Jetzt eintauschen
und EUR 2,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wenn Tiere ihren Körper verlassen - Sterbebegleitung für Tiere [Taschenbuch]

Sabine Arndt , Petra Kriegel
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

10. März 2008
Der Tod eines geliebten Haustieres ist für viele Menschen ein häufig sehr schmerzhaftes Geschehen. Zum einen verlieren sie einen treuen Freund, zum anderen fehlt oft das Wissen, dass auch Haustiere eine Seele haben, die in einer anderen Welt weiterlebt. Die Tier-Heilpraktikerinnen Sabine Arndt & Petra Kriegel haben einen liebevollen und überaus einfühlsamen Wegbegleiter verfasst, um den Übergang der Tiere in die jenseitige Welt zu erleichtern - für das Tier und für den Menschen. Dieser wertvolle Ratgeber schildert im Einzelnen die verschiedenen Sterbephasen und welche Hilfestellungen man den Tieren dabei jeweils geben kann. Dazu kommen hilfreiche Tipps und Rituale für diejenigen, die ein Tier während der Loslösung von seiner körperlichen Hülle begleiten. Ein segensreiches Buch, das auf wunderbare Weise Trost und Inspiration schenkt!

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 140 Seiten
  • Verlag: Aquamarin Verlag; Auflage: 1 (10. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894273917
  • ISBN-13: 978-3894273910
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 13 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 241.780 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
71 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Umgang im Leben mit dem Tod 17. Juni 2008
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein wunderbares Buch, welches zu einem Umdenken mit dem Tod, auch den Tod des Menschen allgemein anregt und das Denken verändert.

Ich habe meinen fast 19 Jahre alten Hund in seinem Sterben beleiten DÜRFEN. Ohne die schreckliche Euthanasie! Dies geschah vor dem Kauf dieses Buches. Sein Sterben dauerte 5 Tage und ich fand sehr viele Parallelen in diesem Buch hierzu wieder.
Das lösen der Psyche von der Körperlichkeit konnte ich bei meinem Hund wirklich spüren. Auch sein Wunsch nach Loslösen und Erlösung war deutlich im Raum für mich wahrzunehmen. Diese Erfahrungen kann mir keiner mehr nehmen und ich danke meinem Hund dafür sehr.
Der Umgang mit dem Verlust meines vierbeinigen Freundes, den ertrage ich verhältnismäßig gut. Das liegt wohl auch an dem Sterbeprozess an sich. Das Auseinandersetzen und der Begegnung mit dem Tod.
Mir kam das Sterben vor, wie eine Geburt.
Dieses Buch hat meine Empfindungen zum Sterben in verständliche Worte umgesetzt, wiedergegeben und ich kann es allen Menschen nur empfehlen, die einen natürlichen Umgang mit dem Sterben bevorzugen.

Immerhin gehen wir alle irgendwann einmal in das "Licht".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Buch nicht nur für Tierfreunde 10. März 2009
Von HB
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Nachdem ich von dem Buch "Wenn Pferde von uns gehen" sehr enttäuscht war, habe ich dieses Buch sehr skeptisch begonnen, es aber dann nicht mehr weglegen können. Trotz der Schwere des Themas ist es leicht geschrieben, einfühlsam und trotzdem nicht auf die Tränendrüsen drückend (auch wenn man ab und an die Nase putzen muss).
Durch das ganze Buch begleitet uns der Sterbeprozess des Katers der Autorin, wodurch das Buch sehr persönlich wird. Jeder, der schon einmal ein Lebewesen (es muss kein Tier sein) verloren hat, wird hier irgendwo Parallelen finden. Man erfährt sachlich und gleichzeitig liebevoll, wie man in diesen Tagen, Stunden oder auch nur Minuten den Sterbenden hilfreich begleiten kann ohne dabei sich selbst zu opfern. Denn man selbst bekommt ebensoviel zurück, was natürlich erstmal verkraften werden muss. Auch hierzu gibt es völlig wertfrei Anregungen, alles entsprechend aufzunehmen, zu verstehen und zu verarbeiten. Es ist unbestritten, dass man das Thema Tod steril und nüchtern betrachten kann aber auch als einen in die Natur eingebundenen, natürlichen Prozess, den eine gewisse Aura umgibt, die nichts mystisches und klischeehaft kitschiges an sich haben muss.
Ein wirklich lesenswertes Buch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich möchte mich bei den Autorinnen herzlich bedanken für dieses Buch! Es ist liebevoll und achtsam geschrieben - die Würde des Tieres steht im Vordergrund.

Die Beschreibung der einzelnen Sterbephasen hätte ich mir zwar noch etwas umfangreicher/detaillierter gewünscht, aber auch so bekommt man einen recht guten Eindruck, was einen bei einer Begleitung erwarten könnte.

TIPP: Als sinnvolle Ergänzung kann man das ausführliche Kapitel von Rosina Sonnenschmidt in dem Buch "Farb- und Musiktherapie für Tiere" lesen - plus das jeweilige Kapitel im Buch "Katzenflüstern" bzw. "Hundeflüstern" von Nicole Schöfmann, welches mehr die spirituellen Aspekte beschreibt.

Das nötige Hintergrundwissen und die rechtzeitige Beschäftigung mit diesem Thema habe ich als sehr wichtig und hilfreich empfunden. Ich konnte mich auf die kommenden Dinge besser einstellen innerlich (auch wenn sich jedes Tier beim Sterben anders verhält und man die Abläufe nie im Voraus wissen kann), die mir bis dahin völlig fremd waren bzw. die man als Tierhalter wohl immer verdrängt, solange es dem Tier noch gutgeht.

Zwei Wochen, nachdem ich dieses Buch gelesen hatte, ist meine über alles geliebte Katze gegangen... wobei ich sie mit tiefer Liebe und Achtung beim Sterben begleitet habe, was sie sich (lt. Kontakt mit einer Tierkommunikatorin) von mir gewünscht hat und wodurch ich mich sehr geehrt fühle.
Denn mittlerweile weiß ich, daß es nichts Intensiveres und Größeres in einer Mensch-Tier-Beziehung gibt, als das gemeinsame Erleben in dieser so intimen, hochenergetischen Sterbephase.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
43 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gefühlvoll! 7. Mai 2008
Von Ancoja
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich kann mich meinem "Vorschreiber" nur anschliessen.
Ein Buch, welches mit viel Liebe zum Tier geschrieben wurde und mit noch mehr Liebe den Sterbeprozess ansich beschreibt und diesen Herrchen, oder Frauchen näher bringt und auch ein Stück weit den Schrecken nimmt, denn der Tod unserer geliebten Tiere ist für uns Menschen fast immer ein Schock, etwas Unbekanntes, etwas vor dem wir irgendwie Angst haben. Nach dem Lesen dieses Buches braucht man keine Angst mehr zu haben vor dem Tod unserer Tiere...ganz im Gegenteil!
Ich persönlich kann dieses Buch nur empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tolotos
Format:Taschenbuch
Schon das Titelbild des Buches vermittelt ein Gefühl tiefer Ruhe und Gelassenheit. Die Vorfreude und Erwartung, die damit für mich mit dem Erscheinen des Buches verbunden war wurde mehr als bestätigt und erfüllt. Das Buch zeigt auf sehr einfühlsame Weise, dass wir keine Angst vor dem Tod unserer Tiere haben müssen oder vor dem Tod überhaupt. Die Autorinnen vermitteln dadurch, dass sie ihre eigenen früheren Ängste und Unsicherheiten bezüglich des Todes von geliebten Tieren offen und ehrlich darlegen, dass es für jeden möglich ist, diesen wunderschönen Zustand des Vertrauens zu erreichen, der dem Tod seinen Schrecken nimmt. Dieses Buch ist den Tieren gewidmet und soll in erster Linie dazu dienen, dass möglichst vielen Tieren die Möglichkeit gegeben wird, ihren letzten Weg friedlich zu vollenden. Aber auch die Menschen, die meist mehr leiden als ihre Tiere werden gefühlvoll durch den Sterbeprozeß geleitet und erfahren am Ende wie wunderschön dieser Übergang in eine andere Welt für alle Beteiligten sein kann. Ich empfehle das Buch allen Menschen, die ihr Tier lieben und allen die erkannt haben oder erkennen wollen, wie wichtig die Einbeziehung des Todes in unsere Gesellschaft ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Buchbeschreibung
Ich bin total begeistert. Es ist mehr als ich erwartet habe. Es beschreibt genau das was ich in vielen Buchern vermisse. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Natascha Bernhardt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr guter Ratgeber
Sehr viele und gute Anregungen und Tipps für die Sterbebegleitung mit Tieren.
Sehr einfühlsam geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von ufu veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Finger weg von diesem Buch
Das Problem an esoterischen Büchern ist, daß sie esoterisch und nicht spirituell sind. Spiritualität, echte Spiritualität bedeutet: Respekt und Würde und... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von U. Schneider veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nicht immer gibt es den sanften Tod sondern auch den qualvollen
ich wollte mir ein Buch zu diesem Thema kaufen, aber die Beschreibung und Rezension dieses Buches hat mich sehr erschreckt und mich vom Kauf abgehalten. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Renata veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen alles in Ordnung
Ich bin hocherfreut, dass mich einer fragt wie ish den von mir bestellte Artikel bewerte.
Also, wenn er SCheisse wäre, hätte ich ihn sicherlich nicht bestellt. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Andreas Fuge veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wenn Tiere ihren Körper verlassen...
Ein einfühlsam geschriebenes Buch, was gut auf einen bevorstehenden Sterbeprozess vorbereiten kann. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Pariah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine andere Sichtweise
Für mich persönlich hat dieses Buch neue Welten eröffnet und ich konnte die Dinge einmal ganz anders als üblicher Weise betrachten. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von ometepe7 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfühlsam und - - ich weiß nicht - "wahrhaftig"?
Ein Buch, das so viele (teilweise krass widersprüchliche) Rezensionen erhalten hat, hat mich interessiert, natürlich auch deshalb weil mich das Thema sehr interessiert. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Lucy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich!
1993 mußte ich meinen Kater Donald, er war fast 16 Jahre, einschläfern lassen an einem Samstag. Damals habe ich ganztags gearbeitet. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Lichtblick veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vielen DANK!
Das ist wirklich sehr besonders, dieses Buch! Es kostet als liebender Hundebesitzer, der ich bin, schon einige Kraft es zu lesen, aber ich habe mich ja nicht nur für das Leben... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2011 von Susanne
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa50b2420)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar