oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 11,02
Inklusive (Was ist  das?)
The Music Warehouse In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Media Vortex In den Einkaufswagen
EUR 15,11
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,79
 
 
 
 

When It Falls

Zero 7 Audio CD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,70 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch DVD Overstocks und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,79 bei Amazon Musik-Downloads.

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Zero7,When It Falls.Versand aus Deutschland/Label: Ultimate Dilemma/ Published: 2004/(Copy

Amazon.de

Die beiden Londoner Sam Hardaker und Henry Binns bilden das Pendant zu Jean-Benoit Dunckel und Nicolas Godin aus Paris. Englands Air heißen also Zero 7, denn die Parallelen sind auch auf dem zweiten Zero-7-Album When It Falls schon sehr deutlich hörbar. Das Album klinkt sich so ungefähr aus allem aus, was die Seele im noch jungen Jahrtausend so peinigt: Flugangst, Bomben-Paranoia, Zukunftsphobie, nervige Politik und ein Eimer voll mit Problemen.

Die Schöngeister von Zero 7 machen da einfach die Tür zu und holen sich ein bisschen Frieden in die eigenen vier Wände. Mit nach draußen nehmen kann man diese federleichte Musik aber auch, zum Beispiel in Fahrstühle, Schöner-Wohnen-Läden, Espresso-Bars oder Lounge-Bereiche. Nur in die Disco und ähnlich laute Orte darf das Album nicht. Dafür ist es einfach zu schön, zu süßlich, zu harmlos und warmherzig. Zero 7 haben auf When It Falls die Elektronikabteilung ein wenig entrümpelt und die Schwerpunkte von digitalem Downbeat zu mehr analoger Songorientiertheit verschoben. Zur Verstärkung haben sich die beiden Songwriter Verstärkung ins Studio geholt: Flötenspieler, Streicher, Bläser, Keyboarder und einige bezaubernde Sängerinnen.

Nur die Melodien, die haben Zero 7 manchmal vergessen, und die brauchen Songs im Gegensatz zu Downbeat-Tracks. So ist When It Falls über weite Strecken eine angenehm warme Ohrenspülung ohne Neben– und Nachwirkungen. Zur Ehrenrettung des Album muss aber erwähnt werden, das Tracks wie "Passing By" mit seinen überraschenden, dezenten Rock-Ausbrüchen, das sehr feinfühlig ausstaffierte "The Space Between" und "Look Up" dank leichter Tempoverschärfung herausragen. Darauf lässt sich aufbauen, besonders, wenn Zero 7 endlich aufhören, Air nachzueifern. --Sven Niechziol

‹  Zurück zur Artikelübersicht