Facebook Twitter Pinterest
Werke für Klavier solo ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von baagad
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 6 CDs in Box mit Beiheft, Auf Lager, Blitzlieferung aus Deutschland !
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,33
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 29,09

Werke für Klavier solo Box-Set

5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,55 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 14. Oktober 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 19,55
EUR 19,55 EUR 16,99
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch DVDMAXXX und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
24 neu ab EUR 19,55 1 gebraucht ab EUR 16,99

Hinweise und Aktionen


Julius Katchen-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Werke für Klavier solo
  • +
  • Brahms: Chamber Music (Compl.)
Gesamtpreis: EUR 44,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Johannes Brahms
  • Audio CD (14. Oktober 1997)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 6
  • Format: Box-Set
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B0000042GM
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.715 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
11:25
Nur Album
2
30
8:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
3
30
26:06
Nur Album
4
30
4:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 2
1
30
19:27
Nur Album
2
30
16:41
Nur Album
3
30
5:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
9:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
5
30
7:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
6
30
8:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
Disk 3
1
30
8:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
2
30
5:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
11:09
Nur Album
9
30
9:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
10
30
5:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 4
1
30
10:42
Nur Album
2
30
12:16
Nur Album
3
30
4:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
7:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
6
30
1:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 5
1
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
1:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
1:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
4:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 6
1
30
5:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
1:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
1:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
1:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
1:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
1:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
2:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
1:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
1:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
2:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
24
30
1:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

DEC 455247 2; DECCA - Inghilterra;


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 21. Februar 2004
Format: Audio CD
Gekauft hatte ich mir diese CD-Box ohne größere Erwartungen, was die Qualität der musikalischen Interpretation anbelangt. Ich wollte mir einen Überblick verschaffen über das Klavierwerk Brahms', und für diesen Zweck schien mir die vorliegende, nicht allzu teure Gesamtaufnahme bei Decca geeignet. Die getroffene Wahl hätte freilich kaum besser sein können, denn mit Julius Katchen konnte ich einen wahren Meister seines Fachs entdecken. Katchen verfügt über ein enormes Spektrum an pianistischen Ausdruckmöglichkeiten. Vom zartesten pianissimo bis zur kraftgeladenen Attacke im dreifachen forte beherrscht er alle auf einem modernen Flügel spielbaren Valeurs. Um nur ein - das in dieser Gesamtaufnahme vielleicht überzeugendste - Beispiel für Katchens Kompetenz anzuführen: die dritte Klaviersonate opus 5. Wie Katchen dort die elementare Wucht des ersten Satzes (herrlich die von der linken Hand energisch modellierte Basslinie) mit dem zauberhaften Andante des zweiten Satzes (wunderbar die schwebend angeschlagenen Akkorde, mit denen Katchen das von Brahms vertonte Liebeslied quasi "hinhaucht") kontrastiert, ist einzigartig und - selbst von den sehr schönen Aufnahmen etwa eines Clifford Curzon (Decca) oder eines Grigorij Sokolov (opus 111) - unerreicht.
Die einzige Schwachstelle dieser Einspielung liegt im aufnahmetechnischen Bereich. Dass es sich um eine digitalisierte Analog-Produktion aus den frühen 60er Jahren handelt, merkt man am nicht immer reinen, bisweilen leicht rauschenden Klangbild. Vor allem aber wurden die 4 Balladen op.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Brahms war eine grosser Klavierspieler. Schon als Kind musste er auftreten,später kamen dann seine frühen Sonaten ( die von Schumann begeistert gefeiert wurden; viel anderes hat er, überkritisch vernichtet,angeblich mit Kompositionen sein Zimmer tapeziert). Sein ganzes Leben schuf er immer wieder grossartige Klaviermusik über die grossen Variationen-Werke,Händel-und Paganini- bis hin zu den späten,elegischen Stücken op. 116 bis 119.

Katchen war ein grosser Klavierspieler. In seinem kurzen Leben, er starb mit 42 an einem Krebs, wurde Brahms ihm immer wichtiger. Er war der erste, der Mitte der sechziger Jahre eine Gesamtaufnahme des Klavierwerks von Brahms vorlegte ( die Violinsonaten,die Trios und die beiden Konzerte nicht zu vergessen).Katchen hat auch mit den technisch anspruchsvollen Paganini-Variationen überhaupt kein Problem, aber auch einen lyrischen Zugang,zB zum zweiten Satz der dritten Sonate op. 5. Zwischenzeitlich gibt es natürliche viele andere Aufnahmen, von den Sonaten sehr überzeugende Aufnahmen von Zimerman und-eigenwillig,aber sehr spannend- Ugorski. Aber die inzwischen vorhandenen Gesamtaufnahme, wie diejenige von Oppitz kommen an die gestalterische Kraft eine Julius Katchen nicht heran. Er ist -auch nach Jahrzehnten- bei den Gesamtaufnahmen immer noch der Maßstab,auch wenn es bei einzelnen Werken überzeugendere Interpretationen gibt.
3 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Klavierwerke Johannes Brahms' zählen in jeder Hinsicht zu den gewichtigsten Gattungsbeiträgen der Romantik. In allen Schaffensperioden komponierte er für dieses Instrument, von dem aus er ja auch andere Werke konzipierte. Da Brahms Virtuose auf dem Flügel war, dürfen zahlreiche der Werke vor allem aus den früheren Schaffensphasen durchaus als schwer zu spielen gelten - Stichwort "brahmssche Pranke". Auf jeden Fall ist der überwiegende Teil der vorliegenden Werke geprägt von einer rauen Schroffheit, unter deren Äußerem tiefe Empfindung ruht.

Grundsätzlich lässt sich das Klavierschaffen Brahms' in drei Teile unterteilen. Zu Beginn befasste er sich vor allem mit der Komposition von Klaviersonaten. Sein op. 1 ist gleich ein solches Werk in C Dur. Dabei handelt es sich freilich nicht um die allererste Sonate Brahms'. Die Sonate fis moll aus op. 2 beispielsweise ist eher geschrieben worden, was man ihr auch anhört. Die beiden Werke sind aufbrausend und wild in den schnellen Sätzen und tiefsinnig und ambitioniert in den langsamen. Man kann Robert Schumann durchaus nachfühlen, der Brahms' (frühe) Klavierwerke als "verschleierte Sinfonien" bezeichnete.
Mit der Sonate f moll op. 5 schloss der Hamburger bereits sein Schaffen im Bereich der Klaviersonate ab, und das fulminant. Es handelt sich hier um einen epochalen Beitrag, der - wenn man nur romantische Genrebeiträge betrachtet - gleichberechtigt neben so großen Werken wie der monumentalen h moll Sonate Liszts oder der zweiten Sonate Chopins steht. Man höre sich allein die Wucht im anfänglichen Allegro maestoso, die an manchen Stellen beinahe hinweg zu gleiten scheint.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von G. Lindlar am 23. Februar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Unerreicht entfaltet julius katchen den brahmsŽschen klavierkosmos in seinen interpretationen des oeuvres: zart, ohne sentimental oder wattig-weichspülerisch zu werden; leidenschaftlich, ohne in ein rückhaltloses, selbstverliebtes vordergründigers pathos zu verfallen; und immer ganz luzide, ohne in einen sterilen strukturalimus abzugleiten. höchster musikalischer tiefsinn und glanz zeichnen diese brahms-referenz-aufnahmen aus, derer man sich immer wieder erinnern sollte. !
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren