Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen

Wetterkreuz (Deluxe Edition)

28. September 2012

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Amazon Music App
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title (Hörprobe)
1
30
10:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
8:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
10:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
9:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
9:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
7:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
6:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
8:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
8:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
7:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
7:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. September 2012
  • Label: Lupus Lounge
  • Copyright: 2012 Lupus Lounge/ Prophecy Productions
  • Gesamtlänge: 1:34:19
  • Genres:
  • ASIN: B009HBFD1E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.612 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SteffiM am 17. Oktober 2012
Format: Audio CD
Die beiden Black Metal-Akteure Alboin und Marlek mussten im Jahre 2011 nicht nur die Austritte einiger ihrer Mitmusiker verkraften, sondern auch ihren Band-Namen Geist gänzlich begraben. Mit dem neuen Namen "Eis" und als musikalisches Duo wird die Geschichte aber nun, drei Jahre nach der letzten Veröffentlichung, erfolgreich weitergeführt. Die Jungs können mit Recht behaupten, dass ihnen die Umstrukturierung und Umbenennung keinesfalls geschadet hat. Denn das, was von dem neusten Werk "Wetterkreuz" durch die Boxen dringt, ist anspruchsvoller, mitreißender Black Metal, der den Hörer in eisige und dunkle Abgründe zieht. Während die CD mit einem treibendem Schnee-Sturm beginnt, der von gesprochenen, einprägenden Versen Klaus Kinskis begleitet wird, wird man als Hörer bereits in die kalte und gelungene Atmosphäre gezogen. Klar produziert und wuchtig steigen die folgenden Riffs und Texte von "Mann Aus Stein" durch die Boxen und überzeugen dabei mit einer gewissen Rohheit, die an die alte Zeit nordischer Vorbilder erinnern lässt! Dabei versuchen Eis glücklicherweise nicht unnötig gekünstelt, besonders individualistisch oder avantgardistisch zu klingen. Nein, hier regieren noch gewohnte, treibende Blast-Beats, gradlinige Riffs und gekonnt Shouts, die aber mit besonderen musikalischen und technischen Raffinessen, trotzdem eine ganz eigene Atmosphäre erzeugen können. Und so erstrahlen die einzelnen Songs mit einer gewissen eigenständigen Note, ohne ihren Black-Metal Ursprung gänzlich zu verlieren! Wer also immer noch glaubt, dass schwarz angehauchter Metal nur aus den nordischen Gefilden zu uns dringen, und keinesfalls aus Deutschland stammen kann, sollte sich von Eis bekehren lassen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "fanatic09" am 1. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
............was Eïs hier geschaffen haben !
Es ist schwer, die Qualität und die einzelnen Songs in Worte zu fassen. Eïs schafft es- wie nicht viele andere Bands, lange Songs zu schreiben- und zu vertonen, die nie zu lang, oder gar langweilig nach einer gewissen Zeit wirken. Die Wechsel zwischen Vollgastempo, Midtempo, Ambientpassagen sind perfekt instrumentiert.

Produktionstechnisch wäre ein klitzekleiner Kritikpunkt anzubringen ! Das Schlagzeug und der Bass sind leicht unterproduziert und könnten den ganzen Sound noch gewaltiger krachen lassen- und rüberbringen- wäre beides etwas druckvoller abgemischt worden. Gottseidank sind hingegen die Höhen aber auch nicht überproduziert, sodaß das Ganze zu grell klingt. Man gewöhnt sich jedoch nach wenigen Sekunden an den Sound- nicht wie bei manchen völlig höhenüberproduzierten Scheiben anderer Bands. Aufgrund des Gesamtpakets und der hohen Qualität des Albums gibt es hier auch kein Sterneabzug von mir.

Was einen hingegen wirklich auf die Palme bringen dürfte, ist die Tatsache, daß ein Megageiler Bonus-Superkrachersong nur auf der Ltd.Digibookedition zu finden ist !! Dieser Edition ist eine Reworked-CD beigelegt, auf der alle Songs nochmal instrumental in Experimental Art aufgenommen wurden. Nur auf dieser Ltd.Edition ist der sechste Bonussong (Sun Of The Sleepless Cover) vorhanden. Das riecht dann leider schwer nach Geldmacherei und eigentlich gehört dann doch ein Stern abgezogen. Weil die Platte jedoch immer noch spitze ist, tue ich es auch jetzt nicht. Diese Extra-CD mit diesem Instrumetalen "Schwachsinn" braucht kein Mensch- und wird auch wohl kaum jemand mehr als ein zweites Mal hören. Und nur wegen des Bonussongs sollte man sich diese teuerere Ltd.Edition auch nicht zulegen. Da gibt's andere Wege !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download
MEIN MUSIKGESCHMACK:

Progressiver / symphonischer / Black- / Folk- / Pagan - Metal.

MEINE DERZEIT BEVORZUGTEN BANDS:

Borknagar, Brymir, Cradle Of Filth, Dimmu Borgir, Einherjer, (nun auch) Eis, Emperor, Ensiferum, Equilibrium, Falkenbach, Finntroll, Finsterforst, Fjoergyn, Mistur, Moonsorrow, Nightwish, Orphaned Land, Stormlord, Trail Of Tears, Wintersun.

MEINE BEWERTUNG VON WETTERKREUZ

LYRICS:

+ Metaphorische Beschreibung von Gefühlen.
+ Von Klaus Kinski gesprochene Verse.

MUSIKALISCHE FAKTEN:

Gesang:

+ Ausschließlich guttularer Gesang, der aus meiner persönlichen Wahrnehmung mit der Stimme des derzeit aktuellen Sängers von Finntroll vergleichbar ist.

Instrumentierung:

+ Sehr melodisch mit teils auch sehr eingängigen Refrains.

+ Vielzählige Wendungen in den Melodiebögen.

+ Dramatische Wirkung durch den dezenten Einsatz von Orchesterpassagen und Chören.

+ Langzeitwirkung durch starke musikalische Vielschichtigkeit und lyrischem Interpretationsbedarf.

+ Eisiger Wind und mystisch klingende Passagen, kombiniert mit Klaus Kinskis Versen, runden das gewollt düstere Gesamtbild ab.

SOUNDQUALITÄT:

+ Passend düster und beklemmend.

BESONDERHEITEN:

+ Deluxe Edition beinhaltet eine zusätzliche CD, die eine alternative Non-Metal-Umsetzung gleicher Lieder beinhaltet.

COVER ARTWORK:

+ In Schwarzweiß gehaltene Visulisierung einer Bergwelt, die hier thematisch mit den auf dem Papier relativ gut lesbaren Texten im Einklang zu stehen scheint.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden