Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage? und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wenn Liebe die Antwort is... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kann einen Stempel haben, ist aber ungelesen und sehr gut erhalten. Neuwertig, Stempel/Mängelexemplar
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?: Lilias Tagebuch Gebundene Ausgabe – 14. Februar 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 5,69
69 neu ab EUR 12,99 9 gebraucht ab EUR 5,69
EUR 12,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?: Lilias Tagebuch + Wer liebt mich und wenn nicht, warum? + Wen küss ich und wenn ja, wie viele?: Lilias Tagebuch
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Boje); Auflage: Aufl. 2014 (14. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3414823780
  • ISBN-13: 978-3414823786
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 2,5 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.984 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tatze am 23. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt:
Endlich haben Lilia und Tom zueinander gefunden! Doch damit scheinen die Probleme erst richtig anzufangen: Plötzlich findet Lilias Vater, sie sei noch viel zu jung für eine Beziehung, und Stress in der Schule gibt es auch. Selbst Lilias Freundinnen verhalten sich auf einmal merkwürdig. Klar, dass Lilia für all diese Probleme eine Lösung finden muss! Nur, Probleme lösen und eine Beziehung mit Tom, ist das nicht ein bisschen viel auf einmal?

Gestaltung:
Ich finde das Cover mal wieder super, genauso wie bei den ersten zwei Teilen auch. Diesmal sind da so kleine Zucker-Herzen und Herz-Plätzchen drauf und das find ich echt niedlich. Immer wenn ich dieses Buch ansehe, krieg ich direkt wieder Lust auf was Süßes;)

Story:
Irgendwie bin ich doch schon ziemlich traurig, dass das der letzte Band der Lilia-und-Tom-Reihe ist, denn ich hab die Bücher immer total gerne gelesen. Aber alles hat mal ein Ende, auch wenn es schade ist, und ich bin froh, dass der dritte Band mich auch wieder echt begeistern konnte.
Bevor ich die Reihe angefangen hatte, war ich sehr skeptisch, weil es eigentlich überhaupt nicht meins ist, dieses ganze zuckersüße Girly-Zeug. Aber dann hab ich die Bücher gelesen und konnte nur feststellen, dass ich mich in der Reihe wirklich getäuscht habe, denn es ist gar nicht so kitschig und dümmlich, sondern einfach nur unterhaltsam.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Logan Lady TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Lilia ist glücklich: endlich sind sie und Tom ein Paar. Doch was nun? Wie ist man ein Paar, wenn man in den Alltag zurückkehrt? Und wie macht man seinem Vater klar, dass man mit 16 (!!) nicht zu jung für eine Beziehung ist? Und das Wichtigste: wie erklärt man seiner kleinen Schwester, dass Pubertät nichts mit Pu, dem Bären zu tun hat?

"Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?" ist der 3. und damit auch leider letzte Teil von Lilias Tagebüchern. Mir hat auch dieser Band sehr gut gefallen.

Lilia wagt sich nun an die wichtigen Themen ran: wie küsst man? Muss ich mit meinem Papa über "Säggs" reden? Muss ich darüber überhaupt reden? Diese und viele andere Fragen versucht sie auf ihre gewohnt witzige und manchmal chaotische Art und Weise zu beantworten. Dabei erhält man auch wieder einen tollen Einblick in die Familie Kirsch und besonders in die Situation, dass sich der Papa nun allein um die 3 Kinder kümmern muss (Mama ist ja an der Nordsee).

Ich habe beim Lesen so manches Mal lauthals gelacht und auch immer wieder bedächtigt genickt. Denn obwohl mein 16. Lebensjahr nun schon eine Weile her ist, konnte ich mich noch mit vielen Situationen sehr gut identifizieren. Zum Schluss hin habe ich ein paar Tränchen verdrückt, weil Lilia und Tom auf sehr nachdenkliche Weise ihre Zuneigung beschreiben.

Der Stil von Mara Andeck lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Ihre Erzählweise passt sehr gut zu einer Jugendlichen und der Witz wirkt weder aufgesetzt noch gestelzt.

Allen Neueinsteigern empfehle ich, die Bücher chronologisch zu lesen.

Fazit: ein toller und sehr witziger Abschluss einer Trilogie. Eine klare Leseempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von black_Lion TOP 500 REZENSENT am 13. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Endlich ist er da – Teil 3.
Und genau wie die ersten beiden Bände sehr lustig und unterhaltsam. Diesmal sind Lilia und Tom endlich zusammen.
Und neben Herzklopfen, Sehnsucht und Küssen ist da leider noch der Alltag – wie ein allein-erziehender Vater,
der ab und zu mal etwas überlastet ist – die Schule, ein Marathon, der Abschlussball und ein echt griesgrämiger Direktor – Freundinnen und Freunde,
die ebenfalls ihre Sorgen haben - Vicky, die Konkurrentin - und natürlich Rosalie und Flocke.

Es werden ganz wichtige Fragen gestellt wie: „Ab wann ist man erwachsen?“ oder „Wie merkt man dass man verliebt ist?“
Und Mara Andeck nimmt sich der Themen wieder mit ganz viel Humor, Weisheit und Liebe zum Thema an.
Man mag das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen so cool ist es geschrieben.
Natürlich wieder als Tagebuch – in das Lilia Tag für Tag ihre Sorgen, Erlebnisse und Gedanken dazu einträgt.
Sie hat supergute Freunde, eine tolle Familie und eigentlich genau die gleichen Sorgen und tollen Spaß, wie in wahrem Leben Jugendliche auch.

Der Stil ist schön – und wieder unterteilt in Eintragungen, Mails, Gesprächen und diesmal auch in Kurzaufsätzen – die in ein Archiv kommen und erst in der Zukunft gelesen werden sollen.
Am besten gefällt mir immer wieder der einzigartig Humor und die vielen Weisheiten – wie in LLL – Lilias Lexikon der Liebeswörter.
Viele machen sich heute kaum Gedanken über ihre Gefühle. Lilia schon – und lehrt uns damit dass es manchmal auch gut ist sich seinen Kopf zu zerbrechen und die Dinge anzusprechen,
auch wenn sie unbequem und peinlich sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden