Menge:1
Who You Are:Platinum Edit... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,01
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DiscountMediaStoreDE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Who You Are:Platinum Edition
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Who You Are:Platinum Edition Import


Preis: EUR 10,01 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 4,66 9 gebraucht ab EUR 3,53

Jessie J-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jessie J

Fotos

Abbildung von Jessie J

Biografie

Jessie J meldet sich mit ihrer Powerstimme und einem BANG zurück – oder vielmehr mit zwei: „Bang Bang“ erobert nach US-Charterstürmung und Top 5 in Deutschland jetzt auch in ihrer Heimat die Spitze der Charts!
Der Track ist der erste Vorgeschmack auf das neue Album „Sweet Talker“, das am 10. Oktober veröffentlicht wird. Die Sängerin und ... Lesen Sie mehr im Jessie J-Shop

Besuchen Sie den Jessie J-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, 11 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Who You Are:Platinum Edition + Alive + Sweet Talker (Deluxe Edition)
Preis für alle drei: EUR 31,65

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. November 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Pid
  • ASIN: B005XIYLF4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 305.419 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Price Tag
2. Nobody's Perfect
3. Abracadabra
4. Big White Room (Live)
5. Casualty Of Love
6. Rainbow
7. Who's Laughing Now
8. Do It Like A Dude (Explicit Version)
9. Mamma Knows Best
10. L.O.V.E.
11. Stand Up
12. I Need This
13. Who You Are
14. Domino
15. My Shadow
16. Laserlight

Produktbeschreibungen

New in original packaging, Free Delivery, Who You Are Platinum Edition

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MusicFan_27 am 30. Juli 2011
Format: Audio CD
Auf der alljährlichen "Sound of ..."-Liste aus England tauchte Ende letzten Jahres Jessie J auf dem ersten Platz auf. Nachdem dort bereits klasse Künstler wie Adele, Mika, Ellie Goulding oder Marina & the Diamonds angekündigt wurden, war ich sofort interessiert an der Person. Ihre erste Single "Do IT Like A Dude" konnte mich zwar anfänglich nicht überzeugen, als "Price Tag" mit meinem Lieblingsrapper B.o.B schließlich auf die 1 in England ging, war das Interesse geweckt. Jetzt schaue ich mir das Debüt genauer an:

1. Price Tag: Das Lied mit dem größsten Hitpotenzial. Der lockere, reggaeangehauchte Beat, kombiniert mit den coolen Strophen und dem klasse Refrain. Auch B.o.B ist super. Am besten gefällt mir das Lied allerdings, wenn sie es live akustisch singt.
2. Nobody's Perfect: Der nächste Geniestreich. Das Lied ist deutlich härter und dunkler. SIe zeigt, dass sie eine gigantische Stimme hat. Zu einer super guten Produktion zaubert sie einen herausragenden Ohrwurm hin.
3. Abracadabra: VOn Dr.Luke (Kesha, P!nk) produziert, ist das Lied relativ seicht. Es klingt etwas nach einem kleinen Price Tag, ist allerdings lange nicht so gut. Etwas schneller und einen härteren Beat, dann wäre es echt sehr gut gewesen. SO ist es mir zu seicht.
4. Big White Room: Mutig eine Live-Version an den Anfang einer Platte zu stellen. Oder überhaupt eine Live-Version auf ein Album zu bringen. Big White Room ist ein super schönes Lied udn ich bin froh, dass es live auf der CD ist. Hier zeigt Jessie J, dass sie sehr gut singen kann. Am Ende der Platte wäre das Lied allerdings besser platziert gewesen.
5. Casualty Of Love: Es folgt die erste richtige Ballade.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P-Man VINE-PRODUKTTESTER am 23. November 2011
Format: Audio CD
Es scheint von Vorteil zu sein, wenn man als ambitionierte Songwriterin auch mit einer annehmbaren Stimme ausgestattet ist. Nicht zuletzt, um die eigenen Kompositionen vor entsprechenden Abnehmern präsentieren zu können. Der Plattenvertrag mit Universal - ein logischer Karriereschritt, denn besagtes Gesangstalent wird der Britin bereits in frühen Jahren attestiert.Mit 11 Jahren wirkt sie beim Musical "Whistle down the wind" im Londoner West End mit. Im Alter von 16 beginnt ihre Ausbildung an der BRIT School. Der Veröffentlichung ihres Debüts steht die Insolvenz des kleinen Labels Gut Records im Wege. Selbst gesundheitliche Probleme können sie in ihrem Tatendrang nicht bremsen. In der Folge schreibt Cornish für etablierte Größen, wie Miley Cyrus (Party in the USA), Chris Brown (I need this) oder David Guetta (Repeat).

2011 erklimmt Jessie J das nächste Level. Das ursprünglich für Rihanna geplante "Do it like a dude" mal eben als Debütsingle selbst auf den Markt geworfen. Richtige Entscheidung, denn der pumpende Popbanger landet direkt auf Platz 2 der UK Charts. Der Nachfolger "Price Tag" wartet nicht nur mit einem gelungenen B.o.B. Feature auf, sondern überzeugt mit sommerlichem Groove und eingängiger Melodie. Nummer 1 im Vereinigten Königreich und auch Deutschland zeigt sich verzückt. Ein Beleg für die Vielseitigkeit der Londonerin. Sie singt, sie rappt, zerstört auch mal ne Harmonie und bewegt sich dabei in einem Bermudadreieck zwischen Natasha Bedingfield, Beyoncé und P!nk. Das lässt eine eigene Richtung zwar schwer erkennen, entschädigt aber mit starken Songs der Marke "Nobody's perfect". Rhythmisch, eingängig und mit einer einnehmenden Mikrophonperformance gesegnet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MirAclE am 1. März 2011
Format: Audio CD
Den Namen Jessica Ellen Cornish sollte man sich in naher und ferner Zukunft sehr gut merken. Angefangen als Songwriterin für Größen wie Rihanna, Justin Timberlake, Alicia Keys oder Christina Aguilera heimste die Londonerin letztes Jahr einen Plattenvertrag bei Universal Records ein und arbeitete fleißig an ihrem Debut Album. Dieses steht nun verzierend mit dem Titel "Who you are" seit Gestern in den Regalen der britischen CD-Händler, wird allerdings noch bis Mitte April bzw. Mai seine Zeit brauchen um auch in den USA sowie Deutschland seinen Veröffentlichungsweg zu finden. Die Gästeliste ist kurz und schmerzlos abgehandelt, denn außer Rapper B.O.B. gibt sich anonsten Niemand mehr die Ehre neben Jessie J. Für die soundtechnische Untermalung standen Leute wie Dr. Luke, Andre Brissett, Martin K, Oak, Invisible Man, Toby Gad, KArl Gordon bereit. Nun wartet sicherlich Alles gespannt darauf ob Jessie J ihrem Hype und den beiden bisherigen Singleerfolgen auf der Insel mit ihrem Debut Album "Who you are" gerecht werden kann.

Den Opener macht die aktuelle Single "Price Tag", welche auch das einzige Features des Longplayers in Form von Rapper B.O.B. beinhaltet. Der Song geht schön ins Ohr durch sein lässiges Instrumental mit den bunten Melodien und macht einfach eine riesengroße Freude. B.O.B. setzt dem ganzen dann noch die Krone auf und vor allem der Text des Liedes soll zum nachdenken anregen. "Nobodys Perfect" trällert mit bezaubernden Geigen ins Voll bevor dann ein saftiger Drum Beat mit sich zäumenden E-Gitarren entfalltet und Jessie J kein Blatt vor den Mund nimmt. Etwas temporeicher hat Dr.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden