In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht
 
 

What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht [Kindle Edition]

Claudia Hunt
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 7,95  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sind Sie reif für die Insel?


Wir werden in unterschiedlichsten Situationen immer wieder mit Englisch konfrontiert, doch die gängigen Sprachwendungen sind uns nur selten geläufig. Claudia Hunt, die viele Jahre in England gelebt hat, erklärt Überraschendes und Kurioses anhand von lebensnahen Beispielen aus dem Alltag auf der Insel. Ein humorvoller Leitfaden zum britischen »way of life« und nützlicher Sprachkurs zugleich!


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Claudia Hunt wurde 1969 in München geboren. Sie ist gelernte Fremdsprachenkorrespondentin, Maskenbildnerin und Heilpraktikerin. Anfang der 90er Jahre ging sie nach London und blieb - mit Unterbrechungen - 14 Jahre dort. Die Autorin lebt heute wieder in München. "What´s for Tea?" ist ihr erstes Buch.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Claudia Hunt wurde 1969 in München geboren. Sie ist gelernte Fremdsprachenkorrespondentin, Maskenbildnerin und Heilpraktikerin. Anfang der 90er Jahre ging sie nach London und blieb - mit Unterbrechungen - 14 Jahre dort. Die Autorin lebt heute wieder in München. "What´s for Tea?" ist ihr erstes Buch.






Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
74 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Claudia Hunt 24. März 2009
Von SZ
Format:Taschenbuch
Meine Frau und ich haben Claudia Hunts Buch als Urlaubvorbereitung gelesen und fanden es beide gleichermaßen kurzweilig und lehrreich. Auch für den routinierten Filme-im-englischsprachigen-Original-Gucker bietet das Buch viele überraschende und nützliche Wendungen und Ausdrücke, bei denen man sich nach der Lektüre fragt, wie man bisher ohne deren Kenntnis im Gespräch mit Engländern oder Amerikanern auskommen konnte. Besonders für das Gespräch abseits von Geschäftsessen und Videokonferenz bietet Claudia Hunts Buch viele hilfreiche Hinweise, wie man sich verständlicher ausdrücken und das eine oder andere sprachliche Mißverständnis vermeiden kann. Insgesamt eine fundierte und amüsante Schilderung und kleine Unterrichtsstunde von einer echten Insiderin - für jeden, der den Kontakt mit der gelebten englischen Kultur sucht, sehr zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
58 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amüsant und lehrreich 20. März 2009
Von wp
Format:Taschenbuch
Wenn Sie schon immer vermuteten, dass Ihr Schulenglisch für den Gebrauch im 'echten' Leben nur bedingt taugt und dass Ihnen so manche Nuance in Gesprächen entgeht, dann ist 'What's for Tea?' das richtige und äußerst amüsante Lehrmaterial, um diese Defizite zu beheben.
Claudia Hunt plaudert sehr charmant über Ihr Leben in England, ent- und verführt uns zu Tee, zu Fish & Chips, zu pints of beer, zu cucumber sandwiches und in die Wirren der englischen Geschichte; alles garniert mit vielen schönen Anekdoten, Redewendungen und Tipps für einen unverkrampften Sprachgebrauch.
Dazu gibt es zu jedem Kapitel einen Test und (gottseidank) auch die Lösung.

Ich musste beim Lesen (zumindest in der Öffentlichkeit) ein Dauergrinsen unterdrücken und in jedem Kapitel erneut feststellen, welche Lücken meine gar nicht mal sooo untrainierten Englischkenntnisse aufweisen. Jetzt sind es hoffentlich ein paar weniger ...

Aus meiner Sicht ist dieses Buch uneingeschränkt jedem zu empfehlen, der entweder einen Englandbesuch plant oder einfach nur Spaß an der Sprache und am Lesen hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
65 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen What's for tea? 5. Oktober 2008
Von Expat
Format:Taschenbuch
I just loved this very witty and informative book revolving around that panacea 'a nice cup of tea'. Claudia Hunt takes the reader on a leisurely and entertaining stroll through the English way of life, we visit pubs, a cider house, a 'greasy spoon', Highgate cemetery, London parks etc. She chats in a dialogue with the reader, in German and English, about cream teas, the Boston Tea Party, the German Royals, Oscar Wilde, Dinner for One, to name only a few of the fascinating and curious anecdotes presented in this little gem of a book 'about tea and other trivialities' as she puts it. Each chapter ends with a question and answer section on the English expressions interwoven into the text. A chance to learn 'real English' rather than 'school English'. I'd say it's a 'must read' for anyone interested in polishing up their knowledge of the English language and the English way of life. And you will definitely be amused.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen We still have a lot of fun with this book 16. März 2010
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wenn Sie dieses Buch kaufen, werden Sie es keine Minute bereuen.
Es ist so unterhaltsam geschrieben, dass man sich auf jedes neue
Kapitel freut.
Ich habe eine Zeitlang in England gelebt,
mein Sohn lernt Englisch im Studium.
Für uns beide ist es ein Vergnügen, morgens nach dem
Frühstück ein Kapitel oder zwei zu lesen/vorzulesen.
Ob man nun in erster Linie an der Sprache interessiert ist
oder an den "Eigenheiten" im englischen Leben,
auf jeden Fall kommt man auf seine Kosten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dear Doosie, Claudia Hunt 18. November 2011
Von Gelegenheitsleser TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine Bewertung für dieses Buch abzugeben, ist nicht ganz leicht, da die Autorin ja nicht intendiert hat, einfach nur gut zu unterhalten. Das ist ihr für meinen Geschmack gelungen. Ich habe mich amüsiert und oft geschmunzelt. (Und dafür gebe ich gerne 5 Sterne!)
Außerdem will sie jedoch auch auf die Lebensart der Engländer eingehen und auf die Sprache hinweisen, die sich die Engländer erfrechen zu benutzen, obwohl sie in unseren Lehrbüchern so nicht vorkommt oder nicht vorkam. Und auch dies ist ihr m.E. gelungen. Würde ich nicht durch meinen geliebten Kindle dazu verführt worden sein, hauptsächlich englische Bücher zu lesen, wären mir sehr viele der Idiome unbekannt gewesen. Dies liegt sicher auch daran, dass meine Englischlehrer gar keine Möglichkeit hatten, die Sprache in England oder in Amerika zu lernen und zu sprechen. Deshalb fanden sie es auch sinnvoll, vor dem Abitur Chaucer und Shakespeare mit uns zu lesen, obwohl wir nicht einmal in der Lage gewesen wären, in London nach der Toilette zu fragen.
Bleibt noch zu untersuchen, nach welchen Kriterien die Vokabeln und Redewendungen ausgesucht wurden. Und da drängt sich mir doch der Eindruck auf, als ob dies ein wenig willkürlich geraten ist. Jedoch hat die Autorin auch nicht den Eindruck erweckt, als ob man nach der Lektüre ihres Buches ohne Schwierigkeiten einen Englandbesuch sprachlich meistern könnte.
Was ich schade, als verpasste Chance empfunden habe, dass die Vokabelsammlung am Schluss des Buches nicht mit Lautschrift versehen wurde (Im Text hätte das nur gestört, ihre dort mitunter verwendete Privatlautschrift empfand ich schon als eine gewisse Zumutung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr spaßig
Ein sehr interessantes Buch über das, was man in der Schule nicht gelernt hat. What's for tea heißt: Was gibt es zu essen. Wer hätte das gedacht. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Michael David veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lohnt sich!
Das Buch ist sehr amüsant und man erfährt wirklich Dinge, die man nicht in der Schule lernt.
Hilfreiche Tips um den Alltag zu meistern.
Vor 20 Tagen von lalelu veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Man beginnt in der Sprache zu denken
sehr unterhaltsam, kenntnisreich und mit sprachlichem Tiefgang. Sehr schön. Sehr zu empfehlen, warmly recommended. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von salvia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen albern!!!!!!!!
ich finde es ziemlich albern die vorgeschriebene Anzahl an Wörtern schreiben zu müssen, deswegen werde ich keine Beurteilungen mehr abgeben.
Vor 2 Monaten von Klug Rosa Maria veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nicht für Englisch-Anfänger!
Super unterhaltsames, klasse Buch!
Sehr kurzweilig und die Autorin hat es geschafft, dass man sich im Buch direkt angesprochen fühlt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Julia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tatsächlich: Endlich einmal Englisch, wie es nicht im Schulbuch...
Durch Zufall entdeckte ich dieses "kleine" Büchlein auf der Suche nach interessanten Reiseberichten aus Großbritannien. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von jannita21 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Locker und interessant geschrieben
Man bekommt nebenbei umgangssprachliche Dinge beigebracht, ohne ein Lehrbuch vor sich zu haben.
Der Schreibstil gefällt mir gut und die Fragen zwischendurch fordern zum... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Kathrin Mosebach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne verdient
Diesem Buch gebe ich sehr gerne 5 Sterne. Dass es ein Mix aus Deutsch / Englisch ist, stört in keiner Weise, da es sicher
hilfreich für diejenigen ist, die die... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Bertold Becker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Was ich schon immer über "tea" wissen wollte!
Eine amüsante und lehrreiche Führung durch englische Sprache und way of life (jetzt weiß ich endlich auch, wie man Gurkensandwich zubereitet), die keinen Augenblick... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Helga C. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen macht Spaß
Dieses Buch klärt einen über Redewendungen und vermeindlich falsch benutzte
Vokabeln auf. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Jeaentte Giersch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
snug as a bug in a rug  warm und gemütlich, »wie eine kleine Wanze«, &quote;
Markiert von 21 Kindle-Nutzern
&quote;
»Du wolltest es ja nicht anders« heißt »you asked for it«. &quote;
Markiert von 18 Kindle-Nutzern
&quote;
Sie denken, ich erlaube mir einen Scherz? You think Im pulling your leg? &quote;
Markiert von 15 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   



Ähnliche Artikel finden