Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,35

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

So What! The Good, the Mad and the Ugly [Gebundene Ausgabe]

Steffan Chirazi
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 30,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

13. Oktober 2004
Die offizielle Chronik – ein absolutes Muss für jeden Fan!

Mit über 100 Millionen verkauften Alben sind sie eine der drei erfolgreichsten Bands aller Zeiten, die mit jeder Veröffentlichung weltweit die Charts stürmen und die größten Stadien füllen. Jetzt öffnen Metallica erstmals ihre Archive und bieten ihren Fans das Buch, auf das sie schon immer gewartet haben.

„So What!“ ist das einzig autorisierte und unter Mitarbeit der Band entstandene Werk, das rare und bisher unbekannte Dokumente der Bandhistorie präsentiert. Der Leser bekommt einen faszinierenden Einblick in den »Inner Circle« der erfolgreichsten Hardrock-Band der letzten 20 Jahre, die mittlerweile weit über das Genre des Heavy Metal hinaus von der breiten Masse akzeptiert wird, ohne sich den Marktgesetzen des Mainstream angepasst zu haben. „So What!“ ist ein durchgehend vierfarbig angelegtes Kaleidoskop aus über 1000 seltenen Fotos, exklusiven Interviewaufzeichnungen, Tagebuchauszügen, persönlichen Kommentaren, Artikeln, Zeichnungen und vielen bislang unveröffentlichten Dokumenten und Gimmicks aus den Archiven der Band selbst. Die aufwändig gestaltete Chronik bietet ganz neue Einblicke in die Arbeitsweise und die bewegte Vergangenheit der Band.


Wird oft zusammen gekauft

So What! The Good, the Mad and the Ugly + Justice For All: Die Wahrheit über Metallica. Updated Edition + Metallica
Preis für alle drei: EUR 64,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (13. Oktober 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453120043
  • ISBN-13: 978-3453120044
  • Größe und/oder Gewicht: 28 x 22 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 206.255 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

“Auf der Couch mit Metallica“ heißt ein Kapitel in So what! The Good, the Mad, and the Ugly. Und tatsächlich lassen die Mitglieder einer der erfolgreichsten Bands der Welt (100 Millionen verkaufte Platten!) ein ums andere Mal die psychologischen Hosen etwas herunter. So plaudert etwa Kirk Hammett ziemlich unverblümt über Identitätsprobleme, politische Meinungsverschiedenheiten in der Gruppe oder den Wunsch, einmal etwas ganz anderes zu machen. Und er äußert sich auch zum berühmt-“berüchtigten Lars/Kirk-Kuss“ in aller Öffentlichkeit. Natürlich habe man nur mit Tabus gespielt, man wollte provozieren. „Wir sind nicht homosexuell, wir sind kein Liebespaar ... frag meine Freundinnen“.

So doppelbödig spielen die Mitglieder von Metallica des öfteren mit bürgerlichen Moralvorstellungen -- und das in einem Band, der für ein Band-Buch erstaunlich viel Text enthält. Man erfährt also sehr viel über Metallica, zum Beispiel, warum die Musiker S/M-Spielchen mögen, wie es mit Drogen steht (Drogen, natürlich, aber „kein Drogenproblem“!), wie sie den Tourstress verkraften und wie es überhaupt so bestellt ist mit der Band-Chronologie. Gespickt ist alles mit Fanpost, Interviews und sogar Tagebuchaufzeichnungen. Und das ist für jeden Fan, und sei er noch so eingeweiht, sicher immer wieder auch überraschend zu lesen.

Zum Glück sind die informativen Textseiten eng gesetzt. So bleibt noch viel Platz für Fotos. 1.200 davon hat Herausgeber Steffan Chirazi, der das Metallica-Fanzine „So what!“ herausgibt, zusammengetragen, darunter seltene Schnappschüsse aus Kinderzeiten und ersten Banderfahrungen, Bilder von Bühnenauftritten und Videodrehs sowie von diversen Freizeitvergnügungen. So ist So what! ein rundherum gelungenes Fan-Buch geworden, und ein offiziell autorisiertes noch dazu. Frech, erstaunlich ehrlich -- und bunt, sehr bunt. --Stefan Kellerer

Pressestimmen

„Jetzt öffnen METALLICA erstmals ihre Archive und bieten ihren Fans das Buch, auf das sie schon immer gewartet haben.“ (Hamburger Morgenpost)

„ „So What!“ ist das einzig autorisierte und unter der Mitarbeit der Band entstandene Werk, das rare und bisher unbekannte Dokumente der Bandhistorie präsentiert.“ (Abendzeitung)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für Fans und die, die es werden wollen... 8. September 2004
Von derHare
Bei diesem Buch handelt es sich um eine Art "Best Of" zusammengestellt aus Material, das über die Jahre zum größten Teil bereits im gleichnamigen Magazin des Metallica Fanclubs erschienen ist.
Wer bereits Fanclub-Mitglied ist, wird es wahrscheinlich sowieso kaufen, für nicht-Mitglieder bietet es einen sehr interessanten Einblick in Leben und Schaffen der Band.
Es gibt jede menge sehr ausführliche Interviews, nicht nur mit den Bandmitgliedern sondern auch mit anderen Personen aus dem Metallica-Dunstkreis.Außerdem Tonnenweise Fotos und die sogenannte Sponsor-Section, in der die Bandmitglieder die Seiten selbst gestalten sei es mit persönlichen Top-Ten Listen oder Fotos von Familie, Kindern und Hund...
Mein Persönliches Highlight sind jedoch die "Whiplash"-Sektionen, quasi ein Frage- und Antwor-Spiel, bei dem die Band fragen beantwortet, die direkt von den Fanclub-Mitgliedern stammen.
Egal, ob man als Fanclub-Mitglied das Werk "der Vollständigkeit halber" oder als "normaler" Fan aus Interesse an der Band kauft, es lohnt sich auf jeden Fall!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevolles von der Hartwurstfraktion 26. Oktober 2004
Es liegt schon mal schwer in der Hand. Es fühlt sich gut an. Es verheisst Gutes! Und es ist gut. Verdammt gut! Das hochwertig aufgemachte Buch im "schweren-Schinken-Format" ist der ideale Partner auf's Klo, denn es muss nicht in einem Rutsch durchgelesen werden, sondern eignet sich herrlich um immer wieder ein bisschen darin zu schmökern. Die Bildauswahl ist fantastisch und nicht nur für Fans interessant. Es werden spannende Einblicke in die Band und ihr Umfeld gewährt. Ebenfalls nachvollziehbar wird der Wandel der Band (für die Leute die es bis heute nicht verkraftet haben, dass IHRE harten Jungs keine langen Haare mehr haben, vielleicht die letzte Chance zu verstehen...) und der Umstand das viel verkaufen und nicht immer 200 auf'm Tacho zu haben, noch lange keinen Ausverkauf bedeutet. Ein symphatischer Einblick, der um so faszinierender ist, weil diese Rockstars eigentlich keine sind, sondern trotz der gescheffelten Millionen verdammt normale Kerle geblieben sind (mit "normal" meine ich nicht "normal" im eigentlichen Sinne - comprende?). Die Investion macht Metallica noch reicher, das Büchergestell aber auch und dem wollen wir doch auch wieder mal was Gutes tun. Was soll ich mehr sagen - kaufen, blättern, schmökern, sich wundern, lachen und wieder mal alle Alben in den CD-Schacht werfen. Fette 5 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sad but True... 1. November 2004
...dies ist das allererste offizielle Metallica-Buch in inzwischen 23(!) Jahren Bandgeschichte. Aber dafür ist es einfach genial. Ok, die Jungs könnten Ihre Handschrift leserlicher gestalten :-) aber ansonsten ist das Werk top und ein Muss für alle Bewunderer und Fans natürlich sowieso. Mit unzähligen (teil nie gesehenen) Bildern, seitenlangen (hochinteressanten) Interviews, amüsanten (lockeren) Berichten und Kommentaren liest (und schaut) sich diese Chronik einfach leicht und gestaltet sich hoch interessant! Mit (langen und breiten) Berichten über Cliff Burton und Jason Newsted(Ex-Bassisten), Bob Rock (jetztiger Produzent), Lemmy Kilmister (Motörhead-Frontman und Freund) oder auch Lars' Vater versucht uns Steffan Chirazi (Autor und 'So What!
'-Herausgeber) zu überzeugen. Und es gelingt ihm in allen Bereichen! Dass die Band seine Fragen nicht immer ganz so beantwortet hat, wie er das wahrscheinlich gerne gehabt hätte, dafür kann er ja wirklich nichts...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metallica und seine gründer! 19. Oktober 2009
Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist genauso geschrieben wie man es von den Jungs gewohnt ist. Nix ist verharmlost worden oder ausgelassen worden. Alle schattenseiten und auch alle Erfolgsmomente die das Leben dieser Band wiederspiegelt sind ausführlich beschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen edle Fanchronik der Meisterklasse 12. März 2005
Von dragon
Absolut tolle, dicke, große, ziemlich schwere und vor allem bunt und ästhetisch bebilderte, in edler Aufmachung daherkommende Chronik für Fans von Metallica, gestaltet vom ofiziellen Fanclub und somit mit tollen Schmankerln bestückt. Obwohl es einiges zu lesen gibt(seitenlange Gruppeninterviews ungewöhnlichen Inhalts), wird gerade mit den Bildern nicht gespart, und deren gibt es viele , vor allem solche, die man sonst eher nicht zu gesicht bekommt. Somit bleibt das Buch auch gerade für abgebrühteste Fans interessant, da man eben die meisten Bilder noch nicht kennt.Besonders gefallen haben mir die "Whiplash"-Seiten, wo Fanfragen beantwortet wurden. Auch die Seiten mit den Kinderfotos der Bandmitglieder fand ich ganz ausgefallen: Kirk Hammet u.a. im Volkschulalter, einfach amüsant!*g*
Der Preis ist mit 30 Euro zwar nicht niedrig, aber die Qualität, das Layout und die Auswahl der Bilder im Inneren alleine sind meiner Ansicht nach diesen Preis wert.
Für Fans fast ein Verbrechen, diese Chronik nicht zu besitzen, denn hier handelt es sich echt um einen Fanartikel der Meisterklasse. Echt klasse zum durchschmökern für zwischendurch,einfach pure Unterhaltung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was der Fan braucht 25. Oktober 2004
Von Ein Kunde
An diesem Buch kommt kein Metallica Fan vorbei - vollgepackt mit allen nur erdenklichen Information - unzähligen Photos, alten Aufzeichnungen und z.T. exklusiv für "So What" geführte Interviews von Steffan Chirazi, Leiter des offiziellen Fanmagazins der Band, ist die vorliegende Veröffentlichung ein gelungener Mix aus einer Biographie und einem Fanzine, und wirkt dadurch sehr lebendig. Wer in diesem Buch nicht alles beantwortet findet, hat keine Frage!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar