der die Liebe in vielen Beziehungen leicht scheitern kann. Mehr über das, was den eigentlichen Inhalt von Sparks' Werk ausmacht, kann nicht erwähnt werden, ohne den besonderen Charme dieser den Lesenden überraschenden Geschichte vorwegzunehmen. Es ist ein Roman für Herzstunden, aber nicht nur erfrischendes Liebesglück nimmt man beim Lesen mit, sondern auch Nachdenkliches zu dem, was Liebe auch ausmacht: Zueinanderhalten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herzschmerz 1. September 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Was für ein herrlich romantischer Schmöker! Eine traurige Geschichte, fürwahr, aber so herzergreifend schön, daß man sie dennoch lesen sollte. Eine richtige Liebesgeschichte, voller Dramatik und Leidenschaft, kurzum, ein Groschenroman im Großformat. Schöööön! Ein Roman zum Mitleiden und um Mitleid zu haben, zum Heulen und zum Lachen, ein Roman zum träumen und zum verzweifeln. Schade, daß nicht er, sondern der zweite Roman von Nicolas Sparks jetzt verfilmt wurde. Die Geschichte handelt von einem alten Ehepaar, daß sein ganzes Leben zusammen verbracht hat. Er ein ruhiger, etwas eigenbrötlerischer, nordischer Typ, sie eine kleine, verspielte, lebendige Person. Doch leider leidet sie an einer Krankheit, die seit geraumer Zeit immer wieder durch Prominente in die Öffentlichkeit gerät und immer bekannter wird: Alzheimer. Sie hat ihr ganzes Leben vergessen, erkennt zuweilen ihren Mann nicht mehr, muß in einem Pflegeheim an der See leben, und es ist keine Hoffnung auf Besserung in Sicht. Doch er liebt sie noch wie am ersten Tag, und zum Beweis und gegen das Vergessen erzählt er ihr jeden Tag aufs Neue ihre eigene Liebesgeschichte: wie sie sich kennenlernten und entgegen aller Vorbehalte zu einem glücklichen Paar wurden. Und manchmal, manchmal blitzt dann Abends in ihren Augen ein Erkennen auf, und für wenige Sekunden finden sich beide trotz der Krankheit wieder. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Top
Sehr sehr gut erhaltenes Buch bekommen ! Immer gern wieder...
Kann überhaupt nix negatives über den Anbieter oder die Qualität sagen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Godje Saggau veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mein erster Sparks, aber sicherlich nicht mein letzter
Es ist eine fabelhafte Geschichte über die untrennbare Liebe zwischen zwei Personen. Ich habe schon viele Liebesromane gelesen, aber nun weiß ich zurecht, warum jeder... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Dabin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Buch zum träumen
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie ein so tolles und ergreifendes Buch gelesen.
Ich werde mir ab jetzt nur noch Bücher von diesem wundervollen Autor kaufen.
Vor 20 Tagen von Jennifer Weil veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Enttäuscht von Sparks
Habe schon einige Sparks Romane gelesen. Dieser ist für mich ein Flopp. Die Geschichte fängt gut an aber das ewige wechseln der Zeiten (Damals/Heute) finde ich nicht so... Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Hasefuss veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wie ein einziger Tag
Ich habe diesem Buch vier Sterne gegeben, weil der Inhalt mich sehr gefesselt hat. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, da das Thema Alzheimer sehr lebendig beschrieben... Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Peter Ohmenhäuser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So wie es sein sollte...
Wer möchte nicht als Jugendlicher seine große Liebe treffen und das Leben mit dieser verbringen? Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Marc Wolter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schicksal pur
eine sehr anrührende Geschichte - wieder einmal eingefädelt durch meine Töchter
selbst der Film dazu mit guter Botschaft -
alles hat seine Zeit - auch die... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von cosumeixi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe!
Eine schöne Geschichte, die die große Liebe des Lebens beschreibt, mit all ihren Schwierigkeiten, in dem sie von einem Mann seiner altzheimerkranken Frau im Pflegeheim... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Carolin Löscher veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz ok.
Persönlich gefällt mir das Buch nicht so gut wie der Film, was eher selten vorkommt. Der Handlungsstrang unterscheidet sich von der Verfilmung.
Vor 3 Monaten von piernick veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Was geschah nach jenem Sommer?
1932 lernen sich der 17-jährige Noah Calhoun und die 15-jährige Allie kennen. Die Beiden kommen aus völlig verschiedenen Welten und dennoch, es ist Liebe auf den... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Kerry veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Liebesroman wie von Nicolas Sparks 0 13.12.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar