Gebraucht:
EUR 5,28
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Why Try Harder-Greatest Hits
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Why Try Harder-Greatest Hits


Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 38,71 7 gebraucht ab EUR 2,27

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (16. Juni 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Ski (Sony Music)
  • ASIN: B000FMHCKE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.440 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Rockafeller Skank
2. Praise You
3. Brimful of Asha (Norman Cook remix) by Cornershop
4. Weapon of Choice
5. Gangster Trippin
6. I See You Baby (Fatboy Slim remix) by Groove Armada
7. Wonderful Night
8. Right Here, Right Now
9. Going Out Of My Head
10. Sunset (Bird of Prey)
11. Everybody Loves a Carnival
12. Don't Let The Man Get You Down
13. Demons
14. Sho Nuff
15. Slash Dot Dash
16. Santa Cruz
17. Champion Sound
18. That Old Pair of Jeans

Produktbeschreibungen

Wer hätte ihm Mitte der Achtziger Jahre eine solche Weltkarriere zugetraut? Mit 42 Jahren ist der in Brighton beheimatete Norman Cook nicht weniger als eine lebende Legende. Der Brite, der vor mehr als zwanzig Jahren als Bassist der beliebten Gitarrenpop-Truppe The Housemartins erstmals musikgeschichtlich auffiel, schuf mit als Fatboy Slim nicht nur ein weltweit anerkanntes Gütesiegel für gehobene DJ-, Remix- und Produktionskunst, sondern hob zusammen mit den Chemical Brothers einen der interessantesten Pop-Trends der vergangenen zwanzig Jahre aus der Taufe: Big Beat. Auf dem Höhepunkt des selbst iniziierten Booms veröffentliche Fatboy Slim, der zuvor unter allerlei Deckmäntelchen (u.a. Beat International, Freakpower, Pizza Man) reichlich Charterfahrung gesammelt hatte, mit "You've Come A Long Way Baby" einen internationalen Album-Millionseller, der u.a. die Genre-umwälzenden Welthits "Rockafeller Skank", "Praise You", "Gangster Trippin'" und "Right Here Right Now" enthielt. Ganz nebenbei revolutionierte Cook, bzw. die Regisseure seiner bahnbrechenden Videoclips, das Musikfernsehen. So wurde u.a. der von Spike Jonze inszenierte Kurzfilm zu "Praise You" von den Zuschauern des Senders MTV zum "besten Video aller Zeiten" gekürt. Im Juni 2006 erscheint nun mit "Why Try Harder - The Greatest Hits" Fatboy Slims erstes Best-Of-Album, das nicht nur die zahllosen Hits der vergangenen zehn Jahre enthält, sondern auch Normans legendäre Remixe der Singles "Brimful Of Asha" (Cornershop) und "I See You Baby" (Groove Armada). Darüber hinaus enthält die achtzehn Tracks umfassende Werks-Retrospektive mit "Champion Sound" und "That Pair Of Old Jeans" zwei brandneue FBS-Produktionen, von denen letztere, ein souliges Retro-Funk-Monster im besten "Praise You"-Style, als Single erscheint. In seiner Karriere verkaufte Norman Cook als Fatboy Slim von seinen insgesamt vier Alben mehr als elf Millionen Exemplare. "Why Try Harder - The Greatest Hits" enthält Ten UK Top 20 Singles und einige Nummer-Eins-Hits.

Das Greatest Hits Album ist auch als Limited Edition mit Bonus DVD mit 10 seiner besten Videos und als Director´s Cut DVD (VÖ: 14.07.2006) mit allen Videos und Tonnen von Bonus Material erhältlich.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Brandl am 28. Juni 2006
Format: Audio CD
Fatboy Slim hat trotz seines zuletzt schwächeren Palookaville einen Stammplatz im Olymp der Musikgötter. Da Herr Cook keinesfalls zu den schnöden Abkassierer seiner Zunft gehört und kein Best-Of-Album zwecks Reanimierung der eigene Brieftasche unter die Leute bringt, konnte man sich doch einen gewissen Bonus erwarten. Why Try Harder bietet nicht nur seine besten Tracks, vielmehr wurden auch seine überaus genialen Musikvideos als Bonus-DVD beigelegt. Mit "Right Here, Right Now" und "Weapon of Choice" hat er sicher auch in diesem Genre Meilensteine markiert. Vor allem die Kooperation mit Regie-Genie Spike Jonze (Being John Malkovich) bei "Praise You" und besagtem "Weapon of Choice" muß erwähnt werden. Insgesamt ist dieser Augen- und Ohrenschmaus ein Pflichtkauf für jeden Fatboy-Slim-Freak und für solch bis dato ignorante Zeitgenossen, die es dringendst werden sollten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Meyer VINE-PRODUKTTESTER am 4. August 2006
Format: Audio CD
Dieses Album hätte mehr als 5 Sterne verdient! Zu Fatboy Slim muß man eigentlich nicht mehr viel sagen, seine Musik ist einfach genial, und geht direkt ins Blut. Wer bei diesen songs nicht auf der Tanzfläche steht, dem ist nicht mehr zu helfen.

Diese Greatest-Hits-Zusammenstellung bietet wirklich alles was das Fan-Herz begehrt, von "Praise You" bis "Right here, right now". Für mich ganz klar ein Kandidat für das beste Album des Jahres 2006!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schwarze Acht am 17. April 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nette Zusammenstellung der erfolgreichsten "Big Beat" Stücke von FS.
Aber man sollte bei dieser CD berücksichtigen, dass die Stücke auf den Original CDs teilweise 3 Minuten länger sind, welche genau die Kalorien sind, die dieser Slimfast CD fehlen.

Also wenn Fatboy Slim, dann als Vollkost. An "You've Come a Long Way, Baby" kommt dieser Sampler nicht ran.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Jackstien am 25. August 2010
Format: Audio CD
Also ich habe mir die Best of CD geholt um jedes gute Lied zu haben, ganz klar...
ich war aber irgendwie sehr enttäuscht als ich feststellte das Weapon of Choice nicht die Version aus dem Video ist die ich so mag sondern eine etwas andere, das ist soch etwas sehr ärgerlich weil es mein lieblignslied ist und ich mir das jetzt nochmal irgendwo besorgen muss... daher nur 4 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard Hadler am 11. Juli 2006
Format: Audio CD
Eines vorne weg: Fatboy Slim gehörten zum Großartigsten, das die Musikgeschichte in den vergangenen Jahr(zehnt)en hervorgebracht hat. Wie sich Mr. Cook immer wieder neu entdeckt, wie er uns tanzen und schmunzeln gleichzeitig lässt und wie er es trotz Durcheinanderwirbelns verschiedenster Genres immer wieder schafft, den einzigartigen Fatboy Slim-Sound zu erzeugen, ist große Klasse und darum war es auch höchste Zeit, endlich ein "Best of"-Album herauszubringen, das mit Abzocke schon gar nichts zu tun hat. Darum hat er auch eine DVD mit Videos dazugestellt, die sich ebenfalls als echte Schatztruhe erweist.

Warum dann aber trotzdem nur vier Sterne und nicht fünf? Weil dem geneigten Zuhörer beim Easy Listenig der Gedanke kommen kann, dass FS schon Geschichte sein könnte. Und weil sich der geneigte Zuhörer plötzlich alt fühlt - ein bisschen zumindest. Denn, ob man es wahrhaben will oder nicht, "Praise You" klingt bei all seiner mitreissenden Fetzigkeit trotzdem schon wie ein "Oldie". Und "Bird of Prey" mit den genialsten Soundelementen, die man sich vorstellen kann, erinnert urplötzlich an diverse illegale Rauschmittel, denen man schon längst abgeschworen hat. Darum werden die "Greatest Hits" zu einer Zeitreise in die Vergangenheit, die Erinnerungen an durchtanze Nächte hochbringt und an Begegnungen, die längst gelöscht waren. Wenn man heute "Rockafeller Skunk" auf einer Party auflegt, sehen einen die anderen, jüngeren Partygäste mit großen Augen an und vielleicht kriegt man ein mitleidvolles "jaja, ist schon okay Alter" zu hören

Fatboy Slims "Greatest Hits" erinnert an eine großartige Zeit, es gelingt Mr. Cook jedoch nicht zu offerieren, dass die Zukunft noch großartiger sein könnte. Right about now...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Cartman am 1. Januar 2014
Format: Audio CD
Fatboy Slim war immer einer der Großen in den Clubs. Die besten Songs und Remixes auf dieser Scheibe. Auch die DVD ist toll. Seit ihrem Erscheinen 2006 jetzt schon ein Klassiker.
Must have
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen