Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,45

oder
 
   
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wenn Ich König Wär' (Qs)

Schock , Stewart , Schüchter , Adolphe Adam Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Produktinformation

  • Komponist: Adolphe Adam
  • Audio CD (28. Mai 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI Classi (EMI)
  • ASIN: B0001URVCY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 293.070 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Ouvertüre
2. Zephoris ist ein netter Junge - Wir haben Pech (1. Akt)
3. Kenn' nicht ihren Stand, ihren Namen
4. Du hast ein Traumbild dir geschaffen
5. Sie ist Prinzessin! - Ein einz'ger Blick von ihr
6. Ihr Freunde, es ist schon sehr spät
7. Der König lebe hoch! - Seid stille! - Er wird immer wunderlicher (2. Akt)
8. Ihr seid der glückliche Fürst
9. Befehlen Majestät, dass die Tafel beginnt
10. Der Ochs trinkt aus dem Brunnen - Ich bin fest entschlossen
11. Das Gold ist wirlklich echt (3. Akt)
12. Hier sitz' ich nun, ich Tor
13. Mein Herz ist noch beklommen
14. Für die Errettung der Prinzessin
15. Seid nun vereint
16. Dankt dem allmächt'gen Gott
17. Ouvertüre
18. Ouvertüre

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die einzige Aufnahme überhaupt? 14. Juni 2004
Wer kennt eine andere Aufnahme dieser Oper, die in Deutschland erhältlich ist? Auch im französischen Original wird man wohl sehr intensiv suchen müssen. Umso erfreulicher, diese alte Aufnahme jetzt wieder zu bekommen. Eine Gesamtaufnahme wäre sicher schöner, aber da erwartet man wohl doch zu viel. Rudolf Schock als Fischer Zephoris ist eine sehr positive Überraschung, auch Georg Wieter als König und Thomas Stewart als böser Minister überzeugen. Karl-Ernst Mercker und Ursula Schirrmacher machen die Nähe dieses Werkes zur Operette klar. Leider enttäuscht die fade und gesanglich unausgewogene Stina Britta Melander
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa29cbd68)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar