Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wenn du ein totes Pferd reitest: Steig ab.: Alltagsnotizen eines Psychologen Taschenbuch – 30. Mai 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,50
1 neu ab EUR 7,50
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 180 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (30. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839113393
  • ISBN-13: 978-3839113394
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 480.782 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Markus Väth ist Psychologe und Coach. Als Professional Member der German Speakers Association hält er außerdem Vorträge über Burnout und Stressmanagement. Sein Buch "Feierabend hab' ich, wenn ich tot bin" wurde innerhalb von sechs Monaten viermal aufgelegt und vom Magazin changeX zum "Buch des Monats Dezember 2011" gewählt.
Er ist verheiratet und lebt in der Nähe von Nürnberg.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leser Atte am 21. Juni 2010
Format: Broschiert
Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von Artikeln des Autors.
Ich hätte mir persönlich mehr von diesem Buch erwartet.
Der namensgebende Artikel bezieht sich nicht auf einen Ratschlag wie man einen Ausstieg aus ausweglosen Situationen findet, sondern auf ein tagespolitisches Ereignis.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Annette Kunow am 13. Dezember 2009
Format: Broschiert
Am besten hat mir dieses Kommunikationsmodell" gefallen.

Durch drei

"Siebe, (Fragen, die man sich selbst stellen sollte) sollte ein Gedanke erst hindurchfallen, bevor man ihn ausspricht.
Das erste Sieb: Ist es wahr?

Das zweite Sieb: Ist es gütig?

Das dritte Sieb: Ist es notwendig?"

aus Wenn du ein totes Pferd reitest: Steig ab: Alltagsnotizen eines Psychologen

Wäre es dann nicht still auf dieser Welt?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden