oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
When I'm President
 
Größeres Bild
 

When I'm President

2. September 2012 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 19,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:02
30
2
5:03
30
3
4:21
30
4
4:22
30
5
3:37
30
6
3:35
30
7
3:34
30
8
3:54
30
9
5:47
30
10
3:47
30
11
4:58

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 2. September 2012
  • Label: Proper Records
  • Copyright: (c) 2012 Jesse John Music LLC
  • Gesamtlänge: 46:00
  • Genres:
  • ASIN: B008XS56S2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.063 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JoeTheLion auf 19. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Er kanns ja doch noch! Der ehemalige Mott The Hoople-Chef und Ex-Glamrock-Haudegen ist zurück - und wie! Ian Hunter (73), serviert uns, gut aufgelegt und kräftig bei Stimme, auf "When I'm President", seinem neuen, mittlerweile 20. Album seiner Solo-Karriere, 11 Song-Perlen vom Feinsten. Nach seinen eher dezenteren und ruhigeren Alben "Strings Attached" (2004), "Shrunken Heads" (2007) und seinem letzten Output, dem relativ Country-lastigen "Man Overboard" (2009), hat er für sein neues Album die Western-Gitarre eingemottet und sich wieder einmal nach langer Zeit in eine coole Rockerkluft geschmissen. Gemeinsam mit seiner grossartigen "Rant Band" im Rücken führt er hier jüngeren Kollegen anschaulich vor Augen, wo die E-Gitarre hängt. Musikalisch stilsicher inszeniert und mit geschickter Hand fürs Songwriting, ist Ian Hunter mit "When I'm President" eine superbe und ausgewogene Mischung aus Balladen und Rock-Songs gelungen, auf der es niemals langweilig wird.
Schon der Eröffnungs-Titel "Comfortable (Flyin' Scotsman)" legt so richtig los - man fühlt sich unweigerlich an "Once Bitten, Twice Shy" erinnert. "Fatally Flawed" fängt ruhig und langsam an und steigert sich zum Kraft-Paket. Der Titel-Song "When I'm President" ist ein Midtempo-Rocker, der sofort ins Ohr geht und dort auch hängen bleibt. Mit einem leichten Folk-Einschlag präsentieren sich die Songs "Saint", der ein wenig nach John Mellencamp klingt, und "Just The Way You Look Tonight", der genau so gut von Bruce Springsteen stammen könnte. Für Schauer am Rücken des Zuhörers sorgt die Power-Ballade "Black Tears" - zum Sterben schön...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Hanau auf 14. September 2012
Format: MP3-Download
Was soll man zu Ian Hunter noch sagen? Extraklasse, genial und irgendwie nicht tot zu kriegen! Stetig bringt er ein Album nach dem anderen heraus und immer vom Feinsten! Der Titelsong macht Lust auf mehr und man bekommt mehr. Ein vor Lust strotzender Ian Hunter.Rockig und voller Gefühl, frisch und........geil!
Man der "Junge" ist im 7.Lebensjahrzehnt.....Hört euch dieses Album einfach an.............Ich bin begeistert!!!!!!
So und nun können alle wieder meckern, weil so wenig Anlayse etc..........Rock'n Roll.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Catero auf 28. Juni 2013
Format: Audio CD
Erinnern Sie sich noch an den ersten Baukasten Ihrer Kindheit? Wenn Sie alt genug sind - und als Ian Hunter Fan sollten Sie das sein - dann waren das bunte Klötzchen aus Holz, in verschiedene Formen geschnitten aber immer zu dem einem vollständigen Rechteck im Kasten, in dem sie bis zum nächsten Einsatz gelagert wurden, zusammensetzbar. Leerte man den Kasten, baute Burgen, Brücken und Häuser, konnte man sich entscheiden, ob man dieses mal mehr die roten Dreiecke nach oben auf die Spitzen verschob oder dann doch mehr auf die blauen Rundbögen setzte - dann mussten die Dreiecke eben woanders verbaut werden...

....so ähnlich funktioniert eine Aufnahme von Ian Hunter. Nein, falsch! So funktionieren alle Aufnahmen von Ian Hunter. Sie kennen die arg begrenzte Anzahl der ihm zur Verfügunge stehenden Formen schon im Vorhinein. Sie wissen, wenn Sie sie zusammen in den Baukasten legen werden, wird es doch immer nur dieses eine Rechteck ergeben. Sie können einzig davon überrascht werden, dass er diesmal auf blaue Rundbögen in den Spitzen setzt und müssen die gelben Rechtecke eben woanders suchen! Das verändert sich auch über vierzig Jahre nicht. Die Jahre zuvor - als einer der Mott The Hoople Köpfe - musste er noch die Bauklötze der anderen irgendwie in sein Spiel integrieren. Aber spätestens mit seinem Sologang, war das erledigt. Ob Mick Ronson, Andy York oder James Mastro - sie waren und sind dann nur noch dazu da, ihm die Förmchen zu reichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT auf 11. Dezember 2012
Format: Audio CD
Ian Hunter hat im Verlauf seiner Karriere nie wirklich schlechte Platten gemacht, aber seit dem 2001er Album ,Rant` hat er nicht nur einen soliden und runden Rocksound gefunden, es wurden seine Veröffentlichungen auch immer besser und sein neuestes Werk ,When I'm President` hält zumindest das Niveau des exzellenten Vorgängers ,Man Overboard`.

Der opener erinnert stark an die Stones der 70er oder an die Faces - ein kraftvoller Pub-Rock Kracher und bei dem dynamischen ,Fatally Flawed` vermeint man zu Beginn Bob Dylan zu hören - nicht nur die Stimme ist der des heutigen Dylans sehr ähnlich auch die Melodie könnte von ihm stammen, allerdings würde Dylan im Verlauf eines songs wohl nie so rockig ausbrechen wie das hier der Fall ist.

Der Titelsong ist bester, prototypischer Hunter in der Tradition der Midtempo Rocksongs der letzten Jahre, also stilistisch sehr ähnlich den Heartland Rockern à la Springsteen oder Mellencamp. Es folgt mit ,What For` ein flotter Boogie-Rock mit zwingendem Groove der gegen Ende hin anschiebt, als ob es kein morgen gäbe. Die Power Ballade ,Black Tears` ist so ein Song den man sich mittlerweile von Bon Jovi vergeblich wünscht, packend ergreifend - und im Gegensatz zu den Jungs aus New Jersey - völlig kitschfrei (die konnten das mal!). Eigentlich unverständlich, dass Bon Jovi immer noch Millionen Alben verkaufen und Hunter froh sein kann, wenn er seine Musiker bezahlen kann.

Das tragende Riff von ,Saint` ist eine Abwandlung des Klassikers ,Summertime Blues`, nur flotter gespielt und mit anderer Melodie.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden