When Did Ignorance Become a Point of View: A Dilbert Book und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
When Did Ignorance Become... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand aus den USA. Lieferungszeit ca. 2-3 Wochen. Wir bieten Kundenservice auf Deutsch! Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

When Did Ignorance Become a Point of View: A Dilbert Book (Dilbert Books (Paperback Andrews McMeel)) (Englisch) Taschenbuch – 1. September 2000

7 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,59
EUR 7,63 EUR 0,99
8 neu ab EUR 7,63 12 gebraucht ab EUR 0,99

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

When Did Ignorance Become a Point of View: A Dilbert Book (Dilbert Books (Paperback Andrews McMeel)) + How's That Underling Thing Working Out for You? (Dilbert) + Teamwork Means You Can't Pick the Side that's Right (Dilbert Book Collections Graphi)
Preis für alle drei: EUR 35,63

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Andrews McMeel Publishing (1. September 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0740718398
  • ISBN-13: 978-0740718397
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 22,9 x 0,8 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.874 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Scott Adams is the creator of Dilbert (www.dilbert.com) which appears in more than 2,000 newspapers in sixty-five countries. Scott has twenty-nine books in print with more than eleven million copies sold, including two number one New York Times best-sellers. He is CEO of Scott Adams Foods, Inc. and co-owner of two restaurants, Stacey's Cafe in Pleasanton, California and Stacey's at Waterford. The author, cartoonist, engineer, artist, restauranteur, actor, hypnotist, and entrepeneur lives in northern California with his wife and two cats.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
ASOK, THIS WILL BE THE MOST IMPORTANT ASSIGNMENT IN YOUR ENTIRE CAREER. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von namebert am 25. September 2003
Format: Taschenbuch
Dieser Band war ziemlich genau das was man sich von einem Dilbertbuch erwartet. Dies ist zuerst einmal eine gute Sache (zu gutem Dilbert Humor sagt man eben nicht nein), allerdings hätte ich mir paar neue Varianten bei den Witzen erhofft. Sicherlich ist der Dilbert-Humor immer auf der selben Schiene (was auch gut so ist), aber zu viele Comicstrips in diesem Band vermitteln einem das Gefühl sie schon einmal gelesen zu haben, auch wenn dies nicht der ist. Für Leute die bisher eher wenig von Dilbert gelesen haben, ist diese Sammlung uneingeschränkt empfehlenswert, ich für meinen Teil werde mich allerdings in Zukunft an die mir noch unbekannten älteren Bände halten. Bände wie "Still pumped from using the Mouse" oder "Welcome to Cubeville" haben meiner Meinung nach mehr Originaltät zu bieten als dieser Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. November 2001
Format: Taschenbuch
Dieser Band enthält alle neuen Comicstrips von Adams des halben Jahres 2000.Wie immer sind die Strips grossartig,besonders im englischen original.Bei der Übersetzung geht oft der Witz verloren deshalb besser das Original kaufen. Alle Strips waren zwar vorher auf Dilbert-Websiteveröffentlicht worden aber das macht nichts,denn nicht jeder druckt sich jeden Tag das Comic aus. Für alle Dilbertianer natuerlich ein muss !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Annae am 9. Juni 2002
Format: Taschenbuch
As always the Dilbert cartoons present some great examples of workplace management ignorance, but limited to the cubicle environment. If you enjoy such stories and would like to read some more short episodes about real-life encounters with ignorance in a typical high-tech American R&D workplace from the CEO to the technical managers, in other words, "Behind-the-bench" ENRON-like managerial characters, then I would also highly recommend the truly hilarious and satirical book, "MANAGEMENT BY VICE" by the scientist-author, C.B. Don.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klabaaz am 15. Januar 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bei Dilbert-Comics besteht das Problem, dass man sie - weil man die ersten nicht wirklich versteht - schnell zur Seite legt und dann nichts mehr davon wissen will. Man muss sich in Dilbert erst einlesen. Man versteht die Eigenheiten der Charaktere erst nach einiger Zeit und kann auch die oft hektischen Handlungswechsel, die innerhalb von drei Bildern einer Bildfolge stattfinden, erst mit einiger Erfahrung einschätzen und genießen. Mit der Zeit versteht man den hintergründigen Humor. Dieser fokussiert den kleinen Angestellten, der von allen Seiten bedrängt wird, von seinem inkompetenten Vorgesetzten, von seinen entweder faulen oder kompetenten aber gewaltätigen Kollegen/Kolleginnen, von den leitenden Angestellten der Firma (Hunde und Katzen) und von seinem eigenen Haustier. Die einzig wirklich mitfühlenden und helfenden Personen sind Müllmänner. Ist das unsere Welt?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen