Menge:1
We're Here Because We're ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • We're Here Because We're Here
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

We're Here Because We're Here

25 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 11,98 5 gebraucht ab EUR 6,94

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

We're Here Because We're Here + Weather Systems + Distant Satellites
Preis für alle drei: EUR 38,12

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Juni 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Kscope (Edel)
  • ASIN: B003DZ6BZW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.196 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Thin Air 5:59EUR 1,29  Kaufen 
  2. Summer Night Horizon 4:12EUR 1,29  Kaufen 
  3. Dreaming Light 5:47EUR 1,29  Kaufen 
  4. Everything 5:05EUR 1,29  Kaufen 
  5. Angels Walk Among Us 5:17EUR 1,29  Kaufen 
  6. Presence 2:58EUR 1,29  Kaufen 
  7. A Simple Mistake 8:14EUR 1,29  Kaufen 
  8. Get Off, Get Out 5:01EUR 1,29  Kaufen 
  9. Universal 7:19EUR 1,29  Kaufen 
10. Hindsight 8:10EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Lamour am 7. Juni 2010
Format: Audio CD
...und das ist gut so!
Lange haben uns die Liverpooler, angeführt von Vincent und Danny Cavanagh, warten lassen. Aber nun endlich, nach 7 Jahren seit "A Natural Disaster" gibts seit dem 04.Juni. das neue Album "We're here because we're here".
Kaum zu glauben das Anathema mal als Death Metal-Band begonnen haben, auch wenn hier ebenfalls mal eine Gitarre ausbricht, so reiht sie sich doch immer wieder in den Progressiv angehauchten Stil ein. Also bitte nicht falsch verstehen, wenn ich von Power oder gar Sturm erzähle, denn es ist und bleibt maximal Progrock.
Dafür sorgt schon allein "Steve Wilson", der bekannte Mastermind von Porcupine Tree" und u.a. "Blackfield", der sich als Produzent verantwortlich zeigt.

Der Opener "Thin Air" bauscht sich zu einem gewaltigen, emotionalen Sturm auf, um in choralischem Wabern langsam wieder zu verebben. Mich hat es gleich gepackt und Lust auf mehr gemacht. Ähnlich kraftvoll geht es im nächsten Song "Summernight Horizon" weiter, wo sich erst gar kein Sturm aufblähen muß, weil sofort mit dem Höhepunkt begonnen wird, der während des Songs auch nicht endet. Und schon ist man in dem Album drin!
Sanfte Klavierklänge leiten den nächsten Song "Dreaming Light" ein, getragen von Vincent Cavanaghs melancholischer Stimme, die einem nicht nur bei dieser Ballade zu Herzen geht.
"Everything" reiht sich, mit Unterstützung von Vokalistin Lee Douglas (die Anathema-Fans natürlich längst bekannt ist),nahtlos ein.
Weitere Highlights sind zweifelsohne "A Simple Mistake", das mit satten 8 Minuten aufwartet, erst langsam, verträumt daherkommt, um nach 5 Minuten fast zu explodieren!
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ken kaltschütz am 3. März 2012
Format: Audio CD
ja ich bin mit anathema quasi aufgewachsen - bin anhänger der alten werke serenades & crestfallen pentecost...
weiterentwicklung - wie auch ich - judgement - die musik veränderte sich - die stimmung blieb immer gleich und nun dieses album.
da brauchte ich echt ca 6-7 anläufe und ich dachte das kanns jetzt nicht sein. wo ist die depression ??
eines morgens nach der nachtschicht nach einigen bieren dann... die depression ist weg - es klingt nach erlösung - all der schmerz ist vorbei - alles ist wunderschön - man hat es überstanden.
plötzlich wusste ich was das album mir sagen wollte und nun ist es nicht mehr wegzudenken.
gebt dem album eine chance , den dieses hat es echt verdient.

bis dann.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Wind am 15. September 2010
Format: Audio CD
Werke, die in ihrer Gesamtheit erst in vollem Glanze strahlen, wo nicht die Hit-Singles gezählt werden müssen, sind selten geworden.

"Bring the music back into the song ..." nannten es die HOOTERS vor Jahren.
Es ist soweit - ausgerechnet (oder gerade) aus England kommen die Propheten.

Ohren-Schmeichler, Seelen-Wärmer, Licht-Bringer - All das und noch viel mehr ...
Lasst uns inne halten und gebührend achten - eine Scheibe mit Alleinstellungsmerkmalen ...

Und verzeiht mir meine überdehnte Wortwahl im Text - aber IHR kennt MICH ...

WISSENSWERTES
Stil
Melancholischer Rock

Tendenzen
Indie - Alternative - Progressiv

Anspiel-Tipps
Alles

Die Band
Vincent Cavanagh - Vocals, Gitarre
Daniel Cavanagh - Lead Gitarre
Les Smith - Keyboards
Jamie Cavanagh - Bass
John Douglas - Drums
Lee Douglas - Vocals

EINDRUCK
Die Leichtigkeit des Seins - die Schönheit von Musik - die edle Gesinnung und Macht von Tönen.
Was immer man auch auf die neue ANATHEMA anwenden möchte - es passt.
Ich habe in den letzten Monaten kaum eine CD gehört, auf die diese Attribute so exakt zutreffen.

Fern jeder Form von Platt- und Stumpfheit, erhebt sich hier ein labender Quell aus der Wüste, eine tröstende Oase der inneren Ruhe und Stabilität. Ich bin zu pathetisch, zu kitschig meint ihr - nun, die die verstehen, werden einen Gleichgesinnten in mir finden.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von absu_de am 5. Februar 2012
Format: Audio CD
Ich gehöre zu den Anathema Fans der ersten Stunde und habe ihren Werdegang seit den Anfangszeiten mitverfolgt. In der Musikwelt gibt es meiner Ansicht nacht kaum eine Band, die so einen unverwechselbaren und einzigartigen Stil kreiert haben. Es ist diese Kombination aus traurig schönen und melancholischen Melodien, die zusammen mit dem intensiven und gefühlvollen Gesang von Vincent Cavanagh eine einzigartige Klangwelt erschaffen, in der man tief versinken kann. All diese Merkmale vereinen sich bei diesem Album noch einmal in grandioser Vollkommenheit zu einem Gesamtkunstwerk.
Doch nicht nur die Musik ist einzigartig. "We're here because we're here" verbreitet eine so lebensbejahende und klare Botschaft, die man in der von Oberflächigkeit geprägten Musiklandschaft so nicht noch einmal findet. Alles ist Energie und der Tod ist nur der Übergang von einer Energieform in eine Andere. Im Prinzip eine Art vertonter Buddhismus.
Die größte Wirkung erzielt das Album daher wenn man sich darauf einläßt. "We're here because we're here" ist definitiv nicht dafür geeignet sich nebenher von der Musik berieseln zu lassen. Wer jedoch abseits des Mainstreams offen für intelligente und anspruchsvolle Musik ist, oder auch spirituell veranlagt ist, der wird hier Werk vorfinden das in dieser Form in der heutigen Musiklanschaft einzigartig ist. Überflüssig zu erwähnen, daß Anathema Fans hier erneut mit einem Meisterwerk belohnt werden. Danke Anathema, daß es euch gibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen