oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
media-summits In den Einkaufswagen
EUR 8,99
Tradinio In den Einkaufswagen
EUR 8,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

White Noise - Schreie aus dem Jenseits

Michael Keaton , Chandra West , Geoffrey Sax    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,67 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

White Noise - Schreie aus dem Jenseits + White Noise: Fürchte das Licht
Preis für beide: EUR 11,66

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael Keaton, Chandra West, Deborah Kara Unger, Ian McNeice, Sarah Strange
  • Regisseur(e): Geoffrey Sax
  • Komponist: Claude Foisy
  • Künstler: Niall Johnson, Karen Matthews, Maureen Webb, William Skinner, Simon Brooks, Paul Brooks, Chris Seager, Nick Arthurs, Michael S. Bolton, Shawn Williamson, Greg Venturi, Stephen Hegyes, Scott Niemeyer, Norm Waitt
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 8. September 2005
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0008EI63Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.983 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Abgesehen von einer Menge Löchern in der Handlung liefert White Noise ausreichend Gruselatmosphäre, um Fans von übernatürlichen Thrillern zufrieden zu stellen. Trotz des schludrig geschriebenen Drehbuchs wirkt Michael Keaton durch seine Professionalität überzeugend in seiner Rolle als trauernder Witwer, der sich der mysteriösen (und laut Parapsychologen vielerorts dokumentierten) Existenz von EVP, oder Electronic Voice Phenomenon, gegenüber sieht, das es den Toten (nur einseitig, wie es scheint) ermöglicht, Nachrichten aus dem Jenseits zu schicken, indem Bilder und Stimmen auf einer Vielzahl von Medien (Videorekorder, Computer usw.) aufgenommen werden können. Keaton erhält bei dem Versuch, seine kürzlich verstorbene Frau zu kontaktieren, unheilvolle Warnungen aus dem Jenseits, die darauf hinweisen, dass etwas Böses von dort verantwortlich ist für Morde und verschwundene Personen in seiner Nachbarschaft in Vancouver, Kanada. (Was für ein Zufall!) Der britische Fernsehregisseur Geoffrey Sax versieht dieses Hokuspokus mit elegantem Stil und einigen Momenten aufrichtigen Schauderns, aber meistens muss man einfach zu sehr kichern, um sich an den guten Momenten freuen zu können. --Jeff Shannon

Produktbeschreibungen

Universal White Noise - Schreie aus dem Jenseits, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 30.08.05

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als erwartet 28. Juli 2007
Von M.W.
Format:DVD
WHITE NOISE war im Kino offenbar nicht sehr erfolgreich, um es mal ganz vorsichtig auszudrücken. Damit teilt er das Schicksal so manch anderer Mystery-Thriller wie DRAGONSFLYS (dt. Im Zeichen der Libelle) oder THE MOTHMAN PROPHECYS, die im Kielwasser des äußerst erfolgreichen THE SIXTH SENSE auf der Leinwand zu sehen waren. Hinzu kommt, dass Hauptdarsteller Michael Keaton noch nie ein Kassenmagnet war wie Kevin Costner, Richard Gere oder Bruce Willis, und die Grundzüge der Handlung - trauernder Witwer versucht durch moderne Technik mit seiner Frau im Jenseits zu kommunizieren - reisst einen auch nicht unbedingt vom Hocker. Entsprechend gering waren meine Erwartungen, und umso angenehmer wurde ich überrascht. Der Film ist kein Meilenstein, aber Freunden dieses Genres durchaus zu empfehlen.

Alles läuft bestens für Anna und Jonathan Rivers. Sie steht kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Buches, er hat sich als erfolgreicher Architekt einen Namen gemacht. Anna und Johns Sohn aus erster Ehe verstehen sich glänzend, auch das Verhältnis zwischen John und seiner Ex-Frau ist harmonisch, und alles deutet darauf hin, dass er wieder Vater wird. Das Blatt wendet sich jah, als Anna bei einem Unfall ums Leben kommt, was aufgrund ihrer Bekanntheit zu einem entsprechenden Medien-Echo führt. Noch bevor ihre Leiche gefunden wird, meldet sich ein Mann namens Raymond Price bei John und teilt ihm mit, dass Anna versucht, Kontakt zu ihm aufzunehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schade 22. September 2005
Von Asmodee
Format:DVD
Ich kann mich nur meinen Vorgängern anschließen, dass das Ende den ganzen Film ruiniert. Die Idee ist interssant und der Film anfangs sehr fesselnd. Das Ende erinnerte mich sehr an " Die Vergessenen", denn dort wandelte sich, ebenso wie hier, ein vom Grundgedanken her sehr faszinierender Film durch die vermeintliche Erklärung der unheimlichen Vorkommnisse am Ende ins Absurde. Hätte " White noise " sich nur auf das paranormale Phänomen konzentriert wäre zwar der Gruselfaktor der " bösen Geister" weggefallen, doch der Film wäre sinniger geblieben. Der Versuch aus diesem anfangs Mysteryfilm einen Horrorthriller werden zu lassen misslang.Ausserdem wird jeder, der Schockeffekte wie bei " The Ring" oder " The Grudge" erwartet, enttäuscht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn nur nicht das Ende wäre ... 11. Oktober 2005
Format:DVD
*** Anmerkung zu meinen DVD-Rezensionen: Sie finden hier keine Inhaltsangaben zu dem entsprechenden Film, denn diese Informationen sind zumeist hinreichend abgedeckt. Deshalb folgen hier ausschließlich meine subjektiven Gedanken über die Qualität des Films und der DVD. Während kleine Hinweise auf die Handlung notwendig sind, um Gründe für bestimmte Meinungen zu liefern, versuche ich jedoch, keinerlei Details der Handlung zu verraten. ***
Der Film:
Zur Zeit erleben Gruselfilme in den Kinos und auf DVD eine wahre Renaissance, was einen Liebhaber der Schauereffekte wie mich natürlich freut, andererseits bringt diese Schwemme auch unendlich viel Schund zu Tage. Für mich ist ein Gruselfilm gelungen, wenn einem wegen der Stimmung und der verstörenden Wirkung die Haare zu Berge stehen, wozu eigentlich nie Special-Effects, Action, Monster oder Splatter notwendig sind (wenn diese Punkte dabei sind störe ich mich aber auch nicht daran - sie sind nicht notwendig). Empfehlenswert finde ich zum Beispiel "The Others" oder "The Grudge", welche mir auf verschiedene Weisen genau das schaurig-schöne Empfinden geben, das ein solcher Film haben sollte.
Zu Beginn dieses Films fürchtete ich, dass das ganze in eine Art dramatische Liebesgeschichte mit ein bisschen Mystery-Element ausartet, aber nach etwa der Hälfte war ich begeistert: Die Spannung wird schrittweise aufgebaut, während der Protagonist, gespielt von Michael Keaton, in einer emotionalen Sucht um des übernatürlichen Kontaktes mit seiner verstorbenen Frau willens eine albtaumhafte Reise unternimmt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schaurige Statik 22. September 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Nachdem Hollywood mit Spezialeffekt-Orgien wie "Das Geisterschloss" nicht einmal mehr Zehnjährige erschrecken konnte, besinnt man sich in letzter Zeit - wohl unter dem Einfluss japanischer Horrorfilme - wieder auf die alten, bewährten Hausmittel. White Noise ist kein epochemachendes Meisterwerk und Michael Keaton kann in der Hauptrolle nicht so ganz mitreißen. (Ganz im Gegensatz zu der fantastischen Deborah Kara Unger, die sich mit ihren wenigen Szenen wieder einmal dauerhaft einprägt.)
Doch der Film ist trotzdem ein weit überdurchschnittlicher, glänzend inszenierter, fotografierter und geschnittener Schocker. Mit vergleichsweise einfachen Mitteln wird hier wahrlich für Gänsehaut gesorgt. Man sollte sich den Film nicht unbedingt nachts alleine reinziehen. Denn nachher dürfte man sich einige Zeit nicht mehr unbeschwert vor eine Mattscheibe oder ein Radiogerät setzen können. Und wenn dann noch das Handy klingelt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ganz nach meinem Geschmack!
Bei diesem Film gehen die Meinungen arg auseinander.
Ich liebe solche Schauer Klassiker, die eher den versteckten Horror zeigen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Birgit Braun veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen White Noise - Schreie aus dem Jenseits
Das Rauschen auf den freien Frequenzen in Radio und TV kann, wie Parapsychologen übereinstimmend behaupten, Stimmen aus dem Jenseits, sogenanntes Electronic Voice Phenomena,... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Thomas Hoffmann veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sie sind mitten unter uns ...
~°~ Handlung ~°~
Anna, eine berühmte Schriftstellerin und Frau des Architekten Jonathan Rivers, verschwindet spurlos. Nur ihr Auto wird gefunden. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von StMoonlight veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geschmackssache ~~~~
Es gibt bestimmt bessere Filme mit besserer Handlung und besserem Schluss, doch mir gefällt vor allem diese düstere Stimmung, die den ganzen Film durchläuft. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Nemesis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend
Ich finde den Film - bis auf den Schluss - ausserordentlich gut gemacht und weit besser als die gängigen Horrorfilme. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Juni 2011 von Gerd48
1.0 von 5 Sternen Das Cover ist besser als der Film
White Noise - Schreie aus dem Jenseits

Als begeisterter Fan von TV-Serien wie "TAPS" und "Ghost Hunters Internatinal" erwartete ich einen gut gemachten Thriller bzw. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Mai 2010 von ghost
4.0 von 5 Sternen besser als gedacht
"white noise" ist das spielfilmdebüt des regisseurs geoffry sax und beschäftigt sich mit dem sog. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. März 2009 von Martin Schmidl
5.0 von 5 Sternen Besser als gedacht
Ich habe den Film gestern auf Premiere gesehen. Fand ihn echt spannend - obwohl die Zeitung ihn als nicht sonderlich super darstellte. 5 Sterne!
Veröffentlicht am 8. Oktober 2008 von Lars A. Fischinger
5.0 von 5 Sternen Kritik ist hier völlig fehl am Platz!
Mit "White Noise" bekam die zuletzt so beliebte Mystery-Schiene weiteren Zuwachs!
Hier wird der Zuschauer in einer beklemmenden und unheimlichen Geschichte gefangen, die mit... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2007 von MaBo
2.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen
Muss schon sagen, der Film hat mich wirklich enttäuscht. Ich hatte mir ehrlich gesagt viel mehr erwartet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Mai 2007 von Scream Mum
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar