Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 24,77

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wenn der Wüste das Öl ausgeht: Der kommende Ölschock in Saudi-Arabien - Chancen und Risiken [Gebundene Ausgabe]

Matthew R. Simmons
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 39,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

4. Dezember 2006
Saudi-Arabien trägt heute ein Achtel zur globalen Ölförderung bei. Nach offiziellen Zahlen hat das Königreich 260 Milliarden
Barrel gesicherte Reserven – das entspräche einem Viertel aller bekannten Vorkommen. Der Investmentbanker Matthew Simmons, der für sein Buch mehr als 200 technische Studien
auswertete, zieht diese Angaben indes in Zweifel. Kann Saudi-Arabien wirklich die stetig steigende Nachfrage befriedigen?
Und das zu einem erschwinglichen Preis? Antworten finden Sie in diesem spannenden und überaus fundierten Werk.
- Haben die Öl-Felder Saudi-Arabiens ihre Höchstförderung tatsächlich schon seit mehr als zwei Jahrzehnten überschritten?
- Nähert sich die Produktion auf den vier großen Ölfeldern der Saudis ihrem Ende?
- Welches Land könnte die benötigten Ölmengen kompensieren, falls Saudi-Arabien ausfällt?
- Warum behandelt das saudi-arabische Königshaus die tatsächliche Produktion und die Fördermenge wie ein Staatsgeheimnis?

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 550 Seiten
  • Verlag: FinanzBuch Verlag (4. Dezember 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898792277
  • ISBN-13: 978-3898792271
  • Originaltitel: Twilight in the Desert
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 15,4 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 449.195 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthew R. Simmons ist Investmentbanker und Vorsitzender der Simmons & Company International. Er war Berater für Energiefragen unter US-Präsident George W. Bush im Jahre 2000. Simmons ist Vertreter der Peak-Oil-Theorie, wonach aufgrund der zurückgehenden Förderraten auf den großen Ölförderfeldern der Welt die Preise für Rohöl schon bald drastisch ansteigen werden. Für sein in den USA viel diskutiertes Buch hat Simmons längere Zeit vor Ort in Saudi-Arabien recherchiert, um objektive Daten über die tatsächlich noch vorhandenen Öl-Fördermengen zu erhalten. Matthew R. Simmons gehört zur Energie-Task-Force um US-Vizepräsident Dick Cheney.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr spannend zu lesen, weil es eine FÜLLE VON FAKTEN UND DETAILINFORMATIONEN bietet. Man wird hier vieles lesen, was man so überhaupt noch nicht wusste, oder anders (Halbwissen, Falschwissen, Pseudowissen) gehört hatte.

Ich persönlich habe mit dem Thema keine Berührung, aber der "dicke Wälzer" ist sehr spannend und fesseln zu lesen, weil er faktenreich die Geschichte des Öls beschreibt, sowie die Geschichte und die Probleme Saudi Arabiens sowie seiner Nachbarländer.

Obwohl ich mit dem Thema nichts zu tun habe - fesselnd und spannend fast wie ein Krimi - für den, der Details liebt. Es ist ein Sachbuch gespickt mit Detailinformationen und Hintergrundwissen.

Ein Buch das sehr PRÄZISE und GENAU in die DETAILS des Ölgeschäfts und der Ölförderung geht, der Exploration, der Politik, der Wirtschaft Geschichte und Psychologie.

Diese Detailinformationen lassen sich leicht auf alle anderen Bereiche des Lebens übertragen, denn die Muster sind stets gleich. Also ein gutes Buch für Insider, nicht nur für Ölexperten.

Das Buch beschreibt auch sehr anschaulich, welch enormer Aufwand mittlerweile betrieben wird, um das Letzte aus den Lagerstätten heraus zu holen - übrigens exakt analog zur Motorenentwicklung der Automobilindustrie, die genauso ihrerseits versucht, aus dem Kraftstoff mit immer besserer Technologie die Höchste Leistung herauszuholen.

Dies lässt sich ebenfalls auf viele andere Dinge des Lebens voll übertragen.

Interessant ist auch zu lesen, was im Zeitalter der Informationsgesellschaft es alles an Wissen bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar