EUR 9,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
West-Berlin: Erinnerungen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

West-Berlin: Erinnerungen eines Insel-Kindes Broschiert – Februar 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Februar 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 4,98
62 neu ab EUR 9,95 10 gebraucht ab EUR 4,98
EUR 9,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

West-Berlin: Erinnerungen eines Insel-Kindes + Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt: Eine Kindheit in Berlin (West)
Preis für beide: EUR 19,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 208 Seiten
  • Verlag: Jaron; Auflage: 1 (Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897737086
  • ISBN-13: 978-3897737082
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 2 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 134.528 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Horst Bosetzky, emeritierter Soziologieprofessor, geboren in Berlin und seit der Teilung der Stadt (mit nur kurzen Unterbrechungen) in ihrem Westen lebend, debütierte unter dem Pseudonym -ky Anfang der 1970er Jahre im Kriminalgenre. Inzwischen gilt er als das „Denkmal des deutschen Kriminalromans“. Daneben reüssierte er als Autor zeitgeschichtlicher Spannungsromane, biographischer Romane (wie „Der König vom Feuerland“ über August Borsig) sowie einer vielteiligen Familiensaga (beginnend 1995 mit „Brennholz für Kartoffelschalen“ und 2012 endend mit „Kartoffelsuppe oder Das Karussell des Lebens“).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Viele Themen werden angesprochen, viele Erinnerungen kommen da wieder hochgekocht und man verliert sich in Sentimentalitäten aus einer Stadt, die es nicht mehr gibt.
Für "Nicht-West-Berliner", also Menschen aus West-Deutschland, der "Zone", Ost-Berlin und dem Rest der Welt bietet dieses Buch einen wunderbaren Einblick in die Seele und das Leben der "Insulaner".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Zugvogel 48 am 28. Januar 2015
Verifizierter Kauf
Wer in der DDR aufgewachsen ist, kann nur aus Erzählungen und Büchern erfahren, wie das Leben gerade in der geteilten Stadt verlaufen ist, um das nachzuholen, was nach dem Bau der Mauer bis zum Ende der DDR passiert ist. Wer sich nicht jetzt damit befasst, hat später Schwierigkeiten, Zeitzeugen zu finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Dagi aus Kremmen am 6. November 2014
Verifizierter Kauf
Ich lese die Literatur von Horst Bosetzki immer wieder gerne, besonders diese,die über West-Berlin etwas berichten, zu empfehlen ist auch seine Kartoffelserie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen