In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Why I Left Goldman Sachs: A Wall Street Story auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Why I Left Goldman Sachs: A Wall Street Story (English Edition)
 
 

Why I Left Goldman Sachs: A Wall Street Story (English Edition) [Kindle Edition]

Greg Smith
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

  • Sprache: Englisch
  • Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,00  
Taschenbuch EUR 6,10  
Audio CD, Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe EUR 26,39  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

A portrait, in Proustian detail, of a world and a mentality that is utterly alien, and should be infuriating, to most of us on Main Street.

-- Mark Gongloff, Huffington Post


A personal tale of one person caught up in a wave of greed, betrayal, and a complete disregard for the standards that had made Goldman Sachs the most trusted name on Wall Street.

-- David Siegfried, Booklist

[Greg Smith] did what we would all hope that our own banker would do: he spoke out publicly about something that was wrong.

-- Hamilton Nolan, Gawker


An insider's take on Goldman Sachs strikes a nerve....it provides a rare inside look into a career path to which many aspire: from nothing to Wall Street affluence. It will also be read because of its characterisation of Goldman's integrity. Where once it profited from helping clients prosper, the bank shifted, Mr Smith contends, into an entity that profited from clients.

-- The Economist


...Smith has written a field guide to the culture of Goldman Sachs and a fly-on-the-wall account of Wall Street on the skids.

--USA Today



The author's personal account of the many facets of daily life at Goldman Sachs gives his memoir the power of persuasion and conviction.

-- Kirkus

Kurzbeschreibung



On March 14, 2012, more than three million people read Greg Smith's bombshell Op-Ed in the New York Times titled "Why I Am Leaving Goldman Sachs." The column immediately went viral, became a worldwide trending topic on Twitter, and drew passionate responses from former Fed chairman Paul Volcker, legendary General Electric CEO Jack Welch, and New York City mayor Mike Bloomberg. Mostly, though, it hit a nerve among the general public who question the role of Wall Street in society -- and the callous "take-the-money-and-run" mentality that brought the world economy to its knees a few short years ago. Smith now picks up where his Op-Ed left off.

His story begins in the summer of 2000, when an idealistic 21-year-old arrives as an intern at Goldman Sachs and learns about the firm's Business Principle #1: Our clients' interests always come first. This remains Smith's mantra as he rises from intern to analyst to sales trader, with clients controlling assets of more than a trillion dollars.

From the shenanigans of his summer internship during the technology bubble to Las Vegas hot tubs and the excesses of the real estate boom; from the career lifeline he received from an NFL Hall of Famer during the bear market to the day Warren Buffett came to save Goldman Sachs from extinction-Smith will take the reader on his personal journey through the firm, and bring us inside the world's most powerful bank.

Smith describes in page-turning detail how the most storied investment bank on Wall Street went from taking iconic companies like Ford, Sears, and Microsoft public to becoming a "vampire squid" that referred to its clients as "muppets" and paid the government a record half-billion dollars to settle SEC charges. He shows the evolution of Wall Street into an industry riddled with conflicts of interest and a profit-at-all-costs mentality: a perfectly rigged game at the expense of the economy and the society at large.

After conversations with nine Goldman Sachs partners over a twelve-month period proved fruitless, Smith came to believe that the only way the system would ever change was for an insider to finally speak out publicly. He walked away from his career and took matters into his own hands. This is his story.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr interessant 11. April 2014
Von JTR
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Hörbuch gekauft, um in Englisch fit zu bleiben. Die Sprache ist vergleichsweise einfach, der Text dadurch aber gut zu verstehen. Die Stimme des Sprechers und seine Sprachmelodie gingen mir nach einer Weile auf die Nerven, weil beides sehr eintönig ist. Wen die Themen Großbanken, Moral und Ethik in der Wirtschaft interessieren, wird aber viel Spaß haben an dem Buch. Die Einsichten in den Bankbetrieb amerikanischer Investmentbanken sind gut. Ob sie richtig sind, kann ich nicht beurteilen, aber insgesamt klingt die Geschichte glaubwürdig.

Zusammenfassend kann man sagen: Keine große Literatur (ist auch nicht der Anspruch), aber interessant und durchaus packend. Und für alle, die im Beruf gelegentlich Englisch sprechen müssen, ist es eine gute kurzweilige Art, in Übung zu bleiben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch ! 30. April 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Titel lässt darauf schließen, dass das Buch ein vernichtendes Urteil gegenüber Goldman Sachs wird. Das ist es aber ganz und gar nicht, in den ersten 150 Seiten schwärmt er sogar von seinem Job. Wer dieses Buch also lesen will um zu wissen was alles genau schief läuft im Finanzsektor, dem empfehle ich es nicht. Wer allerdings einen Blick hinter die Kulissen werfen will und erfahren möchte wie es ist in einer der größten Investmentbank der Welt zu arbeiten, für den ist dieses Buch genau richtig. Ich kann es nur empfehlen.
Es ist sehr einfach geschrieben, deshalb kann es jeder mit etwas fortgeschrittenen Englischkenntnissen lesen, jedoch sollte man um alles zu verstehen etwas Wissen im Bereich Investmentbanking mitbringen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Alles gut. 26. Januar 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Alles wie vorher beschrieben. Sehr gutes Produkt. Immer wieder gerne. Es gibt was es verspricht. Es ist sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden