Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WhoCares Doppel-CD


Preis: EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 8,07 5 gebraucht ab EUR 13,32

Hinweise und Aktionen

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

WhoCares + Gillan's Inn [Vinyl LP] + Stockholm 1970 [Vinyl LP]
Preis für alle drei: EUR 62,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Juli 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Edel:Records (Edel)
  • ASIN: B007RD4KQ8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.397 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. WhoCares - Out Of My Mind (feat. Ian Gillan, Tony Iommi, Jason Newsted, Jon Lord, Nicko McBrain)
2. Black Sabbath - Zero The Hero
3. Ian Gillan feat. Tony Iommi, Ian Paice & Roger Glover - Trashed
4. M. Rakintzis feat. Ian Gillan - Get Away (first time on a Gillan CD)
5. Tony Iommi feat. Glenn Hughes - Slip Away (rare track)
6. Gillan - Don't Hold Me Back
7. Ian Gillan - She Think It's A Crime (limited 7"
8. Repo Depo feat. Ian Gillan - Easy Come, Easy Go (2012 remix, previously unreleased)
9. Deep Puprle feat. Ronnie James Dio - Smoke On The Water (live with the London Symphony Orchestra)
Disk: 2
1. WhoCares - Holy Water (feat. Ian Gillan, Tony Iommi, Jason Newsted, Jon Lord, Nicko McBrain) (first time on CD album)
2. Black Sabbath - Anno Mundi
3. Tony Iommi feat. Glenn Hughes - Let It Down Easy (rare track)
4. Ian Gillan - Hole In My Vest (7" vinyl single B
5. Gillan & Glover feat. Dr.John - Can't Believe You Wanna Leave Me
6. Ian Gillan & The Javelins - Can I Get A Witness
7. Garth Rockett & The Moonshiners aka IG - No Laughing In Heaven (rare track from deleted CD)
8. Ian Gillan - When A Blind Man Cries (Live At Absolute Radio) (previously unreleased)
9. Deep Purple - Dick Pimple (previously unreleased studio jam)

Produktbeschreibungen

WhoCares. Who wer? Hinter dem Projekt verbirgt sich niemand Geringeres als der legendäre Deep Purple-Sänger Ian Gillan sowie Black Sabbath-Gitarrengott Tony Iommi. Im Mai 2011 setzte das Duo seine Zusammenarbeit, die bereits 1983 mit dem Black Sabbath-Album Born Again begann, zur Freude aller Rock- und Metal-Fans fort. Entstanden ist die großartige 2-Track-Debütsingle „Out Of My Mind/Holy Water“, deren weltweit auf 1.000 Stück limitierte Vinyl-Edition sofort vergriffen war. Und auch die weitere Besetzung von WhoCares lässt Kenner jubeln: Jon Lord am Keyboard, Iron Maidens Drummer Nico McBrain, Ex-Metallica-Bassist Jason Newsted und HIM-Gitarrist Mikko Lindström.
WhoCares verschreibt sich dem karitativen Zweck und unterstützt insbesondere den Wiederaufbau einer Musikschule in Gjumri, Armenien. Nach dem furchtbaren Erdbeben 1988 verbrachten sowohl Gillan als auch Iommi viel Zeit in dem gebeutelten Land (u. a. im Rahmen von Rock Aid Armenia) und fördern den Wiederaufbau in der krisengeschüttelten Nation.
Auch The Compilation hat sich das Ziel gesetzt, die Musikschulen in Armenien zu unterstützen. Die Top-Compilation enthält, neben „Out Of My Mind“ und „Holy Water“, exklusive Raritäten von Deep Purple/Ian Gillan und Black Sabbath/Tony Iommi. Seltene B-Seiten, kaum gehörte Bonus-Tracks, Demo-Versionen, beeindruckende Liveaufnahmen und bisher unveröffentlichte Songs kommen hier unter dem Dach von WhoCares zusammen.
Die größten Seltenheiten der Rockgeschichte von den bedeutesten Rockmusikern der vergangenen Jahrzehnte – alle auf einer Compilation.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RMP am 13. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dies hier ist die Art CD die sich eigentlich jeder Die-Hard-Fan von ganzem Herzen wünscht! Eine Doppel-CD voll mit Raritäten und unveröffentlichen Songs die man sich vorher möglicherweise über Jahrzehnte hinweg teuer zusammensuchen musste und - wie ich - teilweise auch hat. Und selbst dann stand meistens auch nur kratziges Vinyl zu Hause im Schrank, so dass einigen Titeln, die hier erstmalig auf CD veröffentlicht werden, eine doppelt wichtige Bedeutung zukommt. Nun, wir alle und auch die Herrschaften werden nicht jünger und so ist nunmehr wirklich die Zeit gekommen um endlich mit Songs rauszurücken die nicht jede Best-Of-Compilation aktueller und ehemaliger Plattenfirmen schmücken.

Fairerweise will ich allerdings erwähnen, dass diese Zusammenstellung ein Charity-Projekt für Armenien darstellt; eine Aktion, die die Protagonisten schon seit vielen Jahren unterstützen (erinnert Ihr euch noch an den Sampler von damals mit dem neu eingespielten "Smoke On The Water"???).
Vordergründig ist es also nicht Ziel der Veröffentlichung eine vollständige Raritätenschau abzuliefern!

Im Prinzip ist diese (Doppel-) CD eine begrenzte Querbeet-Werkschau durch den Deep-Purple und logischerweise auch den Black-Sabbath-Stammbaum.
Allerdings ist die Ausbeute für eine Doppel-CD recht mager ausgefallen; bei 18 Titeln auf zwei CDs wäre durchaus noch Platz für mehr gewesen. Zudem finde ich es etwas vergeudete Spielzeit wenn man reguläre Album-Tracks auf eine Compilation packt die nach Außen den Eindruck einer ausdrücklichen Raritäten-CD vermittelt.

Hier die Tracklist mit meinen -auch kritischen- Anmerkungen:

CD1:

1.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mario Karl TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Juli 2012
Format: Audio CD
Im letzten Jahr setzten die beiden Rocklegenden Ian Gillan und Tony Iommi quasi ihre Zusammenarbeit von 1983 (Born again von Black Sabbath) unter dem Deckmantel der Karritativität fort. Unter dem Projektnamen Who Cares nahm man zusammen mit weiteren prominenten Kollegen (John Lord, Nico McBrain, Jason Newsted und Mikko Lindström) zwei Songs auf, um Geld für ein Musikschulenprojekt in Armenien zu sammeln (wenn man so mag eine Erweiterung zu Rock Air Armenia von 1989). Diese Doppel-CD ist quasi die Fortsetzung dessen. Neben den beiden Songs "Out of mind" und "Holy water" haben die Herren Gillan und Iommi in ihren Archiven gekramt und zahlreiche rare oder wenig beachtete (Lieblings-)Songs für diese Veröffentlichung spendiert.

So bekommt man zum Beispiel zwei Lieder ("Slip away", "Let it down easy") die Tony Iommi zusammen mit Glenn Hughes für deren Fused-Album aufgenommen hatte und die nie bei uns erschienen. Beides wirklich gute, harte Rocksongs. Ansonsten gibt es nur wenig Neues vom Riffgott. Dafür umso mehr Interessantes vom Deep Purple-Sänger. Zwar nicht allzu viel, das noch nie veröffentlicht wurde, wie den lockeren Riffrocker "Easy come, easy go" des kurzlebigen Bandprojekts "Repo Depo", dafür einige Single-B-Seiten der Gillan-Soloband oder Songs von Nebenspielwiesen und Projekten, die nicht allzu viele kennen dürften.

Das melodisch interessante "Get away" mit dem griechischen Musiker Mihalis Rakintzis, der seine Herkunft hier nicht verleugnet, "No laughing in heaven" (unter dem Namen Garth Rocket and The Moonshiners), das Chuck Berry-Cover "Can't believe you wanne leave me" zusammen mit Roger Glover und Dr.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. Juli 2012
Format: Audio CD
Schon bei "Rock Aid Armenia" zeigten die Herren Ian Gillan & Tony Iommi 1988 Größe und halfen Spenden für Armenien zu sammeln. 21 Jahre später haben sie sich gar vor Ort angeschaut, was damals mit dem Geld passierte.
Jetzt erscheint der Doppeldecker "Who Cares" und auch hier soll das Geld für karitative Zwecke für den Unterhalt und Aufbau einer Musikschule in Armenien dienen. Ein schöner Zweck und sicherlich besser als blind Geld zu spenden!
Für diese Doppel-CD haben die beiden Briten ihre Schatztruhen geöffnet und größtenteils nicht-reguläre Songs genommen, die hier gar teilweise zum ersten Mal auf CD sind und ansonsten auf Singles und Projektalben veröffentlicht wurden. Dazwischen gibt es dann auch Albumsongs wie "Zero The Hero" oder "Anno Mundi" (Black Sabbath) oder von Gillans Solosachen und zahlreichen Projekten. Natürlich sind die beiden Songs des Who Cares Projektes mit Musikern wie Nicko McBrain, Jon Lord und Jason Newstedt am Start, so dass dem Fan viel geboten wird. Viele Tracks sind auch wirklich anders und passen nicht ins normale Schema der Veröffentlichungen der beiden Musiker. Man muss da schon etwas offen sein, da hier nicht der geradlinige Hard Rock / Metal geboten wird der sonst so von Sabbath oder Purple gespielt wird. Hier sind Experimente drauf deren Beschreibung unseren Rahmen sprengen würde!
Das pralle Booklet enthält kurze Anekdoten und rundet das wertige Package ab. Warum das Cover locker 25 Jahre alt ist, kann ich dann aber auch nicht sagen!
Käufer der CD werden andere Seiten der Musiker und rare Songs entdecken und tun noch etwas für den guten Zweck!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden