Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,80

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wickie auf großer Fahrt

Jonas Hämmerle , Valeria Eisenbart    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 25. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Wickie auf großer Fahrt sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wickie auf großer Fahrt + Wickie und die starken Männer + Hui Buh, das Schlossgespenst
Preis für alle drei: EUR 22,58

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jonas Hämmerle, Valeria Eisenbart, Waldemar Kobus, Nic Romm, Christian Koch
  • Komponist: Ralf Wengenmayr, Nik Reich, Jaro Messerschmidt
  • Künstler: Christian Becker, Manfred Banach, Bernhard Thür, Daniela Tolkien, Eva Stiebler, Ulrike Fauth, Christian Rein, Georg Korpas, Christian Ditter, Martin Moszkowicz, Matthias Triebel, Anke Winckler, Ueli Christen, Oliver Nommsen, Lena Schömann, Franz Kraus, Antonio Exacoustos
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 8. März 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005UCTPTA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.073 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Eigentlich würde sich Wickie gern noch Zeit lassen mit dem Rauben, Brandstiften und Erwachsenwerden. Aber dann wird sein Vater Halvar, der Häuptling von Flake, vom Schrecklichen Sven entführt. Als Sohn vom Chef muss er jetzt Führungsqualitäten beweisen. Also packt er die Männer von Flake aufs Schiff und nimmt Kurs auf Svens düstere Festung. Als Wickie seinen Vater endlich befreien kann, geht das Abenteuer erst richtig los - denn nun wollen alle den Schatz der Götter, der irgendwo im ewigen Eis auf seinen Finder wartet.

Amazon.de

Diesmal haben Wickie und die starken Männer kein Glück: Weil der Schreckliche Sven immer schon vor ihnen da war, kehren die Wikinger ohne Beute zurück nach Flake. Ihr einziges Mitbringsel sind ein freches Mädchen und das Logbuch von Erik dem Roten, das die geheime Karte zum Schatz der Götter enthält. Wickie erkennt auf der Schatzkarte Halvars geheiligtes Amulett wieder. Prompt wird Halvar in der folgenden Nacht vom Schrecklichen Sven entführt. Wickie, der nun der Anführer der starken Männer ist, bricht zu Svens geheimer Festung am Kap der Angst auf, um seinen Vater zu retten.

Nach dem großen Erfolg von Wickie und die starken Männer ließ die Fortsetzung nicht lange auf sich warten. Zwar führt Michael „Bully“ Herbig nicht mehr Regie, aber das tut dem unterhaltsamen Abenteuerspaß für die ganze Familie keinen Abbruch. Jonas Hämmerle muss sich erneut als Wickie beweisen: Der listige Wikingerjunge ist vielleicht nicht der stärkste, aber er ist mutig, wenn es darauf ankommt, und vor allen Dingen nie um einen seiner berühmten Einfälle verlegen. Wickies brillante Ideen – inklusive des berühmten Sternenregens – retten die Wikinger ein ums andere Mal aus einer brenzligen Lage. Sogar Halvar muss schließlich erkennen, das Stärke allein nicht alles ist.

Der rasante Action-Spaß für die ganze Familie basiert erneut auf den Büchern des Schweden Runer Jonsson sowie der legendären Zeichentrickserie aus den 70er Jahren, in der der sagenumwobene Schatz im Palast des Ewigen Eises auch schon eine Rolle spielt. Selbstverständlich gibt es auch ein Wiedersehen mit den ewigen Streithammeln Tjure und Snorre, dem entzückten Gorm, dem musikalischen Ulme, dem weisen alten Urobe und dem dicken Faxe. Auch das berühmte Wickie-Lied, diesmal gesungen von Nena, darf natürlich nicht fehlen. Jüngere Kinder könnten sich vor dem Schrecklichen Sven, dem Günther Kaufmann wieder kongenial Gestalt verleiht, und den düsteren Sturmszenen fürchten. Zum Ausgleich gibt es aber auch reichlich zu lachen, was nicht zuletzt Christoph Maria Herbst zu verdanken ist. Empfohlen für kleine und große Wikinger-Fans ab fünf Jahren. -- Ellen Große


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Heike Werner TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein hartgesottener Wikinger zu sein, ist sicher nicht leicht, doch einer zu werden, ist noch viel schwerer - das kann Wickie nach dem täglichen Training im Rauben und Plündern bei Häuptling Halvar, seinem Vater, mit Fug und Recht behaupten. Nicht nur, dass er praktisch aus Versehen einen Eskimo-Trupp aus der Sklaverei befreit, seine Beutestücke ihm öfters mal wieder abhanden kommen und bei all diesen "Missgeschicken" immer ein geheimnisvolles Mädchen nicht weit entfernt ist; gelegentlich wünscht er sich auch, einfach weniger Köpfchen und statt dessen mehr Muskeln zu haben, damit sein Vater endlich mal stolz auf ihn ist.

Doch dann entführt der Schreckliche Sven Halvar aus Flake und Wickie muss als sein offizieller Stellvertreter bei der jetzt folgenden Befreiungsmission zeigen, was in ihm steckt.
Viele Abenteuer und Gefahren auf stürmischen Ozeanen lauern auf ihn und seine Starken Männer - und dann scheint es noch ganz so, als wäre Svens finstere Burg am Kap der Angst nur eine Zwischenstation auf dieser Reise...

Und mein Fazit:
Die 2. Verfilmung der Abenteuer von Wickie - basierend auf der Zeichentrickserie "Wickie und die starken Männer" - hat mit Christian Ditter (Vorstadtkrokodile) ein Kinderfilm-erfahrener Regisseur übernommen und er hat seine Sache sehr gut gemacht. Unsere Jungs (8 und 6 Jahre) lieben diesen Film.
Wickie wird älter und die daraus entstehende Entwicklung/Konflikte/Erfahrungen wurden genauso mit eingebracht wie jede Menge Abenteuer, Humor und klasse Effekte.

FSK 0 finde ich allerdings nicht korrekt; FSK 6 trifft es wesentlich besser.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Episode 9. März 2012
Format:Blu-ray
Soll man den ersten und den zweiten Film vergleichen? Warum eigentlich? Beide Filme sind in sich geschlossen und sollten auch so gesehen werden. Ich hatte, wie schon beim ersten Film, eine gewisse Erwartungshaltung, die typisch schrägen Charaktere betreffend und die wurde erfüllt. Auch sah ich mich den ganzen Film über ordentlich unterhalten.

Die Effekte-Qualität bewegt sich, bis auf kleine Ausnahmen, auf respektablem Niveau, was will man mehr. Beeindruckend wirkte auf mich die Darstellerin der Svenja, die Nachwuchsschauspielerin Valeria Eisenbart. Ich bin überzeugt davon, dass wir diese junge Dame künftig noch sehr oft in Filmen sehen werden. Toll anzuschauen ist natürlich auch wieder das herrliche Mimenspiel von Christoph Maria Herbst als Pokka. Das Wort genial, trifft es am ehesten.

Unbedingt hervorzuheben ist die technische Qualität der (in meinem Fall 2-D) Blu-Ray. Eine wunderbare Schärfe und tolle Farben machen den Film zu einem Erlebnis. Davon nehme ich auch die Tonqualität nicht aus, die eine ausgewogene Balance zwischen der gut verständlichen Sprache, der wuchtigen Musik und den anderen Tonanteilen findet. Eine Tatsache, die man auch in den Veröffentlichungen teurer amerikanischer Produktionen nicht wie selbstverständlich geliefert bekommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Abenteuerreicher zweiter Teil 9. Februar 2014
Von Hemeraner VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Aufregung bei den Wikingern. Häuptling Halvar ist vom Todfeind, dem schrecklichen Sven entführt worden. Dieser möchte mit Halvars Amulett den Schatz der Götter bergen. Halvars Sohn Wickie begibt sich mit seiner Crew zu einer abenteuerlichen Rettungsmission.

Ich wusste gar nicht, dass dies der erste in 3D gedrehte Film in Deutschland war. Davon ist auf der DVD natürlich auch nichts zu sehen. Der Film bietet Schauspieler in Spiellaune mit einer abenteuerlichen Geschichte und viel Witz. Also genau das richtige für die jungen Zuschauer.Die erwachsenen Zuschauer werden feststellen, dass die Geschichte streckenweise geklaut ist. Und obwohl noch viel Liebe zum Detail darin steckt und der Depeschendödel vom Dienst Gott sei Dank fehlt, mutet der zweite Teil etwas mau an. Da haben wir Eskimos, schmucke Supermodels (Eva Padberg u.a.) in knappen Bikinis u. ä. Die Spezialeffekte sind sichtbar schlecht an diversen Stellen. Das kann auch deshalb sein, weil der 3D Effekt auf der Scheibe nicht durchkommt. Hinzu kommt, dass der "Niedlichkeitsfaktor" der jungen Darsteller langsam wegfällt. Ein nächster Teil dürfte an pubertierenden Darstellern scheitern, einen Wickie im Stimmbruch wird keiner sehen wollen. Die DVD ist hingegen proppenvoll mit Extras gepackt, Interviews, einem Making Of, SFX Übersichten, deleted scenes nebst Gag reel und dem Song nebst Karaoke.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Attraktives Arktis-Abenteuer 14. Oktober 2011
Format:DVD
Böses Erwachen in Flake: Nach einem rauschenden Fest erwacht das Wikingerdorf und Wickies Vater Halvar ist plötzlich weg! Nachdem der Wikingerjunge soeben eine Mutprobe mit Ach und Krach bestanden hat, kommt gleich die nächste: Wickie muss als Ersatz-Häuptling die Suche nach Halvar aufnehmen. Mit von der Partie: die blutjunge Gefangene, die direkt aus dem Stall der wilden Hühner stammen könnte und für die Flake seit Wickies Mutprobe zum Zwangsexil wurde. Die Spur führt die beiden Kinder und die starken Männer in den hohen Norden, wo es der "schreckliche Sven" (mal wieder) auf etwas abgesehen hat, das seine Macht kolossal steigern könnte...

Wer hätte das gedacht? Im Zeitalter von Wikileaks und Wikipedia feiert mit Wickie, dem Wikingerjungen, ausgerechnet ein Held aus dem Zeitalter, in dem Computer etwas für Rechenzentren waren und es im Fernsehen nur drei Programme gab, fröhliche Wiederauferstehung, nun bereits in seinem zweiten großen Spielfilm-Abenteuer. "Wickie auf großer Fahrt" hat optisch wesentlich mehr zu bieten als Michael Herbigs Wickie-Erstling: Ice Age und Asterix bei den Wikingern lassen grüßen. Auch an Pippi Langstrumpfs Abenteuer bei den Seeräubern, die ihren Vater gefangen halten, fühlte ich mich an einigen Stellen erinnert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Superfilm
Ein Superfilm, wie der erste Teil auch. Die ganze Familie hat immer wieder ihren Spaß daran. Ich habe den Fielm auch schon mehrfach verschenkt.
Vor 7 Tagen von Amazon-Kundin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Film
Meine Kinder haben den Film im Auto auf den Weg zum Gardasee angeschaut. Was ich "mit hören" konnte war der Film spannend und gut gemacht.
Vor 1 Monat von Alexander F. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie der erste Teil
Ein netter Film, gute Unterhaltung, aber nichts wirklich besonderes. Der erste Film war meiner Meinung nach wesentlich besser, vor allem, weil der Bote vom Spanischen... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Elena veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rezension von "Wickie auf großer Fahrt"
In dieser Realfilm-Version der Zeichentrickserie "Wickie" führte statt Michael Bully Herbig nun Christian Ditter Regie, aber "Wickie auf großer Fahrt"... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kalle Kaeßner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung für die ganze Familie
Wer bei Wickie an die stets ähnlichen Zeichentrickfilme denkt, wird von dieser Verfilmung positiv überrascht sein. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von LockeJ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Familienfilm
Mal wieder eine spannende Geschichte. Mein achtjähriger Sohn sitzt von Anfang bis Ende gespannt vor diesem Film. Zu lachen gibt es einiges. Toller Familienfilm!
Vor 8 Monaten von Karina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schöner Film!
Super Film, war pünktlich zu Weihnachten da! Meine Kinder lieben diesen Film! Hoffentlich kommt bald der 3 Wickie Film ;)
Vor 8 Monaten von Spingelchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Teil 1!
Auch der 2. Teil ist superkomisch! Und steckt voller Pointen, die die Lachmuskeln heraus fordern! Wir sind begeistert - uns gefällt diese Fortsetzung noch besser als der 1. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Ulla veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach gut
Genialer Film für Kinder, schöne Story. Auch für die Papas ist an dem Film was gutes. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Andreas G. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hey hey Wickie !
Ja , ich hab's , wir sind jetzt auch mit Wickie auf große Fahrt gegangen , und habenuns sehr über unsere "Beute" gefreut.
Vor 10 Monaten von Andreas Moessler veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar