Wie man Freunde fürs Leben gewinnt und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Wie man Freunde fürs Leben gewinnt: Vom Glück einer besonderen Beziehung Taschenbuch – 9. Februar 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
2 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Verlag Herder; Auflage: 1 (9. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345106085X
  • ISBN-13: 978-3451060854
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 1,5 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 293.060 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Geboren wurde ich 1948 in Berlin und in dieser Stadt arbeite ich jetzt auch als Psychotherapeut. Ich bin Tiefenpsychologe und der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Überwindung von Ängsten und Depressionen sowie der Aufarbeitung von Beziehungsschwierigkeiten. In zahlreichen Büchern, Vorträgen und Sendungen beschäftige ich mich vor allem mit Partnerschaftsproblemen. Mein Engagement ist von der Überzeugung getragen, dass trotz aller Probleme 'die Liebe möglich ist'.
Mein gesamtes Leben war immer ein Brückenschlag: an das Ideal der Liebe zu glauben und trotzdem die Schwierigkeiten des Alltags zu sehen. So ist auch meine Ausbildung ein Brückenschlag: nach Abschluß der mittleren Reife absolvierte ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Anschließend studierte ich Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsakademie und Psychologie an der FU Berlin, anschließend Therapeutenausbildung. Mehr unter http://www.dr-wolfgang-krueger.de/



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Freundschaften zu pflegen ist wichtig. Und offen sein für neue ebenso. Tipps dazu gibt Wolfgang Krüger in: »Wie man Freunde fürs Leben gewinnt«." (Laura 2010-11-03)

"Echte Freunde, schreibt der Psychologe, seien nicht »Sonntagskumpel«, die nur am Wochenende Zeit haben. Freunde sind jene, die Nähe und Distanz bieten, für andere da sind, aber nicht zur Familie gehören. Deren Grundbotschaft lautet: »Du bist mir wichtig»." (Nordbayerischer Kurier 2010-12-04)

"Krüger schlägt vor, auch mal etwas Ungewöhnliches zu tun, etwa eine Art Liebesbrief zu schreiben: »Das sind die Gründe dafür, dass du mir so viel bedeutest - darum bist du mein bester Freund.«" (Zeit Wissen 2010-12-16)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Krüger, geboren 1948 in Berlin, Studium der Betriebswirtschaft und der Psychologie, Dr. phil. 1981. Psychotherapeut in eigener Praxis in Berlin. Autor zahlreicher psychologischer Sachbücher.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ardnaxela am 2. November 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch enthält durchaus ins Leben einbaubare Kernsätze - die positiv stimmen und Lust auf Freundschaft erwecken.
Diese Sätze sind sehr schwer ausfindig zu machen und man muss sich durch viele - vorwiegend gute alte deutsche - Dichter und Philosophen wühlen.

Meiner Meinung nach ist das Buch eine Aneinanderreihung von Zitaten, Lebenserfahrungen (die jeder meist schon selbst gemacht hat) und langatmiger Selbsterfahrung.
Das Ende ist sehr abrupt - philosophische Abhandlung und Schluss ... keine Zusammenfassung und kein Ausblick.
Didaktisch ist das Buch so geschrieben, wie es vor vielen Jahren üblich war.

Kurzum - durchaus gute Ideen und nachdenklich stimmende Denkansätze... die mit viel Geduld ausgefiltert werden müssen.
Jedoch wenig um gleich heute, oder spätestens morgen, loszuziehen und neue Freundschaften zu schließen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manitoba am 6. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
Dies scheint eines der Bücher zu sein, bei dem nicht der Autor sondern der Verlag einen möglichst gewinnträchtigen Titel ausgewählt hat.

Wer überlegt, sich dieses Buch zu kaufen, um mehr darüber zu erfahren, wie man Freunde findet, dem seien hier die Vorschläge des Autors verraten:
Hunde und Kinder sowie Sportvereine und VHS-Kurse.
Um neue Freunde zu finden, könne man sich auch "Freundschaftsstifter" suchen, Menschen mit einem großen Freundeskreis , die sozusagen Freundschaften vermitteln.

Wem das zu banal ist, dem sei gesagt: Auch der Rest des Buches ergeht sich in Allgemeinplätzen und Binsenweisheiten. Das Ganze garniert mit Unmengen an Zitaten, die allein vermutlich aneinandergereiht 20 Seiten des Buches einnehmen würden.

Wirklich schade. Der ausgesprochen liebenswert scheinende Autor trägt gewissenhaft alle "Weisheiten" über Freundschaft zusammen, ein geschickter gewählter Titel würde ihm und seinen Lesern mehr gerecht werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sybille G. am 22. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Was für ein schönes Buch!

Ich lege sehr viel Wert auf Freundschaften, weiß aber, dass es nicht immer leicht ist, diese auch ausreichend zu pflegen. Meine Freundin hat mir das Buch "Wie man Freunde fürs Leben gewinnt" geschenkt. Ich habe es an einem Wochenende ausgelesen. Es ist gut recherchiert, übersichtlich gegliedert, warmherzig geschrieben und leicht zu lesen - was will man mehr?! Mit Freude werde ich die vielen Anregungen und Denkanstösse in die Tat umsetzen. Und natürlich werde ich das Buch auch meinen anderen Freunden und Bekannten schenken...!

"Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist selbst ein solcher zu sein."
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Friedrichs am 31. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, da mich die Thematik sehr interessiert. Jedoch hat dieses Buch meine Erwartungen nicht erfüllt. Zwar ist das Buch mit einigen interessanten Zitaten von Klienten und Personen der Zeitgeschichte (Kafka, Tucholsky) gespikt, aber ich habe keine wirklich neuen und substantiellen Ansätze für lebenslange Freundschaften gefunden. Im Gegenteil halte ich einige Aussage für falsch (z.B. das Kriminelle keine "wahren" Freundschaften haben können). Leider kann ich dieses Buch daher nicht empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miriam Harmonen am 17. Februar 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das ist nun das vierte Buch, das ich von W. Krüger gelesen habe und auch dies war irgendwie letztendlich doch sehr erquicklich,denn: Es hat mir vor Augen geführt, wie wichtig es ist, auch neben der Beziehung/Partnerschaft Freundschaften zu pflegen. Wichtig: Er macht deutlich, daß man mehrere Freundschaften braucht, genau das ist auch meine Erfahrung, dann verteilt sich das "Risiko", wenn mal einer ausfällt bzw. nicht da ist, krank ist, nicht erreichbar ist oder man sich wie bei Partnerschafte auch, auseinandergelebt hat, gestritten oder getrennt hat. Außerdem deckt ja jeder Freund oder Freundin gewisse Interessen, Vorlieben oder Bedürfnisse von einem selbst ab und das ist ja auch nicht fix, sondern verändert sich durch die Lebensumstände...trotzdem: schöne Quintessenz des Buches: Freundschaftspflege(!) durch in Kontaktbleiben, auch wenn man mal ganz lang gar keine Zeit hat...uswusf Der Rest steht im Buch, ich will ja hier nicht alles vorwegnehmen,ich empfehle es jedem!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden