oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Where the Heaven Are We [Explicit]
 
Größeres Bild
 

Where the Heaven Are We [Explicit]

16. August 2013 | Format: MP3

EUR 7,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,10, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:14
30
2
4:07
30
3
4:18
30
4
3:39
30
5
3:02
30
6
3:44
30
7
3:40
30
8
3:57
30
9
4:33
30
10
4:14
30
11
4:35

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 2. August 2013
  • Erscheinungstermin: 2. August 2013
  • Label: RCA Records Label
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 41:03
  • Genres:
  • ASIN: B00E9P21L8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.838 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT auf 16. August 2013
Format: Audio CD
Wo sie immer wieder herkommen… Es scheint einer festgeschriebenen Gesetzmäßigkeit zu folgen, dass immer genau dann, wenn draußen die Hitze unerträglich drückt, jene Bands auftauchen, die für diese Gelegenheit den passenden Sound zur Hand haben. Wir hatten vor Jahren die fabelhaften Drums, später die noch fabelhafteren Vampire Weekend und nun eben Swim Deep aus Birmingham. Und das, was das Quartett da auf seinem Debüt anbietet, ist lupenreiner, erfrischender Dreampop zum Mitwippen, Entspannen, Herumhüpfen (you name it) – eben Musik auf Urlaubsmodus. Und das heißt dann: Catchy Synthiebeats, einschmeichelnde und perlende Hooklines, mal ein wenig ‘Rave On!’ aus der Madchester-Ära, Stone Roses und James (“Stray”, “Soul Trippin”), auch die neuseeländischen Chills werden beliehen (“Red Lips I Know”), dazu ein paar unverfängliche und gutgelaunte Boy-meets-Girl-meets-Boy-Reime, viel mehr braucht man jetzt nicht da draußen. Alle vier Singles des Albums – “King City”, “Honey”, “The Sea” und “She Changes The Weather” kommen unverschämt locker und griffig daher und gäbe es spezielle Sommercharts – die smarten Swim Deep wären schwerlich aus den Top Five zu kicken. mapambulo:blog
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden