In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Wenn es plötzlich Liebe ist: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Wenn es plötzlich Liebe ist: Roman
 
 

Wenn es plötzlich Liebe ist: Roman [Kindle Edition]

Jessica Bird , Annette Charpentier
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 7,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine Frau, die nicht mehr zu träumen wagt, begegnet einem Mann, dem das Herz einst versteinerte …


Auf den ersten Blick scheint die junge Grace Hall alles zu haben, was das Herz begehrt. Aber ihr Reichtum macht sie verwundbar. Als einige prominente Frauen überfallen werden, heuert sie schweren Herzens einen Bodyguard an. Der verschlossene John Smith gibt ihr zwar Sicherheit, aber zugleich rauben seine Regeln ihr die Freiheit. Es kommt zu scharfen Konflikten, doch langsam wird Grace sehr neugierig, was eigentlich hinter der harten Schale dieses Mannes steckt …


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ihren ersten Roman schrieb Jessica Bird noch vor dem College. Und zehn Jahre später, als sie bereits als Rechtsanwältin in Boston arbeitete, hatte sie noch weitere Versuche in der Schublade. Ihr Mann und ihre Mutter drängten sie, ernst aus dem Hobby zu machen und sich einen Verlag zu suchen. Zum Glück, denn gleich ihr erster Roman wurde ein Erfolg. Inzwischen hat sie schon zweimal den begehrten RITA-Award gewonnen und schreibt unter dem Pseudonym J.R. Ward ebenso erfolgreiche Vampir-Romane.

Jessica Bird ist verheiratet und lebt mit Mann und Hund in Kentucky.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 575 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442375460
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (10. August 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004P1J5PQ
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #69.711 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbare Romanze zum Geniessen! 13. Juli 2010
Von A. T.
Format:Taschenbuch
Eingefleischte Vampir-Fans kennen Jessica Bird besser unter ihrem Pseudonym J.R. Ward, die mit ihrer Black Dagger Serie ja schon fast Kult-Status erreicht hat.
Ihren treuen Lesern ist sie aber auch durch ihre früheren Werke bekannt und ich denke, für einen echten Ward-Fan sind ihre zeitgenössischen Liebesromane und Romantic Suspense ein unbedingtes Muss und hier zeigt sie sich von einer ganz anderen Seite, wie etwa in "Das Moorehouse-Erbe", einer unterhaltsame Erzählung um drei Geschwister.
Da zeigt uns die Autorin, dass sie ihr Metier versteht und ihre spätere Vampir-Saga untermauert ja eindrücklich, welche Entwicklung sie durchlaufen ist. Jessica Bird versteht es, außer Fantasy Romance auch kurzweilige und beschwingte Romanzen zu erzählen.
Auch in "Wenn es plötzlich Liebe ist" überzeugt Jessica Bird mit kurzweiliger und ansprechender Spannung, gepaart mit einer bittersüßen Lovestory.

Grace, eine wohlhabende Adelige, muss sich aufgrund zweier Todesfälle in ihrem Freundeskreis darauf einlassen, einen Bodyguard anzuheuern. Dies tut sie nur äußerst ungern, da sie möglichst wenig Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte. Sie steht aufgrund ihrer reichen Herkunft und aristokratischen Ehe schon zu oft im Mittelpunkt des Geschehens und möchte weitgehendst vermeiden, die Titelseiten der Zeitung zu füllen, vor allem da ihre Scheidung kurz bevor steht.
Als man ihr John, ihren zukünftigen Leibwächter, vorstellt, prallen zwei Welten aufeinander.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Man nehme die beiden und.... 2. Oktober 2010
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
packe sie in einen Liebesroman der sagen wir 1750 spielt und die Geschichte würde fast genauso laufen. Ich will damit sagen die geschichte ist nicht übel, aber trotzdem naja irgendwie austauschbar. Wenn sie erzählt sie hatte mit 29 dann schließlich 30 Erst einen Freund und dann nen Ehemann, weil ihre Eltern ihn als passend empfunden haben, denk man sich "hey das haben wir schon mal Bei Johanna Lindsey gelesen".

Zu der Geschichte an sich ist zu sagen das sie super geschrieben ist was daran liegt das die Autorin es kann und das buch durch den wirklich guten stil hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn es plötzlich Liebe ist 26. Februar 2012
Von Kerry
Format:Taschenbuch
Grace Hall ist jung, schön, nach dem Tod ihres Vaters reich, mit einem Grafen verheiratet und unglücklich. Ihr Leben lang wurde ihr vorgeschrieben, was sie tun und was sie lassen soll, auch ihren Mann hat sie geheiratet, um den Erwartungen ihrer Familie gerecht zu werden - aber glücklich ist sie nicht. Nach dem Tod ihres geliebten Vaters ist sie die Allein-Erbin der Hall-Stiftung und vergräbt sich in ihre Arbeit. Die Scheidung von ihrem Mann hat sie bereits eingereicht, ohne das Wissen ihrer Familie und Freunde, als sie auf einem Ball den Bodyguard John Smith kennen lernt.

John Smith kann seine Augen nicht von Grace wenden, worauf diese auf ihn aufmerksam wird. Jedoch benimmt sie dieser Mann so ganz anders als alle anderen Männer die sie kennt. Bereits vom ersten Moment an provoziert er sie und Grace lässt sich auf das verbale Duell ein, das mit einem leidenschaftlichen Kuss endet. Daraufhin trennen sich die Wege der Beiden in dem Wissen, einander nie wieder zu begegnen.

Am darauf folgenden Tag wird eine gute Freundin von Grace ermordet aufgefunden, zusammen mit einem Zeitungsartikel über die 6 einflussreichsten Frauen der Stadt, wozu auch Grace zählt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich dabei um eine Liste der nächsten potentiellen Opfer handelt. Grace wird Polizeischutz angeboten, den diese ablehnt.

Bereits seit längerer Zeit fühlt sie sich verfolgt und berichtet einer Freundin von den Vorkommnissen. Ihr Mann besteht umgehend darauf, eine Sicherheitsfirma für Personenschutz zu kontaktieren, mit der er schon einmal zusammengearbeitet hat. Widerstrebend lässt sich Grace auf ein Gespräch mit dem Inhaber ein - es ist niemand anders als John Smith.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kevin Costner ... 4. September 2011
Von Marion
Format:Taschenbuch
... wäre auch in diesem Buch die passende Besetzung für den Protagonisten, allerdings ist Grace, die Hauptperson, viel sympathischer als Whitney in Bodyguard.

Zur Geschichte ist schon alles gesagt, außerdem soll 'Frau' das Buch ja auch noch lesen.
Aber ganz unter uns - dieses Buch ist kein Krimi. Definitiv nicht!

Man liest hier ein wunderschönes, romantisches Buch mit zartem Thrilleranteil, aber auch dieser ist nur dazu da, den Schmalz nicht zu sehr aus den Seiten tropfen zu lassen.
Wer sich darauf einläßt, bekommt im Gegenzug sehr schön herausgearbeitete Charaktere, die einem schnell sympathisch werden.
Ein zauberhaftes Buch für ein verregnetes Wochenende. Kopfkino vom Feinsten!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer erster Teil der Hall Schwestern 16. April 2011
Von Marina G. TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Grace Hall hat auf den ersten Blick alles was sich eine Frau wünschen kann: Sie ist mit einem gut aussehenden, adeligen Mann verheiratet, reich und auch schön. Nur wenn man sich die Mühe macht hinter diese Fassade zu blicken entdeckt man eine junge Frau, die vor den Trümmern ihre Ehe steht und sich eigentlich nach Liebe und Annerkennung in der Familie und im Beruf sehnt.

Als zwei von Grace Freundinnen, ebenfalls prominente Frauen, ermordet werden, engagiert sie den sexy Bodyguard John Smith, der ihr von nun an nicht mehr von der Seite weicht. John sieht in Grace eine verwöhnte Gräfin, doch je besser er sie kennen lernt, desto mehr fasziniert ihm diese Frau. Auch Grace ist zuerst von der ruppigen Art von John abgeschreckt bis sie den Mann persönlich kennen lernt. Die beiden unterschiedlichen Menschen aus den völlig anderen Kreisen haben auf den ersten Blick nichts gemeinsam, doch wenn es plötzlich Liebe ist, lohnt es sich darum zu kämpfen...

Jessica Bird, die derzeit sehr erfolgreich mit ihren Black Dagger Romanen, die sie als J.R.Ward schreibt, auf dem deutschen Markt ist, hat bevor sie sich den Vampiren zuwandtet wunderbar romantische Liebesromane geschrieben, die nun bei Blanvalet erscheinen. In diesem Buch hat sie einen altbekannten Plot: reiche Frau und ihr Bodyguard in einen netten Roman verwandelt, der ein nettes Lesevergnügen bietet. Der Fokus liegt klar auf der Liebesgeschichte und der Krimi läuft nur als kleines Nebenelement des Buches nebenher. Der Schreibstil ist flüssig und die Personen sind liebevoll ausgearbeitet.

Hall Schwestern:
Teil 1: Wenn es plötzlich Liebe ist
Teil 2: Küss mich, küss mich nicht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr schön und beschützend
Sehr schön und beschützend, spannend und fesselnd bis zur letzten Seite, wirklich immer wieder schön wenn es um liebe geht!
Vor 8 Monaten von brausepauline veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderbar
Durch Zufall bin ich auf dieses tolle Buch gestoßen, und war restlos begeistert. Es ist spannend, humorvoll und mit viel Liebe geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Kristina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Drama, Baby!
Oh Himmel! Ich liebe diese Autorin, ganz ehrlich!
Ich habe das Buch gestern angefangen, nachdem ich enttäuscht von meinem Postboten war, der mir mein Paket nicht gebracht... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Vee veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne
Frau trifft Helden und es kann los gehen!!
Einfühlsame, leichte, erotisch und schlüpfrige Sommerlektüre........mehr wollt ich nicht :) J. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von sonja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Hallo, wieder ein tolles Buch, das ich fast in einem Stück durch gelesen habe. Wünsche mir mehr von dieser Sorte :-)
Vor 14 Monaten von Kathrin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wenn es plötzlich Liebe ist
Ein wunderschön geschriebenes Buch, dass einen direkt mit in die Geschichte zieht. Leicht zu lesen und im Zusammenhang zum ersten Buch von Jessica Bird sehr gelungen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Jennifer S veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen detrz
Schönes Buch. ist pünktlich und ohne Verzögerung oder andere Probleme einige Tage nach Bestellung bei mir angekommen.. Jederzeit gerne wieder!rt
Vor 15 Monaten von Käuferin veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Konnte meine Erwartungen nicht erfüllen
Als ich "Wenn es plötzlich Liebe ist" vor knapp zwei Jahren als Geschenk erhalten habe, war ich noch hocherfreut, denn normalerweise mag ich leichte Liebesromane sehr. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von kleinbrina veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Ich habe den Kauf aufrichtig bereut,
doch nicht aufgrund der Story, die in anderen Rezensionen schon ausführlich erläutert wurde. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2011 von Hime
4.0 von 5 Sternen Nette Geschichte
Ich war ehrlich gesagt neugierig auf die Geschichte, da ich ein "BDB-Fan" bin und ich die Serie auch mag. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Juli 2011 von Veronika Gebhardt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden