summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger w6 Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

43
4,9 von 5 Sternen
Wicked (UK Album Version)
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:7,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. März 2005
...und mit solchen Superlativen werfe ich wirklich nicht oft (und eigentlich schon gar nicht gern) um mich. Aber hier stimmt einfach alles. Ehrlich :-).
Die Musik von S. Schwartz ist "typisch Musical" (wenn es sowas gibt) (dh zB kein Rock-Musical), sie unterstuetzt den gesungenen Text und spielt sich nicht in den Vordergrund; und vor allem ist sie interessanter gemacht und klingt "intelligenter" als *beispielsweise* Lloyd-Webber-Musik - man hoert sich nicht schon bald ab an dieser CD. Auch die Texte sind wirklich schoen geschrieben, nicht Standard, und ueberraschen insbesondere mit recht kreativen Reimen. Also *mir* gefallen sie :-).
Ich persoenlich sehe dieses Musical als Paradebeispiel gegen die Behauptungen allzu vieler Zeitungs-etc-Kritiker, Musicals seien schon per Definitionem bloede, "Webber-Weichspuel-Mist"
Was diese CD aber zu was wirklich Besonderem macht, sind die Saenger, insbesondere die beiden Protagonistinnen Idina Menzel (Elphaba) und Kristin Chenoweth (Glinda), die beide fuer den Tony Award nominiert wurden (leider konnte ihn nur eine von ihnen gewinnen). Zwei wirklich starke Stimmen, und beide bringen perfekt den Charakter ihrer Rollen rueber - der (anfangs) zickige, ueberhebliche, quietschige, "blonde" Star der Schule (Galinda) und die ernste "Streberin", die gemaess oeffentlicher Meinung auf die Seite des Boesen faellt (Elphie).
Man muss die Geschichte vom "Zauberer von Oz" (die, soweit ich weiss, in Deutschland & Co. wesentlich weniger bekannt ist als in den USA) nicht kennen, um dieses Musical zu verstehen. Nuetzlich zu wissen waere nur, dass sich "Wicked" (IMO) als eine Art andere Sichtweise zu dieser bekannten Geschichte versteht, in der die "Wicked Witch of the West" (Elphaba) tatsaechlich die boese Figur darstellt und in der die kleine Dorothy versucht, aus dem fremden Land Oz wieder zurueck nach Kansas zu gelangen, mit der Hilfe von "Glinda the Good", dem cowardly lion, dem tin woodman und natuerlich dem Wizard. "Wicked" bringt zu dieser Geschichte diverse "Richtigstellungen", wie es "wirklich" gewesen sei, und die im Original eher duemmliche Kindergeschichte bekommt eine gewisse Tiefe.
Erwaehnenswert waere noch, dass die CD alle musikalischen Nummern den Stuecks zu bieten hat. Bis auf eine - man wollte auf der CD naemlich nicht den Clou der Handlung verraten. Angesichts der Tatsache, dass es allein von der CD auch ein wenig schwierig ist, die Story *wirklich* zu verstehen, moege man sich am besten aus dem Internet eine Zusammenfassung der Handlung besorgen - das CD-Booklet schweigt sich darueber aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. April 2007
Das Musical ansich habe ich leider noch nie erleben dürfen, dafür habe ich mir halt jetzt die CD gekauft und diesen Kauf keinen Tag bereut. Eine megastarke Broadway-Aufnahme von Wicked. Songs, die einem einfach nicht mehr aus den Kopf gehen wollen, hat man sie erst einmal gehört. Eine super Cast, die man gerne mal live erleben würde. Ich kann einen Kauf der CD nur empfehlen. Wicked scheint etwas ganz Besonderes zu sein und vor allem auch sehr abwechslungsreich. Es macht einfach Spass sich immer und immer wieder ganz bestimmte Titel anzuhören und auch wenn man das Stück noch nicht gesehen hat, kann man sich gut in das Musical und seine Hauptdarsteller einfühlen. Ich bin einfach nur begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juni 2007
Stellen Sie sich eine richtig böse Hexe vor. Vielleicht die aus "Hänsel und Gretel". Was wäre nun, wenn diese Hexe eigentlich gar nicht böse ist, sondern nur missverstanden und Opfer ihrer Umstände?

So ein Gedankenexperiment wagt "Wicked" und hat sich dabei die böseste Hexe der amerikanischen Kinderliteratur vorgenommen: die böse, grünhäutige Hexe aus "Der Zauberer von Oz", die der Heldin Dorothy nach dem Leben trachtet und so der Schreck ganzer Generationen ist.

"Wicked" erzählt sehr intelligent die ungewöhnliche Freundschaft zweier Hexen: der "guten" Hexe Glinda und der "bösen" grünen Hexe Elphaba. Es geht um innere Werte und den schönen Schein, um Vorurteile, Ignoranz, Liebe, die man nicht haben kann, um Macht und ihren Missbrauch, um Propaganda und Angst vor dem, das man nicht kennt.

Das alles wird kombiniert mit tollen Texten, viel Humor, sehr eingängigen Liedern, einer beeindruckenden Show und wahnsinnigen Stimmen. Kein Wunder, dass diese Show seit Ende 2003 sehr erfolgreich am Broadway läuft und seit September 2006 ebenso erfolgreich in London.

Die Lieder haben eine enorme Bandbreite und leben teilweise vom Widerspruch zwischen Text und Musik (siehe "What is this Feeling?", einem schmissigen Lied über gegenseitige Verachtung). Manchmal erinnern sie mich in ihrer Bandbreite an Alan Menckens und Howard Ashmans "Little Shop of Horrors".

Ich wurde mal gefragt, welches meine Lieblingslieder aus "Wicked" seien und ich konnte es nach ständigem CD-Hören nur so beantworten: alle!

Fazit: Ein beeindruckendes Musical mit absolutem Kult-Faktor.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. September 2004
Mit dem Prequal zum legendären Musical "Der Zauberer von Oz" ist Komponist und Texter Stepen Schwartz, der schon für seine Werke Godspell, Pippin und Gepetto berühmt war, endlich der Broadway-Erfolg gelungen, den das krisengeschüttelte New York nach dem 11. September bitter nötig hatte. Vor kurzem wurde Susan Hilferty für die besten Kostüme, Eugene Lee für die beste Bühne und Idina Menzel als beste Hauptdarstellerin (Elphaba) mit den begehrten Tony Awards 2004 in gleich drei Kategorien geehrt. Und das sicherlich zu Recht!
Leider ging die musikalische Seite des Stücks bei dieser Preisverleihung leer aus, was nach dem Genuss der CD-Einspielung des original Broadway Casts beinahe unverständlich ist, denn Stephen Schwartz hat hier ein echtes Juwel abgeliefert: ein Hit reiht sich an den nächsten, eine Ballade nach dem nächsten gute Laune-up-Tempo-Hit können den Hörer für sich einnehmen. Nicht eine Minute des ausgezeichneten Scores sind verschwendete Zeit auf der glänzend produzierten Silberscheibe! Und das, obwohl (oder gerade weil) einige Stücke mit mehr als sechs Minuten Spielzeit genug Zeit für interessante Entwicklungen geben.
Ganz zu Schweigen von den phantastischen Stimmen der beiden Hauptdarstellerinnen Idina Menzel (Elphaba) und Kristin Chenoweth (Galinda), die in den harmonischen Duetten und bewegenden Kanons mit dem restlichen Ensemble immer wieder zu begeistern wissen. Und Altstar Joel Gray als Zauberer zeigt, dass er nach einer langen Karriere (Cabaret) immer noch gut bei Stimme ist.
Erfreulich ist das grosse Orchester, das für die CD-Einspielung noch durch einige Zusatzmusiker aufgestockt wurde und nach den letzten Synthesizer-Sparmaßnahmen in der Musical-Welt endlich mal wieder für einen ausgewogen vollen Klang sorgen kann.
Es ist praktisch unmöglich, einen der 19 Titel als Anspieltipp zu nennen, da alle Stücke auf hohem Niveau für sich einnehmen können und trotzdem will ich erwähnen, dass "Popular", "Defying Gravity" und die Ballade "I'm Not That Girl" gleich beim ersten Hören einen festen Platz in jedem Musicalherz finden werden!
Fazit: WICKED sind gleich 19 gelungene Nummer 1 Hits in Folge und bezaubert von der ersten bis zur letzten Minute!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Nun gut... Eignetlich habe ich mir diese CD nur zugelegt, weil sich die Kritiken geradezu überschlugen und meine Musicalsammlung komplett sein sollte... Jedoch stand die CD furchtbar lange einfach nur ungehört rum... Leider...

So etwas geniales habe ich seit "Rent" nicht mehr gehört. Ist man anm Anfang noch ien wenig irritiert, so ist man spätestens bei "The Wizard and I" von Indina Menzels STimme gefesselt... Aber nicht nur Frau Menzel überzeugt auf ganzer Linie. Das gesamt Ensemble, jedes Lied, die gesamte CD alles geht mächtig unter die Haut.

Anspieltipps: The Wizard and I, Dancing through Life, Popular

Ein MUSS.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2006
Ob man das Musical nun gesehen hat oder nicht, diese CD ist ein Schmuckstück für jeden Musicalliebhaber. Hat man sich erst diese CD gekauft, wird sie viele Runden im CD-Spieler drehen müssen. Die Dynamik und der Facettenreichtum der Musik, die fantastischen Stimmen der SängerInnen, allen voran selbstverständlich Idina Menzel, und die Aussagekraft der Texte harmonieren wunderbar miteinander. Selbst Stubenhocker regt diese Cd zum Rausgehen und Ansehen des Musicals an.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2007
Dieses Musical übertrifft einfach ALLEs !!!!!!
Die Lieder sind einfach wundeschön, und auch gut versteh bar,das orginal brwodway cast, is das beste, und zum Glück iste diese CD auch von denen, Kristina und Idian sind einfach die besten Glinda und Alpfaba ever!!!!!!!
Für alle Musical Fans, ist dies also ein MUST-HAVE !!!!!!
Viel spass, beim hören und lauthalzmitsingen :-D
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Dezember 2004
Eines der besten Musicalalben der letzten Jahre!
Kaum ein Musical hat mich auf anhieb so fasziniert wie dieses. Wunderbare Musik - Dank an Stepen Schwartz für die faszinierende Musik -, tolle Songtexte und eine geniale Besetzung!
Dieses Musical gibt wieder Hoffnung, dass das Musical doch noch nicht verloren ist!
Diese CD ist ein MUSS!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Oktober 2006
ich habe das musical vor einigen tagen in LONDON gesehen - ENDLICH MAL EIN STÜCK DAS FASZINIEREND SPANNEND UND WITZIG zugleich ist - DIE MUSIK IST UMWERFEND - DIE BESETZUNG (LONDON) perfekt und auf der broadway CAST ebenso SUPER! einige lieder werden einen "komisch" vorkommen, aber wenn man die SPEKTAKULÄREN BILDER DER BÜHNE gesehen hat & die musik kennt - DANN WIRFT EINEN DER SOUNDTRACK UM! volle 5 sterne für DAS MEISTERWERK des jahres 2006!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. November 2004
Dieses Musical hat alles was man sich nur wünschen kann.
Die tolle und witzige Story ist mit wunderbaren Songs umgesetzt worden, die die Charactere super zur Geltung bringen. Auch die verschiedenen Variationen in den Songs und reprisen sind einfach grandios umgesetzt. Es ist kein Wunder das diese Show am Broadway ständig ausverkauft ist!
Nun noch etwas zu der tollen Cast, die diese CD so hörenswert macht.
Idina Menzel hat sicherlich nicht umsonst den Tony gewonnen, ihre Interpretation der "Wicked Witch of the West" ist einfach gelungen. Aber fast noch ein wenig mehr hat mich Kristin Chenoweth bewegt. Ihre G[a]linda Interpretation ist so lustig und rührend. Und was für eine Stimme! Vorallem die wirklich sehr hohen töne die so glocken klar sind! Grandios! Norbert Leon Butz als Fiyero macht das ganze noch komplett.
Fazit: diese CD sollte in keiner Musical-Sammlung fehlen!
Und es ist nur zu hoffen das dieses Musical mal seinen Weg nach Deutschland findet...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Wicked
Wicked von Wicked - Die Hexen von Oz
EUR 9,19