Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Western Digital WDME3200TE 320GB 6,4 cm (2,5 Zoll) externe Festplatte USB 2.0 My Passport Essential black


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • USB-gesteuert
  • Software zur Synchronisation und Verschlüsselung
  • Besonders gut tragbare Form
  • Zum Transportieren von wichtigen Dateien und E-Mails zwischen Büro und Wohnung sowie unterwegs
  • Gemeinsame Nutzung von großen Dateien zwischen Büro und Wohnung, zwischen PC und Mac
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeWestern Digital
Artikelgewicht100 g
Produktabmessungen12,6 x 8 x 1,5 cm
ModellnummerWDME3200TE
Farbeschwarz
Formfaktor2,5
Größe Festplatte320 GB
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0012IAA8G
Amazon Bestseller-Rang Nr. 5.733 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung322 g
Im Angebot von Amazon.de seit21. Januar 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Western Digital MyPassport Essential 320GB mobile 2,5 Zoll USB2.0 Festplatte
Mobiler Hochleistungsspeicher für Ihren Mac® oder PC. Es ist leicht und robust, einfach zu transportieren und erfordert kein externes Netzteil.* Im Lieferumfang sind eine Software zur Synchronisierung und Verschlüsselung sowie Google™-Software enthalten.

Produktbeschreibungen

Farbe schwarz/ Schnittstelle USB 2.0/ Kapazität 320 GB/ Formfaktor 2,5 "

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jird auf 9. September 2008
Dass das Gehäuse zwar gut aussieht, aber nicht gerade aus hochwertigem Kunststoff gefertigt ist, wurde schon von einigen anderen Rezensenten erwähnt. Die "Klavierlack" Oberfläche ist naturbedingt ein Magnet für Staub und Fingerabdrücke. Wie bei vielen Notebooks ist dieses Design aber im Moment "in".

Hinzufügen möchte ich noch, dass das Gehäuse nicht verschraubt ist und sich anscheinend nicht, oder nur schwer öffnen lässt. Das ist nicht weiter tragisch, nimmt einem aber die Möglichkeit das Gehäuse mal als Anschlussstelle für eine andere Notebook Platte zu verwenden (z.B. zur Datenrettung eines defekten Notebooks) oder das Gehäuse weiterzuverwenden sollte die Platte irgendwann mal kaputt gehen. Weiters ist leider kein Ein/Ausschalter vorhanden (eine meiner anderen ext. 2,5" Platten hat einen solchen Schalter).

Auf meinem Dell Dimension E520 (Core 2 Duo) habe ich folgende Transferraten gemessen:
Schreiben: 24,4 MByte/s
Lesen : 30,5 MByte/s

Das sind wirklich hervorragende Werte - vor allem für eine 2,5" Platte! Meine 3,5" Samsung 1TB (USB) Platte schafft nur im Zehntelbereich mehr. Voraussetzung ist natürlich ein guter USB Controller Chip auf PC Seite. Ist der Controller auf PC Seite "nicht optimal", erreicht man solche Raten natürlich nicht - die "Western Digital WDMEW3200TE" (Platte samt übriger interner Elektronik) kann diese Raten jedenfalls liefern wenn das Gegenüber sie annimmt.

Da physische Größe, Kapazität und Preis ok sind, die Geschwindigkeit sogar sehr gut ist und die Platte meine Anforderungen als handlicher "Datenspiegel" bestens erfüllt, vergebe ich wegen des nicht optimalen Gehäuses 4 Sterne.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
65 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von vinyl_lebt auf 4. Juli 2008
Die Festplatte wird nicht laut, wird nicht warm, dazu noch schönes Design. Schneller und größer als jeder USB-Stick. :-)

Wird problemlos unter Windows2000/XP/Vista eingebunden. Tut nun seit einem halben Jahr treuen Dienst und war jeden Euro wert!

Minuspunkte? Keine! Höchstens das USB-Kabel hätte etwas länger sein können, aber so lange man die Platte auf dem Rechner oder neben dem Notebook abstellen kann, ist es kein Problem. Bei einem älteren Rechner (bisher an 10 angeschlossen) war ein sogenanntes Y-Kabel notwendig, dass den Strom aus zwei USB-Schnittstellen zieht oder alternativ am USB-Hub mit Stromversorgung läuft sie auch problemlos. Also beides nicht wirklich ein Problem, da man darauf vorbereitet war.

Wie gewohnt sehr schnelle Lieferung mit Standardversand!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
142 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Adam Albers auf 10. Juni 2008
Habe mir parallel diese WD "My Passport" mit 320 GB sowie von Fujitsu "HandyDrive" 300 GB schicken lassen und wollte eigentlich beide behalten. Allerdings wirkt die WD deutlich kleiner und von der Geschwindigkeit sind beide in etwa vergleichbar.

Mit H2Testw gemessen Speed:

WD: 26,8/11,8 (im vorformatierten FAT32 Filesystem), und mit NTFS Filesystem: 26,7/13,4 (d.h. da schreibt sie noch etwas schneller).

Fujitsu: 25,9/12,9 (Fat32, NTFS hab ich dann nicht probiert).

Da die WD wie gesagt deutlich kleiner ist, und zudem mit rund 180 Gramm, verglichen mit 230 der Fujitsu auch noch etwas leichter, schicke ich die Fujitsu zurück und bestelle stattdessen noch eine weitere WD.

Das Gehäuse ist (bei beiden) aus Plastik, besonders wertig wirkt das nicht, und bei Stürzen hätte ich auch so meine Bedenken, ob die Platten das überleben.

Jetzt messe ich doch schnell noch die Größen, damit Interessierte den exakten Vergleich haben:

WD ca: 125 x 78 x 15
Fujitsu ca: 140 x 82 x 22
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Bregenzer auf 4. Oktober 2008
Die Platte hat zweifelsohne ein schickes Design, ist handlich und ausgesprochen leise. Aber die Klavierlack-Oberfläche ist eben leider auch sehr empfindlich.

Nun zu bisher weniger oft erwähnten Eigenschaften:

- Die Platte fährt bei Nichtbenutzung nach einer gewissen Zeit in den Standby Modus und wacht sofort auf, sobald man auf sie zugreift. Dabei wird dem Geräusch nach zu beurteilen, der Lese-/Schreibkopf "geparkt".

- Die Länge des USB Kabels ist sehr beschränkt, tatsächlich konnte ich die Platte bisher nur mit dem mitgelieferten zum Laufen bringen, ein 1m Kabel ließ Windows XP die Platte nicht mehr erkennen

- Zur Geschwindigkeit; HD Tach liefert mir folgende Werte:
Access Time: 17.3ms
Average Read: 31,0MB/s

- Unbedingt erwähnenswert - weil ich eigentlich dachte, das ist bei externen Platten nicht möglich - ist die Möglichkeit die Temperatur der WD Passport auslesen zu können. Diese stieg bei mir während obigem Benchmark nicht über 35°C, einem guten Wert. Zum Auslesen verwende ich EVEREST Ultimate 4.50, bei SpeedFan wird sie mir leider nicht angezeigt.

Mein Fazit: Als mobile Speicherlösung eine sehr gute Wahl, hoffentlich überzeugt sie mich auch durch eine gute Lebensdauer.
Zum Schluss noch ein kleiner Komforttipp: Mit Truecrypt einen verschlüsselten Container auf der Platte erstellen und beim Einstecken der Platte per Autoplay automatisch nach dem Kennwort fragen lassen
=> Digitalfotos bequemer - und trotzdem vor fremden Blicken geschützt - transportieren geht kaum!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen