Gebraucht:
EUR 21,73
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 14,45 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Western von gestern - Fuzzy und die scharfen Sachen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Western von gestern - Fuzzy und die scharfen Sachen


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 49,99 5 gebraucht ab EUR 21,73

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Al St. John
  • Regisseur(e): Sam Newfield
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: EMS GmbH
  • Erscheinungstermin: 8. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 1946
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B000BZFPDG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.891 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Fuzzy und die scharfen Sachen, Teil 1 + 2 (Valley of Vengeance / USA 1945) Nach Jahren einsamer Streifzüge kreuzen sich Fuzzy`s und Billy`s Wege aufs Neue. Zusammen beschließen die Freunde, eine alte Rechnung mit David Carr zu begleichen. Sie vermuten, dass er derjenige war, der vor Jahren mit den Grundstücksbriefen ihrer Eltern untertauchte.

Fuzzy und das Blutgeld (Overland Riders / USA 1946) Als der überschuldete Farmer Jeff Barkley aus dem Hinterhalt erschossen wird, gerät Fuzzy in den Verdacht der Mittäterschaft.Billy befreit Fuzzy aus dem Gefängnis und nimmt mit ihm die Jagd nach dem wahren Schuldigen auf.

Fuzzy und die Galgenvögel (Stagecoach Outlaws / USA 1945) Durch eine Reihe von unglücklichen Zufällen, gerät Fuzzy in eine Bande, die ihn für den legendären Banditen Matt Browley hält.

Synopsis

"Western von Gestern 6 - Fuzzy und die scharfen Sachen" s/w "Fuzzy und die scharfen Sachen, Teil 1 + 2" Nach Jahren einsamer Streifzüge kreuzen sich Fuzzy's und Billy's Wege auf Neue. Zusammen beschließen die Freunde, eine alte Rechnung mit David Carr zu begleichen. Sie vermuten, dass er derjenige war, der vor Jahren mit den Grundstücksbriefen ihrer Eltern untertauchte... "Fuzzy und das Blutgeld" Als der überschuldete Farmer Jeff Barkley aus dem Hinterhalt erschossen wird, gerät Fuzzy in den Verdacht der Mittäterschaft. Billy befreit Fuzzy aus dem Gefängnis und nimmt mit ihm die Jagd nach dem wahren Schuldigen auf... "Fuzzy und die Galgenvögel" Durch eine Reihe von unglücklichen Zufällen gerät Fuzzy in eine Bande, die ihn für den legendären Matt Browley hält...

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank F. am 15. Februar 2006
Western von gestern lief von 1978 bis 1986 erfolgreich im ZDF. Darunter waren Perlen des B-Movies der 30er und 40er Jahre.
Zum einen gab es "Jesse James reitet wieder" mit Clayton Moore, der unvergessene Kracher "Die Abenteuer von Fuzzy Jones" mit Al St. John, (über den Al Bundy bei „Eine schrecklich nette Familie“ oft Lobeshymnen preisen ließ)
Und natürlich "Lone Ranger" mit Robert Livingston oder die Zorro-Serials "Zorro reitet wieder". Dazu kamen die ersten Filme mit John Wayne sowie Filme mit Roy Rogers und seinem Pferd Trigger. Selbst Clark Gable tauchte innerhalb der Serie auf.
Das ZDF hatte die Filme einst auf das Maß von 25 Minuten zurechtgestutzt. Für die Titelmusik ist übrigens Fred Strittmatter verantwortlich, sowie Gert Mechoff für die Redaktion. Diese waren für den gleichen Part in der Serie „Väter der Klamotte“ tätig.
In dieser Edition bekommen wir einen Teil der Fuzzy – Filme geboten:
Fuzzy und die scharfen Sachen (1)
(Laufzeit 25. Minuten – Erstausstrahlung am 16.04.1982 im ZDF)
Fuzzy und die scharfen Sachen (2)
(Laufzeit 25. Minuten – Erstausstrahlung am 23.04.1982 im ZDF)
Fuzzy und das Blutgeld
(Laufzeit 25. Minuten – Erstausstrahlung am 21.05.1982 im ZDF)
Fuzzy und die Galgenvögel
(Laufzeit 25. Minuten – Erstausstrahlung am 17.09.1982 im ZDF)
Als Extras gibt es:
- die TexttafelStab & Besetzung
- das witzige Hidden Feature
- ein 8-seitiges Booklet
Der Ton Dolby Digital 2.0 Mono und nur in der deutschen Sprache- leider kein englische O-Ton. Der Sound ist recht sauber, da er eh Ende der 70er- im deutschen Studio produziert wurde. Dieser wirkt allerdings gewohnt steril. Das Bild ist qualitativ recht gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen