2 Angebote ab EUR 49,90

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €5.39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wer Sonst?/im Märchenland (Ltd.ed.Double Featu Single


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 49,90 1 gebraucht ab EUR 49,95

ASP-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den ASP-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (2. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single
  • Label: TRISOL (Soulfood Music)
  • ASIN: B002MEW7SK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.812 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

ASP behaupten sich seit nunmehr zehn Jahren im so wechselhaften Musikbusiness und versorgen die Freunde von anspruchsvoller deutschsprachiger Musik mit einem Meilenstein nach dem anderen. Längst schätzt man ihre alben über alle Szenegrenzen hinaus, und viele ihrer Veröffentlichungen demonstrieren, warum Fans heutzutage noch einen Tonträger erwerben wollen: weil ASP ihnen musikalische und optische Gesamtkunstwerke präsentieren.

So auch diesmal, bei der neuen ASP-Veröffentlichung.

„Wer Sonst?/Im Märchenland“ ist eine Double-Feature-Single mit zwei enorm starken Titeltracks und einer Vielzahl phantastischer Zusatzinhalte.

Für die limitierte Deluxe-Sonderausgabe haben ASP sich wieder etwas ganz besonderes ausgedacht: Statt ein Video zu drehen, liefern die Frankfurter ein waschechtes Comic-Album ab, welches auf einem Originalskript von ASP-Mastermind Asp Spreng basiert und von Illustratoren-Legende Ingo Römling genial umgesetzt wurde. Ein fantastisches Abenteuer als Startschuss zu einer neuen Comic-Serie von Asp, in dem es von literarischen Anspielungen und freundlichen Verbeugungen nur so wimmelt. Ein intelligenter Action-Spaß!


* Als 42-seitiges Comicbuch im beliebten Comic-Sonderformat (ca. 17 x

25 cm)
* Hardcover-Einband
* edler Kunstdruck auf hochwertigem Bilderdruckpapier
* sämtliche Drucksachen mit spezieller Mattlaminierung

Sowohl Standard als auch Limited Edition enthalten die Single- Versionen der neuen Hymnen „Wer Sonst?“ und „Im Märchenland“. Für erstere konnte man keinen geringeren als Das letzte Einhorn von IN EXTREMO für ein Duett gewinnen!

Zusätzlich gibt es zwei grandiose Coverversionen von TRIO (Kummer) und THE CULT (Rain), zwei Remixe, die Albumversion von „Wer Sonst?“ und ein Live-Video vom Blackfield-Festival, wo ASP vor wenigen Monaten als Headliner zeigten, wo der Rock-Hammer hängt.

+++ LIVE TERMINE +++
ASP auf Tour:
02.10.2009 D-Leipzig, Werk 2
03.10.2009 D-Bochum, Ruhrcongresshalle
04.10.2009 D-Osnabrück, Hyde Park
05.10.2009 D-Hamburg, Markthalle [AUSVERKAUFT]
06.10.2009 D-Rostock, Mau Club
07.10.2009 D-Hannover, Capitol
08.10.2009 D-Kassel, Nachthallen
09.10.2009 D-Potsdam, Waschhaus
10.10.2009 D-Dresden, Alter Schlachthof
23.10.2009 D-Losheim (Saar), Alte Eisenbahnhalle
24.10.2009 D-Erfurt, Stadtgarten
25.10.2009 D-Wiesbaden, Alter Schlachthof
26.10.2009 D-Heidelberg, Halle 02
27.10.2009 D-Erlangen, E-Werk
28.10.2009 CH-Zürich, XTRA
29.10.2009 D-Stuttgart, LKA
30.10.2009 D-München, Backstage-Werk
31.10.2009 A-Wien, Arena

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Woiczech am 6. Oktober 2009
Format: Audio CD
Ich finde die Double Feature Single absolut gelungen. Lobenswert das Ergebnis der Singleversion "Wer sonst?" mit In Extremo Sänger Micha Rhein. "Im Märchenland" ist ein wunderschöner Song, da möchte ich man am liebsten gleich mitsingen. Das kommt gleich mal auf die lange Liste meiner Lieblingslieder von ASP. Die Coversongs "Kummer" und "Rain" sind auch gut gelungen. Bei "Kummer" finde ich das Zusammenwirken von tiefer Stimme und Instrumente interessant, da kommt der Herzschmerz in diesen Song, gut rüber. Im Gegensatz dazu ist der Song "Rain" sehr kraftvoll und Dynamisch. Die verschiedenen Remixe sind auch sehr schön umgesetzt. Das Gesamtergebnis ist einfach Spitze.
Nach der sehr gut gelungenen Double Feature Single freue ich mich schon voll auf das neue Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schattenläufer am 6. Oktober 2009
Format: Audio CD
Die EP "Wer sonst?" ragt in jeder Hinsicht über ähnliche Veröffentlichungen heraus: Nicht nur, dass sie vier absolut neue ASP-Songs enthält, darüberhinaus sind die Remixe bzw. die Radio-Edit-Version des Titelsongs, bei der Das Letzte Einhorn stimmgewaltig mitsingt, absolut hörenswert!

Immerhin haben Szene-Größen wie Project Pitchfork oder Clan Of Xymox die Remixe realisiert und dabei durchaus ihre eigene Handschrift in den Songs hinterlassen.

Alles in allem eine abwechslungsreiche EP, die mit "Wer sonst?" einen Ohrwurm in zwei verschiedenen Versionen enthält.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva Schneider am 20. Oktober 2009
Format: Audio CD
Viel wurde spekuliert, was nach dem Ende von ASPs Schmetterlings-Saga auf die Hörer zukommt, vor allem inhaltlich.
Erste Bestätigungen von offizieller aus gab es allerdings erst vor einigen Monaten, es würde lediglich eine Single geben und aus gesundheitlichen und zeitlichen Gründen noch kein neues Fulltime-Album.

Der große Aufschrei liess nicht lange auf sich warten und erste Stimmen wurden laut, die Enttäuschung und Frust darüber äußerten. Mehr als fragwürdig, diese Kritik, sind doch die Jungs von ASP die am härtesten arbeitende Band in der Schwarzen Szene - nicht umsonst ist das Pensum an neuen Veröffentlichungen unverhältnismäßig hoch, wovon die meisten anderen Interpreten nur träumen könnten. Der kreative Ideenfluss von Sänger, Texter und Komponist Asp und seinem Kollegen Matthias Ambré scheint schier unerschöpflich zu sein und so verwundert es nicht, dass so aufrichtige und ernsthafte Künstler mit der Zeit gesundheitliche Probleme bekommen.
Sich hier aus irgendwelchen nichtigen Gründen zu beschweren und eine so vorbildliche Band grundlos zu kritisieren ist nicht nur maßlos, sondern im Grunde eine Unverschämtheit - so unbedacht werden schließlich noch nicht einmal Bands kritisiert, die weit weniger in ihre Arbeit investieren.
An Fanfreundlichkeit und Investition in Qualität und Quantität sind die Jungs von ASP nicht zu überbieten - allein die Qualität und Anmut aller bisher veröffentlichten Songs/Lyrics und die energetischen Live-Shows sollten Bände sprechen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RoterSchatten am 6. Oktober 2009
Format: Audio CD
Die "Single" mit 8 Songs und einer Laufzeit von 37:50 Minuten schlägt einfach alles. In alter Tradition zeigen ASP sich fanfreundlich und innovativ.

Der Titelsong "Wer sonst?" überzeugt gerade durch die Kombination von Asps und Michas voluminösen Stimmen und den kraftvollen Refrain.

"Im Märchenland" ist sehr viel romantischer ausgefallen und die Melodie des Refrains ist sehr ohnwurmverdächtig. Ein wundervolles Lied!

"Rain" reißt einen durch seine Power komplett mit, "Kummer" sticht besonders durch Asps wunderschön tiefen Gesang heraus. Gänsehautgarantie!

Die weiteren Versionen - bei denen auch fremde Finger mitgewerkelt haben - sorgen für Abwechslung, für ganz andere Stimmungen, andere Assoziationen...

Diese "Single" ist musiklaisch wie optisch ein märchenhaftes Werk, das die Wartezeit bis zum nächsten Album voll und ganz zu überbrücken vermag. Vielen Dank für dieses wunderbare Werk!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RoterSchatten am 7. Oktober 2009
Format: Audio CD
Die "Single" mit 8 Songs und einer Laufzeit von 37:50 Minuten schlägt einfach alles. In alter Tradition zeigen ASP sich fanfreundlich und innovativ. Der Preis ist bei der Aufmachung und dem gut verarbeiteten Hardcover-Comic auf jeden Fall gerechtfertigt!!!

Der Titelsong "Wer sonst?" überzeugt gerade durch die Kombination von Asps und Michas voluminösen Stimmen und den kraftvollen Refrain.

"Im Märchenland" ist sehr viel romantischer ausgefallen und die Melodie des Refrains ist sehr ohnwurmverdächtig. Ein wundervolles Lied!

"Rain" reißt einen durch seine Power komplett mit, "Kummer" sticht besonders durch Asps wunderschön tiefen Gesang heraus. Gänsehautgarantie!

Die weiteren Versionen - bei denen auch fremde Finger mitgewerkelt haben - sorgen für Abwechslung, für ganz andere Stimmungen, andere Assoziationen...

Diese "Single" ist musiklaisch wie optisch ein märchenhaftes Werk, das die Wartezeit bis zum nächsten Album voll und ganz zu überbrücken vermag. Vielen Dank für dieses wunderbare Werk!!!

Und der Comic regt durch sein offenes Ende sehr zum Nachdenken an, ich versank in Assoziationen und spann die Geschichte in tausend Richtungen weiter, ersann verschiedene Anfänge und gab mich den geweckten Emotionen hin. Verzweiflung, Neugierde, Glück und Wahn... Es ist beunruhigend, wie schaurig und witzig zugleich ein Werk sein kann... Hut ab, ein großes Stück Neunte Kunst!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden