Wer zuletzt lacht, küsst am besten: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,11

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Wer zuletzt lacht, küsst am besten: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wer zuletzt lacht, küsst am besten: Roman [Taschenbuch]

Rachel Gibson , Antje Althans
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (51 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

18. Februar 2013
Mission Love (Im)possible?

Das Letzte, wovon Sadie Hollowell geträumt hat, ist ausgerechnet wieder auf der Ranch ihres Vaters mitten im texanischen Nirgendwo zu landen. Noch dazu, um als Brautjungfer in einem pinken Tüllungetüm an der Hochzeit ihrer Cousine teilzunehmen. Dass der unnahbare, wortkarge und leider unverschämt attraktive Vince spontan als ihr Begleiter einspringt, macht die Sache auch nicht besser. Die Frauen der Stadt liegen ihm zu Füßen, doch das interessiert ihn herzlich wenig. Von der Liebe will Vince schon lange nichts mehr wissen. Bis die chaotische, schöne Sadie sein Leben völlig auf den Kopf stellt …


Wird oft zusammen gekauft

Wer zuletzt lacht, küsst am besten: Roman + Küssen hat noch nie geschadet: Roman
Preis für beide: EUR 17,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (18. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442477506
  • ISBN-13: 978-3442477500
  • Originaltitel: Rescue Me
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (51 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.904 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ihre Laufbahn als Geschichtenerzählerin begann Rachel Gibson im Alter von 16 Jahren. Damals lenkte sie ihren Wagen in einen Graben, sammelte anschließend geistesgegenwärtig die Stoßstange und sämtliche Scherben wieder ein und fuhr weiter zum High-School-Parkplatz. Dort wurden die Bruchstücke dann sorgfältig auf dem Boden platziert, um den Eltern gegenüber Fremdverschulden mit Fahrerflucht glaubhaft machen zu können. Auch heute noch erfindet Rachel Gibson mit derselben Begeisterung ihre Geschichten, die sich inzwischen aber mehr um Liebe und Romantik drehen. Mit dabei sind immer: frischer Witz, wahre Gefühle und natürlich ein Hauch von Sex.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Mit ihren romantischen Komödien hat sich Rachel Gibson längst einen Platz im Olymp der Liebesromanautorinnen erobert." (Love Letter)

"Rachel Gibson weiß einfach genau, wie man Träume zum Leben erweckt." (Publishers Weekly)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Seit sie sechzehn Jahre alt ist, erfindet Rachel Gibson mit Begeisterung Geschichten. Mittlerweile hat sie nicht nur die Herzen zahlloser Leserinnen erobert, sie wurde auch mit dem Golden Heart Award der Romance Writers of America und dem National Readers Choice Award ausgezeichnet. Rachel Gibson lebt mit ihrem Ehemann, drei Kindern, zwei Katzen und einem Hund in Boise, Idaho.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von AusZeit-Magazin TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
~Inhalt~

Sadie Hollowell kehrt nur mit größtem Unbehagen in ihre texanische Heimatstadt Lovett zurück. Dem verschlafenen Städtchen und der elterlichen Ranch hat sie damals nur zu gern den Rücken gekehrt, um peinigende Erinnerungen an ihre Kindheit hinter sich zu lassen. Eine Hochzeit in der Familie zwingt sie zur Heimkehr. Nun muss Sadie sich doch ihrer schmerzhaften Vergangenheit stellen und versuchen, mit ihrem Vater endlich Frieden zu schließen. Als wären diese familiären Probleme nicht schon genug, gerät auch noch ihr Liebesleben mächtig ins Trudeln, als sie den sexy, aber etwas ungehobelten Vince Haven von der Straße in Richtung Lovett aufgabelt, um gemeinsam dafür zu sorgen, dass die Gerüchteküche in dem kleinen texanischen Kaff nur so brodelt …

~Einschätzung~

Rachel Gibson? Die Frau steht mit ihren Schmökern auf meiner Auto-buy Liste und da wird auch gar nicht lange gefackelt, sondern direkt zugeschlagen. Und mit „Wer zuletzt lacht, küsst am besten“ war es ja nach einer gefühlten Ewigkeit auch mal wieder Zeit für eine Neuerscheinung. Und ehrlich? Ich war gespannt wie ein Flitzebogen, wie es denn nun mit Vince Haven weitergeht. Ja genau …, der Kerl aus „Küssen hat noch nie geschadet“.

Da haben wir den guten Vince ja schon ein wenig näher kennenlernen dürfen, wo er sich als Bruder und Onkel von Autumn und Conner seine ersten Sporen verdient hat. Sicherlich war er da schon nicht als die liebenswerteste Person auf Gottes Erdboden unterwegs, aber irgendwie hatte ich als Leserin doch das Gefühl, bei dem Kerl ist noch reichlich Potenzial vorhanden, also hab’ ich da voll auf Rachel Gibson gesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Als großer RG Fan sehr enttäuscht.... 19. Februar 2013
Von AnkePb
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin ein großer Fan ihrer Bücher und habe die meisten innerhalb eines Tages durchgelesen.

Doch dieses.... ich hatte es schon vor einigen Monaten vorbestellt und mich sehr darauf gefreut und dann kam es auch noch eher als eig erwartet. Nach dem ersten Kapitel war mir dann schon klar das es kein typisches RG ist. Zum lesen habe ich auch 3 Tage benötigt.

1 Stern Abzug: Die Story ist ja ganz okay, zieht sich aber teilweise und ist ungenau beschrieben
1 Stern Abzug: Die Übersetzung ist grauenhaft! Falsche Rechtschreibung und man muss sich einige Sätze manchmal 2/3mal durchlesen um sie richtig zu verstehen

Aus der Story hätte man viel mehr rausholen können. Die Figuren kann man sich zwar vorstellen, das Bild ist aber eher verschwommen.

Gegen Ende hatte RG wohl auch keine sooo große Lust mehr auf dieses Buch. Im Vorletzten Kapitel tauchen auf einmal bereits erwähnte Sachen wieder auf auf die es auch genau die selbe Frage gibt wie vorher. Und sie lässt eine interessante Frage unbeantwortet die im letzten Kapitel eine Seite in Anspruch nimmt, da hätte sie die lieber gleich weglassen sollen!

RG Fans werden dieses Buch vermutlich lesen, alle die sich unsicher sind empfehle ich es nicht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich schade, 20. Februar 2013
Von Marion
Format:Taschenbuch
das so viele meiner Lieblingsautoren von Buch zu Buch seichter werden. Erst Nora Roberts, jetzt Rachel Gibson... Ich habe schon richtig Angst, dass das nächste von SEP auch so oberflächlich ist...

Shiloh hat hier eine so gute Inhaltsangabe eingestellt, dass ich mir die Wiederholung sparen kann. Wäre das Buch auch so gut, wie ihre Zusammenfassung, hätte ich auch fünf Sterne gegeben, leider werden es bei mir nur drei, obwohl es das erste Buch der Autorin ist, dass so schwach ist...

Meine Meinung:
Das letzte Buch fand ich total gut, weil die Protas so schöne Ecken und Kanten hatten und endlich mal 'aus dem Leben' gegriffen waren.
Das war hier auch der Fall, aber mir kam die Geschichte ZWISCHEN den beiden einfach zu kurz. Da hat für mich einfach die Tiefe gefehlt.
Das Buch ist mit seinen dreihundert Seiten, der relativ großen Schrift und weiten Zeilenabständen schon sehr knapp bemessen, doch trotzdem hätte ich mir mehr Szenen gewünscht, in denen die zwei etwas MITeinander erleben, das über Matrazensport hinausgeht. Aber - da war nix.
Vince und Sadie hätten das aber vom Charakteraufbau locker bieten können, es wurde ihnen aber leider nicht auf den Leib geschrieben. Eindeutig ein Autorenfehler - zu oberflächlich gearbeitet, zu sehr auf eingefahrene Wege verlassen.
Die letzten zwanzig Seiten haben dann wieder richtig Herzklopfen und Magenziehen aufkommen lassen, aber das hätte ich gerne schon ein bißchen früher gehabt.
Das Ende war sehr gut, aber leider viel zu kurz... auf den letzten drei Seiten nochmal alles gegeben und schon den Plot für den nächsten Roman angedeutet, wenn ihr mich fragt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Rette mich" 19. Februar 2013
Von Shiloh TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eines vorweg, ich frage mich seit einigen Romanen von Rachel Gibson immer wieder, welche Agentur bzw. welcher Verlagsangestellte die deutschen Titel aussucht. Auch die Aufmachung in Pink- bzw. Rosa Tönen spricht die Zielgruppe von Gibsons Romanen, selbstständige berufstätige Frauen um die Dreißig, nicht gerade an. Aber Vince, der treusorgende große Bruder von Autumn Haven aus "Küssen hat noch nie geschadet: Roman" (meine Nackenhaare sträuben sich) hat durchaus sein eigenes Buch verdient. Wie schon in dem Vorgängerroman sind auch hier die Protagonisten Charaktere mit Ecken, Kanten und Eigenschaften, die bei einem durchschnittlichen Liebesroman nicht so richtig erwünscht sind.

In dem vorliegenden Buch verlässt die Autorin den glamourösen, hochbezahlten Sportprofi-Bereich. Dieser Roman spielt im wirklichen Leben. Vince sieht zwar gut aus, ist durchaus fürsorglich und steht finanziell nicht schlecht da, aber der glamouröse millionenschwere Traummann, mit dem Frau für den Rest ihres Lebens finanziell ausgesorgt hat, ist er nicht. Das muss er auch nicht, wenn man nicht gerade ein überquellendes Bankkonto als Mindestbedingung eines "Traummannes" hat. Mit Sadie, der weiblichen Heldin dieses Romans verbindet ihn mehr, als es auf den ersten Blick scheint.

Vince war als Navy Seal in Spezialeinsätzen eingesetzt. Der Tod seines Vorgesetzten, den er nicht retten konnte, bringt ihm eine posttraumatische Belastungsstörung und eine Hörminderung ein, die seine Zeit als Seal beendet. Da er mit Leib und Seele Soldat war, kommen gewisse Machozüge immer wieder zum Vorschein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Rachel Gibson
... hält was das vorherigen Bücher versprechen. Immer wieder toll zu lesen - da kann man sich schön weg träumen
Vor 1 Monat von Amazon Customer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen was war das?
Grundsätzlich schreibt R.G. witzig, unterhaltsam und erotisch, aber was sie da abgeliefert hat, war eher untere Schublade... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Pinky Pony veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schlicht, einfach, herrlich!
Ein Roman, so leicht wie eine kühle Brise an einem heißen Sommertag. Perfekt für den Strand oder die S-Bahn. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von valentina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Hatte sehr viel Spaß beim lesen
Ein tolles Buch. Es hat mir Spaß gemacht es zu lesen. Allerdings war es auch sehr traurig.
Sehr leichte kost. Zum Schmunzeln und träumen.
Vor 4 Monaten von Gianna Fratini veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hooyah
Mit dem Beginn der ersten Seiten die ich las, dachte ich noch oh je das wird staub trocken und Ultra langweilig werden. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Tine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur schön
Dieses Buch kann man einfach so runter lesen. Ein sehr schönes Buch. So was müsste es mehr geben. Vielen Dank.
Vor 7 Monaten von RoW veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Story ist gut, zwischenzeitlich etwas langweilig!
Das Buch und die Story an sich finde ich wirklich gut. Es wird nicht lange um den heißen Brei geredet und die Affaire der beiden Hauptdarsteller kommt relativ schnell in... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Winnie2005 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mau
Hab es zwar zu Ende gelesen, aber mir dabei 100 mal gewünscht ich hätte ein besseres Buch mit in den Urlaub genommen. Nur für eingefleischte fans
Vor 9 Monaten von Londonlover veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen lohnt nicht wirklich
Auch dieser Roman riss mich wieder nicht vom Hocker....
Ich gebe für sprachliche Fehler der Übersetzerin die Schuld, wie auch für Komma-, Rechtschreib- und... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von karoline-sale veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nett, aber...
Dieses Buch reiht sich in die üblichen seichten Frauenromane ein, die ich ab und zu sehr gerne lese. Die Geschichte ist nett, aber nichts Herausragendes.
Vor 11 Monaten von ililein veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar