• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wenn der Fluß voll ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wenn der Fluß voll Whisky wär: Erzählungen Taschenbuch – 1. August 1994

12 Kundenrezensionen

Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,98
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 1,34
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
58 neu ab EUR 9,90 22 gebraucht ab EUR 1,34 1 Sammlerstück ab EUR 16,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Wenn der Fluß voll Whisky wär: Erzählungen + Fleischeslust: Erzählungen + Tod durch Ertrinken: Erzählungen
Preis für alle drei: EUR 30,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 264 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag; Auflage: ungekürzte Ausgabe, (1. August 1994)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423119039
  • ISBN-13: 978-3423119030
  • Originaltitel: If the River was Whisky
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 1,4 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.183 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Tom Coraghessan Boyle wurde 1948 in Peekskill/New York geboren. Er promovierte 1977 an der University of Iowa mit einer Kurzgeschichtensammlung und lehrt heute Creative Writing an der University of Southern California. Boyle lebt in Santa Barbara.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Satirisch, witzig und mit Boyles unverwechselbarem schwarzem Humor geschrieben.«
Brigitte Young Miss

Der Verlag über das Buch

»Satirisch, witzig und mit Boyles unverwechselbarem schwarzem Humor geschrieben.« Brigitte Young Miss

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ebersbach am 24. Januar 2005
Format: Taschenbuch
Mit seinen 14 Erzählungen ist T.C. Boyle mal wieder ein geniales Buch gelungen!Ich musste mich teilweise biegen vor Lachen über die von Boyle gezeichneten Charaktere. Jede Erzählung enthält eine gute Portion feinen, schwarzen Humor.
Dadurch das Boyle jede Erzählung mitten im Geschehen beginnt, wurde meine Neugierde und Phantasie ungemein beflügelt.
Auch springt Boyle teilweise an den Orten des Geschehens hin und her (wie in fast jedem seiner Bücher) was die ganze Sache für mich spannender machte.
Die schrillen Charaktere wie der vom berühmtseinbessene Zoltan, die Affenfrau, die sterile Breda, die Sex in Frischhaltefolie mag erzählen vom Leben und wie Fanatismus enden kann.
Alles in allem ein lesenswertes Buch für jeden der man ordentlich Lachen und zugleich Heulen will, von einem Autor, der die Kunst mit Worten umzugehen nahezu perfekt beherrscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cheswick am 20. März 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Boyles Texte packen und amüsieren, erstaunen und fesseln gleichermassen. Skurrile Menschen erleben oft Surriles und Boyle schafft es, nie ins Banale abzusaufen. Wort- und Metapherngewaltig bieten seine Geschichten sprachliche Kleinodien, die einen nicht mehr loslassen. Der Mann ist ein Schreibsüchtiger und das Tolle daran ist, dass er mich an den Auswüchsen seiner Sucht teilhaben kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leonidas VINE-PRODUKTTESTER am 21. Februar 2008
Format: Taschenbuch
Wer T.C. Boyle bereits kennt, wird von seinem Stil in diesem Buch nicht überrascht, Schließlich ist er ein Original und sein Stil unverkennbar. Aber die Bandbreite der Geschichten ist groß. Mal verrückt melancholisch, mal aberwitzig und absurd zündet eine Idee nach der anderen und entfaltet in der unnachahmlichen Ironie ihren ganzen Reiz!
Wer T.C.Boyle nicht kennt, dem sei gesagt, er verpasst etwas! Denn kaum ein anderer Autor der Gegenwart kann ich Short-Stories so viel über das Leben erzählen wie eben er!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg colonius am 13. Mai 2002
Format: Taschenbuch
T.C. Boyle versteht es den Leser ohne langatmige Einführungen direkt in die Szenerie zu schubsen, wie einen vorsichtigen Badegast ins kalte Wasser. Man wird so von der ersten Zeile an direkt vom Geschehen gefesselt, wobei Boyle eine dichte Atmosphäre aufbaut, egal ob in einem verschneiten Pub oder einem Restaurant. Die Geschichten und Ideen sind äusserst einfalls- und abwechlungsreich, allerdings (daher "nur" 4 Sterne) hätte ich sie mir manchmal noch etwas pointierter gewünscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Seither VINE-PRODUKTTESTER am 1. November 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Drei Romane habe ich bisher von T.C.Boyle gelesen (America, Der Samurai von Savannah, Talk Talk) nun war ich einfach nur gespannt, ob es Boyle auch in aller Kürze schaffen würde, Charaktere und Handlung so zu kombinieren, dass bei mir über wenige Seiten hinweg Interesse in Spannung und letzlich Zufriedenheit würde gipfeln können...

14 Erzählungen, 14 Gelegenheiten also, um die Wirkung des "Kurzen Boyle" testen zu können.

Fazit: 4 der hier niedergeschriebenen Erzählungen haben mich tatsächlich durchgehend, vom ersten Satz bis zur Auflösung hin gefesselt und begeistert - von den verbleibenden 10 habe ich 3 vorzeitig abgebrochen, mir deren Ende also erspart. Den restlichen 7 Erzählungen fehlte, nach interessanter Entwicklung, schlicht die durchaus mögliche Pointe - sprachlich ist und bleibt T.C.Boyle, in meinen Augen, ein Glücksgriff.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias Rauter am 22. November 2006
Format: Taschenbuch
Diese Sammlung von Kurzgeschichten gibt einen ganz guten Eindruck davon, was von T C Boyle in seinen (gelungenen) Büchern zu erwarten ist: Phantasievolle, mehr oder weniger skurrile bis (vollkommen) durchgeknallte Geschichten und Charaktere, auf eigenwillige, metaphernreiche und witzige Art erzählt. Eben unverkennbar T C Boyle!

Wem diese Art gefällt, wird an den Romanen Wassermusik, World’s End und Drop City ebenfalls seinen Spaß haben. Versprochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden