Jetzt eintauschen
und EUR 5,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

West Side Story (Collector's Edition 2 DVD & Buch) [Special Edition]

Natalie Wood , Richard Beymer    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Prime Instant Video

West Side Story sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

Dieses 1961 gedrehte Musical vom Choreographen Jerome Robbins und Regisseur Robert Wise (Meine Lieder - meine Träume), das 10 Oscars gewann, ist noch immer unwiderstehlich. Auf einem Broadway-Erfolgsstück basierend, das Shakespeares Romeo und Julia in die Jungkriminellenszene der 50er Jahre verlegt, zeigt der Film Natalie Wood und Richard Beymer als unglückselige Liebende aus verschiedenen Nachbarschaften -- und ethnischen Gruppen. Die echten Vorzüge des Films sind jedoch die energiegeladenen und erfindungsreichen Gesangs- und Tanznummern, die leidenschaftlichen Balladen, die stimmungsvollen Sets, die farbenprächtige Unterstützung von Rita Moreno und einfach die Leistung der Hollywood-Talente und der Technik, die einen so bewegenden Film erschaffen haben. Die Musik stammt von Leonard Bernstein und Stephen Sondheim. --Tom Keogh

Kurzbeschreibung

"Tony liebt Maria, und Maria liebt Tony. Doch unversöhnlicher Hass lässt ihrer Liebe keine Chance: Denn beide gehören zu zwei verfeindeten Straßengangs in den Slums von New York. Und die erbitterte Feindschaft der Banden fordert schließlich ihren blutigen Tribut..." Maria, Somewhere....Leonard Bernstein schrieb die Musik zu einem der schönsten Musicals der Filmgeschichte. Diese Special Edition enthält 2 DVDs mit dem Film im 5.1 Sound sowie 16x9 Widescreen Format und der Original Pausenmusik und vielen Extras sowie ein Fanbuch mit ua dem vollständigen Drehbuch mit Fotos

VideoMarkt

Im Ghetto zu Manhattan können sich zwei Jugendbanden, die von weißen Amerikanern dominierten "Jets" und die puertoricanischen "Sharks", ganz besonders wenig leiden. Als der Ex-Jet Tony auf einer öffentlichen Tanzveranstaltung sein Herz für die schöne Maria, ihres Zeichens Schwester des Shark-Anführers Bernardo, entdeckt, ist ein gewaltsamer Konflikt vorprogrammiert.

Video.de

Shakespeares "Romeo und Julia" in den Straßenschluchten von Manhattan, inszeniert und produziert von Robert Wise ("Kanonenboot am Yangtse-Kiang") sowie untermalt von den seinerzeit revolutionären Klängen des eigentlich im klassischen "Milieu" beheimateten Komponisten und Star-Dirigenten Leonard Bernstein. Die spektakuläre Mischung aus Musical, Liebesdrama und Streetgangaction sorgte für einen großen Kassenerfolg und hat auch im Zeitalter von "Crips" und "Bloods" wenig an Schwung und Aktualität eingebüßt.

Blickpunkt: Film

Eine musikalische Liebesgeschichte in einem Armutsviertel New Yorks.

Synopsis

Tony liebt Maria, und Maria liebt Tony. Doch unversöhnlicher Hass lässt ihrer Liebe keine Chance: Denn beide gehören zu zwei verfeindeten Straßengangs in den Slums von New York. Und die erbitterte Feindschaft der Banden fordert schließlich ihren blutigen Tribut...
‹  Zurück zur Artikelübersicht