Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen18
3,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2012
"Löten ist eine heisse Sache" mit diesen Worten hat der Dozent seine Lötschulung beendet.
Ich hatte für den privaten Gebrauch jahrelang einen Akkulötkolben der Firma Engel.
Natürlich war er immer leer wenn man ihn gebraucht hat. Kürzlich hat er dann voll geladen nach 4 Lötstellen endgültig den Geist aufgegeben.
Also musste ein neuer her. Meine Überlegung war einen neuen Akkulötkolben zu kaufen. Die Tatsache das die volle Hitze nur mit vollen Akkus zu erzielen ist hat mich zum Gaslötkolben gebracht.
Der hat immer volle Leistung auch wenn der Gastank halb leer ist. Und er ist schnell einsatz bereit.
Ich habe ihn bis jetzt schon 2 mal gebraucht und ich bin begeistert von dem Lötkolben.
Er ist sehr gut verarbeitet, zündet beim ersten mal, verliert kein Gas bei Nichtgebrauch, ist sehr schnell heiss.
Er ist klein handlich und stabil. Da freut man sich richtig darauf wenn man was zum löten hat.
Für den privaten Gebrauch absolut spitze. Wenn jemand allerdings eine Leiterplatte bestücken will und richtig viel zum löten hat würde ich zu einer temperaturgesteuerten Lötstation raten.

Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2011
Habe diesen Gaslöter ausgepackt, Gas aufgefüllt und er funktionierte auf Anhieb! Der Löter kann auch überall abgelegt werden, ohne dass ein Loch oder eine Brandstelle entsteht. Andere viel teurere Löter können das nicht, da die Öffnung des Brenners irgenwohin abstrahlt. Einen Punkt habe ich nicht vergeben mögen, da der Löter mit der Kappe zusammen nicht mehr in die schöne Box passst. Ansonsten ist das Produkt nur zu empfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2012
Preis - Leistung sind ok , die Spitzen sind für Lötarbeiten auf kleeineren Leiterplatten zu groß,
auch fehlt die Möglichkeit die Temperaturen zu regeln. Was sicherlich bei einem Gaslötkolben Bauartbedingt sehr schwierig ist.
Aber für schnelle Reparaturen vom Kinderspielzeug einfach super.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2013
ich habe mir dieses Teil zuvor von einem anderen Händler bestellt und hatte dort Probleme mit dem Teil, da es irgendwie kein Gas annahm. Nungut, nun habe ich es mir erneut bestellt und bin extrem zufrieden damit !

Auch wenn ich wenig Ahnung von sowas habe kann ich nur sagen, das Teil ist sein Geld echt wert.
Es wirkt sehr stabil und nichts wackelt. Der Lötkolben wird sehr schnell heiß...viel schneller als so mancher den man an die Steckdose steckt. Was ich persönlich extrem toll finde ist, dass man das Ding hinstellen kann ohne Angst haben zu müssen, dass es umkippt und etwas anderes anschmort da man es sehr angenehm hinstellen kann. Selbst nach dem Löten kann man einfach die Plastikkappe aufstecken selbst wenn er noch heiß ist da der Lötaufsatz nichts berührt.

Man macht etwas Feuerzeuggas herein, drückt auf den Knopf und das Ding ist ganz schnell heiß.

Ich wundere mich selbst etwas, dass es so ein Produkt für so einen günstigen Preis gibt.
Es wurde einfach an fast alles gedacht... selbst ein kleines Loch für nen Band ist mit dabei, so dass man das Ding zur Not irwo ranhängen kann.

Das einzige was man vllt aussetzen könnte ist, dass ich zumindest nicht so ganz aus dem Fenster schlau werde woran man erkennen soll wie viel Gas noch drinnen ist. Außerdem hätte man vorne vllt die Stelle wo man den AUfsatz draufschraubt etwas kürzer machen können, damit die Flamme zum schrumpfen etwas weiter heraus kommt. Trotzdem ist es gut möglich damit zu schrumpfen.

Das Teil ist nicht das abgebildete auf dem Bild, das was man geschickt bekommt ist rot und hat kein GS Zeichen.

Trotzdem bin ich voll und ganz begeistert von diesem Teil...es ist günstig und hat mich bis jetzt noch nicht im Stich gelassen.

Sollte sich dies die nächsten Tage ändern würde ich dies hier nachtragen... aber ansonsten kann ich nur ganz klar sagen, kaufen !!! Volle Sterne !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Ohne Tüv-und CE Zeichen, da sich der Lötkolben nach Gebrauch auch selbst entzünden kann. Ist der Lötkolben mit Vorsicht zu Gebrauche . Es erfüllt sonst seinen Zweck und der Preis ist o.k.
33 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Der bestellte Artikel schnell und entsprach der Beschreibung.
Zum Einsatz:
Ich habe das Gas aufgefüllt und dann über den Zünder einfach starten können.
Es ist cool, wenn man nicht auf Streichhölzer oder Feuerzeug angewiesen ist.

Ich habe mit dem Lötkolben Kabelenden verlötet und Schrumpfschlauch verarbeitet.
Eben mal schnell was reparieren hat wunderbar geklappt.

Die Brenndauer mit einer Ladung ist ausreichend, dennoch sollte man "Futter" immer dabei haben.

Das beigefügte Lot ist gut zu verarbeiten und hat keine Probleme bereitet.
Andere Spitzen habe ich nicht ausprobiert.

In Summe eine günstige Art "mal eben schnell" was zu löten, ohne auf eine Steckdose angewiesen zu sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Der gasbetriebene Lötkolben ist ideal für feine Lötarbeiten. Er heizt ordentlich ein, ist aber eher filigran konstruiert. Das Arbeiten ohne Kabel ist prima. Das Befüllen mit Feuerzeuggas ist einfach, der Füllstand gut zu überwachen. Das Gerät arbeitet mit einem Katalysator, also ohne offene Flamme.
Eingeschaltet und reguliert wird über einen Regler am Gehäuse. Dort befindet sich mein einziger Kritikpunkt: Eine Verriegelung gibt es nicht, das Ventil kann versehentlich geöffnet werden und das Gas entweichen. Das ist zwar nicht besonders gefährlich, aber vielleicht ärgerlich, wenn der Tank leer ist... Die Schutzkappe ist sehr nützlich. Sinnvoll wäre es noch, einen einfachen Ständer mitzuliefern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2015
Leider hat mich der Lötkolben sehr enttäuscht, da er nicht genug Leistung bringt. Habe gestern versucht, einige recht dünne Kabel zu verzinnen. Das hat ewig gedauert, bis genügend Temperatur da war und bei zwei Kabeln draußen reichte ein leichter Windhauch, um die Lötspitze so zu kühlen, dass gar nix mehr ging. Erst im Windschatten ging es dann wieder etwas besser. Der Tank ist zudem recht dürftig bemessen, sodass man häufiger nachfüllen muss. Das bedeutet wiederrum Wartezeit, bis der Kolben wieder läuft und aufgeheizt ist. Für vier Kabelverzinnungen habe ich fast eine Stunde gebraucht und am Schluss meinen Elektrolötkolben geholt. Deswegen geht dieses Modell wieder zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2013
Habe das Gerät nur 2x probiert und war vom Ansatz her überzeugt.
Gas lies sich bedingt gut einfüllen, nicht optimal. Weiterhin zischt das Gerät jetzt nur noch, Gas tritt aus. Gerät ist so nicht mehr zu gebrauchen und das nach dem zweiten Einsatz. Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
Habe schon einige Gaslötkolben gehabt, haben alle nicht wirklich etwas getaugt, dieser läßt sich gut befüllen ohne das die Hälfte vorbei geht, brauche den Lötkolben für Arbeiten an eingebauten Kabelbäumen (Auto&Motorrad). Dafür super geeignet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)