Widerspruch aus Loyalität (Ignatianische Impulse) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Widerspruch aus Loyalität (Ignatianische Impulse) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Widerspruch aus Loyalität [Gebundene Ausgabe]

Klaus Mertes
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe EUR 6,90  

Kurzbeschreibung

1. Juli 2009
Darf man seine Gruppe oder eine Institution oder die Autoritätsperson kritisieren? Und umgekehrt: Muss man nicht manchmal – gerade aus Loyalität – widersprechen? Was ist die rechte Loyalität? Wie kann ein Kritiker sich selbst prüfen, ob er im rechten Geist kritisiert? Wie soll der Kritisierte – demütig – mit Kritik umgehen? Was heißt, Kirche und Papst zu lieben? Wann muss man schweigen, wann reden? In einem höchst aktuellen Feld gibt Klaus Mertes Hilfen zur Unterscheidung der Geister.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Widerspruch aus Loyalität + Verlorenes Vertrauen: Katholisch sein in der Krise
Preis für beide: EUR 26,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Echter; Auflage: 2., Auflage (1. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3429031729
  • ISBN-13: 978-3429031725
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 11,4 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 299.380 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus Mertes SJ, geb. 1954, seit 1988 Lehrer in den Fächern Religion und Latein; seit 2000 Rektor des Canisius-Kollegs in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geht doch! Ein Jesuit macht Mut. 20. März 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Auf den Namen Klaus Mertes SJ wurde ich durch die Berichterstattung über die früheren Missbrauchsfälle an dem heute von ihm geleiteten Jesuiten-Gymnasium in Berlin aufmerksam. Wie er und infolge dann auch der Jesuitenorden in Deutschland insgesamt sich den Fakten stellt und für Transparenz und Ehrlichkeit sorgt, ist vorbildlich. Dann der Buchtitel! Klingt das nicht wie die "Quadratur des Kreises"? Und das von einem Jesuiten, deren "Gehorsams-Ideal" ich bisher immer mit besonderer Skepsis begegnet bin. Ich habe mich durch die Lektüre eines Besseren belehren lassen, und fühle mich gar nicht belehrt. Auf dem Hintergrund der Auseinandersetzungen um die Pius-Bruderschaft von Anfang 2009 reflektiert Klaus Mertes in prägnanter und mich überzeugender Art diesen Sonderfall im Loyalitätsverständnis, dem es gelingt, den Widerspruch zu integrieren ohne sich zu verbiegen, statt ihn in ein feindliches Gegenüber abzuspalten. Darüber hinaus machte mich die Lektüre neugierig auf weitere Bände dieser Reihe "Ignatianische Impulse". Auf Empfehlung hin habe ich bisher schon Beiträge von Willi Lambert SJ und Stefan Kiechle SJ gelesen, und bin nicht minder begeistert! Diese Spiritualität deutscher zeitgenössischer Jesuiten kann einem Hoffnung machen angesichts des restaurativen, stagnierenden und lähmenden Kurses der Katholischen Kirchenleitung unserer Tage.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Freddie Mercury und sein Gedanke zur Mutter. 28. März 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
allein der kauf dieses buches ist eine erfahrung , welche schwer zu wiederholen ist. ein grundgedanke zu dem thema buch.
gibt es worte welche grundsätzlich fehlen, das aus gutem grund.... das wichtigste für mich, folgt als ergebnis ...leben als Bohemian.
widerspruch welcher sich weder greifen noch verstehen läßt. unverrückbarer gegenstand und gelebtes normal, bleibt der glaube der menschheit an sich selber. diese kraft liegt in der welt. für einen als religion.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar