Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Whose Side Are You On


Statt: EUR 10,95
Jetzt: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,96 (18%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 5,13 13 gebraucht ab EUR 0,87 2 Sammlerstück(e) ab EUR 9,95

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Matt Bianco-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Matt Bianco

Fotos

Abbildung von Matt Bianco
Besuchen Sie den Matt Bianco-Shop bei Amazon.de
mit 44 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Whose Side Are You On + Matt's Mood + Matt Bianco: The Platinum Collection
Preis für alle drei: EUR 23,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Januar 1991)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Eastwest (Warner)
  • ASIN: B0000071ZZ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.107 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Whose side are you on?
2. More than I can bear
3. No no never
4. Half a minute
5. Matt's mood
6. Get out of your lazy bed
7. It's getting late
8. Sneaking out the back door
9. Riding with the wind
10. Matt's mood II

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ed Straker am 28. Januar 2005
Format: Audio CD
Der spezielle Reiz der Musik von Matt Bianco liegt zu einem Großteil an der vocalen Ausdruckskraft von Basia Trzetrzelewska. Leider vermisst man ihre Stimme bei der CD-Version von "More Than I Can Bear". Auf der CD-Version klopft der Drumcomputer trocken und ziemlich einfallslos die ersten Takte. Auf der Vinyl-Version erlebt man hingegen ein, handwerklich fantastisch gemachtes, 46 Sekunden Vocal-Intro von Basia! Auch innerhalb des Songs fehlt ihre Stimme. Die Nummer verliert dadurch ihren unverwechselbaren Charakter und plätschert einfach nur so vor sich hin. Wer auch immer diese musikalische Fehlentscheidung getroffen hat, hat Matt Bianco damit eher einen Bärendienst erwiesen. Das ist auch der Grund, warum ich hier lediglich 2 Sterne vergeben möchte. Die Vinyl-Version bekäme 4 Sterne. Schade!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. September 2005
Format: Audio CD
Das wirkliche Tragische an dieser Produktion ist, dass man nicht die vier extended Versions von "Whose side are you on?", "Get out your lazy bed", "Half A Minute" und "Sneaking out the back door" der 1984 erschienenen Musikkassette (!) auf CD gebracht hat. Die waren wesentlich unkonventioneller und verspielter als die kürzeren CD-Versionen. Außerdem gab es auf Musikkassette noch die Tracks "Big Rosie" und "The other side". Vielleicht gibt es irgendwann mal eine remasterte Version dieses Longplayers, die als Bonustracks die erwähnten Stücke enthalten. Ansonsten: die Musik war Mitte der 80er-Jahre Kult und spielte in einer Liga mit Sade, Working Week und Style Council.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Urban TOP 500 REZENSENT am 22. Juli 2011
Format: Audio CD
in letzter zeit wurde an gewissen fronten in diesem forum ein wenig nicht ganz unberechtigtes 80er-jahre-bashing betrieben und deshalb möchte ich auf eine gelungene produktion aus dieser zeit (1984) hinweisen, die es hier noch dazu zum kleinen preis gibt.

die scheibe enthält tanzbare, mitsingbare popsongs in - genrebezogen - höchster qualität, sie vermittelt gute laune und bietet dem einen oder anderen möglicherweise ein wiedererkennungs-aha-erlebnis mit einem längst der vergessenheit anheim gefallenen song.

treibendes schlagzeug, hüpfende riffs, fetzige gesangspassagen und genügend gefühl bei den langsameren nummern - was will man mehr?
die typischen sythiesounds dieser zeit fehlen auch hier nicht, sind aber perfekt in ein akustisches umfeld eingebettet und weit davon entfernt, zu nerven.

sicher keine scheibe, vor der man mit offenem mund sitzt, die qualität der einzelnen musiker bespricht und von der gebotenen genialität erschlagen wird. aber nett und unterhaltsam allemal...

ich besitze ein gut erhaltenes vinyl und das geht ab wie ein feuerwerk, steckt voller dynamik, sprüht funken, fetzt ohne ende und macht lust auf mehr. schade, dass matt bianco dieses niveau nicht lange halten konnten...

um den geforderten obulus ganz bestimmt kein verhau!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 30. April 2010
Format: Audio CD
Neben Sade's ,Diamond Life', Simply Reds `Picture Book', Style Councils `Café Bleu' und Working Weeks ,Working Nights' war das jenes Album, das das Jazz-Pop Genre der frühen 80er Jahre begründete und zurecht auch heute noch als Klassiker gilt.

Das ist Synthie-Pop trifft Latin, trifft Jazz Versatzstücke - eingängig produziert, melodisch und kompositorisch top und höchst farbenfroh und fröhlich umgesetzt, ohne je zu banal zu werden. Klar geht Jazz anders, aber es gehört schon eine gehörige Portion Kreativität und Talent dazu diesen astreinen Pop mit stilistischen Mitteln so als Jazz zu tarnen, dass das bei der breiten Masse nicht nur durchgeht, sondern auch noch vielen damals die Ohren für den echten Jazz öffnete.

Dass die auf den klingenden, aber unaussprechlichen Namen hörende Basia Trzetrzelewska auf der CD Version von ,More Than I Can Bear' nicht zu hören ist, ist zwar wahrlich eine Schande, mindert aber das Hörvergnügen dieser Scheibe nur geringfügig. Nachdem aber in knapp 4 Jahren ein 30th Anniversary ansteht, wäre es spätestens dann wohl an der Zeit eine klanglich überarbeitete, der Original vinyl LP entsprechende und um Maxiversionen und outtakes erweiterte Deluxe Edition herauszugeben.

Besser wurden weder der Jazz-Pop noch Matt Bianco mehr, aber: alle vorher genannten acts legten den Grundstein für die Verwendung von Jazz-Samples im Hip-Hop und Rap und für den Erfolg die Acid Jazz Bewegung der frühen 90er.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "gerhard_schneider" am 5. August 2002
Format: Audio CD
ich habe die CD in meiner Schulzeit das erstemal gehört. Wurde damals zu meiner Lieblings-CD. Beeindruckend die guten Arrangements und Rhythmen. Die beste von Mat Bianco.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden