EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Weserbergland. 50 ausgew&... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,09 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Weserbergland. 50 ausgewählte Wanderungen, Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen: Die schönsten Tal- und Höhenwandeurngen, 50 ausgewählte Wanderungen. Mit GPS-Daten Taschenbuch – 3. April 2012

7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 3. April 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 7,50
63 neu ab EUR 14,90 5 gebraucht ab EUR 7,50

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Weserbergland. 50 ausgewählte Wanderungen, Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen: Die schönsten Tal- und Höhenwandeurngen, 50 ausgewählte Wanderungen. Mit GPS-Daten + Harz. 50 Wanderungen zwischen Goslar, Quedlinburg und Göttingen
Preis für beide: EUR 27,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Bergverlag Rother; Auflage: 4., aktualisierte Auflage 2012 (3. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3763341196
  • ISBN-13: 978-3763341191
  • Größe und/oder Gewicht: 11,4 x 1,3 x 16,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 220.992 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carsten am 2. Oktober 2013
Dieser Wander-Irreführer ist der Schlechteste, den wir je in unser langjährigen Wanderpraxis verwendet haben!
Wir haben hieraus die Touren 1, 3, 6, 8, 10 und 24 gelaufen. Bei jeder dieser Touren haben wir aufgrund falscher bzw. lückenhafter Wegbeschreibung etliche "Fehltritte" machen müssen. Der Autor scheint sich in der Tat mit "links" und "rechts" nicht sonderlich gut auszukennen, so spart er lieber gleich mit deren Verwendung. Auch Beschreibungen wie "vergraster Holperpfad" (Tour 3) helfen nicht wirklich weiter, zumal wenn, wie in diesem Fall, dieser Weg überhaupt nicht mehr existiert und man deswegen 1 km an der Landstrasse laufen muss! Viele in dem Buch beschriebenen Wegemarkierungen existieren ebenfalls nicht mehr, was natürlich neue Rätsel aufgibt.

Offensichtlich sind viele Wanderrouten im Weserbergland vom Land nicht sonderlich gepflegt -, ja teilweise sogar aufgegeben worden (z.B. Teile der Tour 10 von Ludwigshöhe Richtung Hardegsen), was die Vermutung nahe legt, dass sämtliche ältere Touren in diesem Wander"führer" vor mindestens 5 Jahren das letzte Mal vom Autor begangen wurden. Nur Dank eines zufällig mitgeführten elektronischen Apfelproduktes mit OpenStreetMap-Offlinekarten (Skobbler) gelang es uns überhaupt einen (wenn auch nicht DEN) Weg zu finden.

Der Rother-Verlag presst 50 Touren in 144 Seiten, wovon mehr als die Hälfte Bilder und sonstige Erklärungen beeinhalten. Da bleibt für eine Tourenbeschreibung in den meisten Fällen leider nur eine 3/4 Seite Text übrig. Das ist definitiv zu wenig.

Fazit: Dieser Irreführer repräsentiert eigentlich nur eine Auflistung von (durchaus lohnenden) Etappenzielen, die man sich dann allerdings am Besten mit geeigneten Wanderkarten selbst erwandert - anstatt den oftmals irreführenden Text zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bushi am 7. Juni 2013
Das Buch bietet dem Wanderfreund zwar einige interessante Tourenvorschläge, die Vorfreude währt aber in der Praxis nicht lange. Da kann ich anderen Rezensenten nur zustimmen: Die Wegbeschreibungen sind derart oberflächlich, dass man sie kaum gebrauchen kann, selbst als erfahrener Wanderer mit einigermaßen Orientierungssinn. Und manchmal wird tatsächlich auch die falsche Laufrichtung angegeben, da schlichtweg links und rechts verwechselt wird. Die Karten im Buch sind noch oberflächlicher als die schlechten Wegbeschreibungen. Am meisten ärgert mich, dass (gerade wenn der Beginn einer Wanderung in einer Ortschaft liegt, z.B. Bad Karlshafen) nicht einmal der Ausgangspunkt der Wanderung vernünftig angegeben ist... Der Autor kommt wahrscheinlich aus dem Weserbergland und kennt alle Wege auswendig, der Ortsunkundige aber eben nicht...schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jane am 20. Oktober 2011
Ich habe 5 Wanderungen ausprobiert und habe trotz zusätzlicher Wanderkarte große Probleme gehabt, die angegebenen Routen zu finden. Der Autor verwechselt in seiner Wegbeschreibung ganz offensichtlich rechts, links, oben und unten. Anstatt einfach einen Straßennamen zu nennen oder eine klare Wegbeschreibung wie "nach der Bahnunterführung die erste Straße links abbiegen", zieht er es vor, ein Jesuskreuz und ein inzwischen nicht mehr existierendes Parkplatzschild als Markierungspunkte zu nennen. Die Wegbeschreibungen sind so vage, dass die Vermutung nahe liegt, dass er einige von ihm beschriebene Wanderungen nicht selbst gegangen ist.
Als Pluspunkt sind allerdings die im Wanderführer enthaltenen Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der "Lügenstein" und die begehbare Räuberhöhle zu nennen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von vierviergarten VINE-PRODUKTTESTER am 15. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Schon weil die Schwierigkeitgrade der einzelnen Wanderungen farblich gekennzeichnet sind, ist die Suche nach dem passenden Urlaubsort einfacher. Als Flachlandbewohner mit mäßiger Kondition, aber gleichzeitig begeisterte Wanderer, suchen wir natürlich Gegenden mit weniger schwierigen Strecken - Ausdauer ist da, aber die Trittsicherheit für sehr naturbelassene, womöglich steile Wege ist nicht vorhanden. Die Touren sind toll beschrieben, Höhenunterschiede werden angegeben, Länge der Strecke und die einzuplanene Zeit. Ich bin immer wieder begeistert von diesem Wanderführer, den man unterwegs immer dabei haben kann: klein, handlich, übersichtlich
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen